News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Euro-Finanzminister rechnen mit Normalisierung der Inflation 2022

05.10.2021 | 07:45
Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank Christine Lagarde mit dem griechischen Finanzminister Christos Staikouras während eines Treffens der Finanzminister der Eurozone in Luxemburg, 4. Oktober 2021. REUTERS/Yves Herman

Luxemburg (Reuters) - Die Finanzminister aus dem Euro-Raum rechnen mit einer Normalisierung der Inflation im nächsten Jahr.

Die zuletzt deutlich angezogenen Steigerungsraten seien weitgehend temporärer Natur, hieß es nach einem Treffen der Finanzminister am Montag in Luxemburg. Im September war die Teuerungsrate in der Euro-Zone mit 3,4 Prozent überraschend hoch ausgefallen. Hauptgrund waren die deutlich höheren Energiepreise. Die Inflation lag damit klar über dem Zielwert der Europäischen Zentralbank. Eine Normalisierung im nächsten Jahr würde aber der Erwartung der EZB entsprechen.

Eurogruppen-Chef Paschal Donohoe sagte, die steigende Inflation sei kein Argument gegen die Pläne der EU, bis 2050 klimaneutral zu werden. Darüber habe im Kreis der Finanzminister Einigkeit bestanden.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.25%0.65466 verzögerte Kurse.2.32%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.02%1.16004 verzögerte Kurse.-2.56%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.08%0.744358 verzögerte Kurse.6.90%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.11%0.012133 verzögerte Kurse.3.00%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.01%0.958644 verzögerte Kurse.9.03%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
08:08IFO-INSTITUT : Geschäftsklima für Soloselbstständige gestiegen
DJ
07:59Frankreichs Macron ernennt ehemaligen Gesundheitsminister zum Pressesprecher - BFM TV
MR
07:58Russland - Region Luhansk ist vollständig erobert
RE
07:55PROGNOSE/DE-Handelsbilanz Mai
DJ
07:53MÄRKTE EUROPA/Freundlicher Start und volatiler Handel erwartet
DJ
07:44DEVISEN : Euro stabil über 1,04 US-Dollar - EUR/CHF weiter knapp über Parität
AW
07:40KORREKTUR : Russen rücken nach Einnahme von Lyssytschansk auf nächstes Ziel vor
DP
07:36DEVISEN : Euro stabil über 1,04 US-Dollar
DP
07:35MORNING BRIEFING - USA/Asien -2-
DJ
07:35MORNING BRIEFING - USA/Asien
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"