Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Ethereum-Software-Upgrade aktiviert; Ether, Bitcoin fallen

05.08.2021 | 16:58
FILE PHOTO: Representation of the Ethereum virtual currency standing on the PC motherboard is seen in this illustration picture

Ethereum, die zweitgrößte Blockchain, durchlief am Donnerstag ein größeres Software-Upgrade, von dem erwartet wird, dass es die Transaktionsgebühren im Netzwerk stabilisiert und möglicherweise das Angebot des Ether-Tokens reduziert.

Die Anpassung mit der Bezeichnung Ethereum Improvement Proposal (EIP) 1559 ändert die Art und Weise, wie Transaktionen auf Ethereum abgewickelt werden, indem sie eine klare Preisgestaltung für Transaktionsgebühren in Ether vorsieht, die an Miner für die Validierung von Transaktionen gezahlt werden, und eine kleine Menge dieser Token "verbrennt". Die verbrannten Token werden dauerhaft aus dem Verkehr gezogen.

EIP 1559 ist Teil einer Reihe von Software-Upgrades namens London. Das Ethereum-Ereignis vom Donnerstag wird als London Hard Fork bezeichnet, was bedeutet, dass Miner oder Entwickler London herunterladen müssen, um mit dem Netzwerk verbunden zu bleiben.

Marktteilnehmer haben gesagt, dass die Aktivierung von EIP 1559 den Preis von Ether erhöhen sollte, da der Schritt das Angebot reduzieren wird. Aber bis jetzt war die zweitgrößte Kryptowährung in Bezug auf die Marktkapitalisierung schwächer an diesem Tag.

"Die Märkte haben den Bullenfall für EIP-1559 zu Beginn dieses Jahres weitgehend eingepreist", sagte Pankaj Balani, Chief Executive Officer bei der Derivatehandelsplattform Delta Exchange.

"Die aktuelle Preisentwicklung von Ether wird weitgehend mit der von Bitcoin korreliert sein. Wenn bitcoin 40.000 $ zurückerobert und es schafft, diese Marke zu halten, können wir sehen, dass Ether weiter steigt und die 3.000 $-Marke testet."

Balani bleibt mittel- bis langfristig bullish für Ether, da das Ethereum-Netzwerk mit all seinen Anwendungen wächst. Er geht davon aus, dass sich Ether über einen längeren Zeitraum besser entwickeln wird als Bitcoin.

Ether lag zu Beginn der technischen Anpassung bereits im Minus und fiel zuletzt um 4% auf $2.617.

Bitcoin war ebenfalls schwächer und fiel um 5 % auf 37.770 $. (Berichterstattung durch Gertrude Chavez-Dreyfuss; Bearbeitung durch Jason Neely, Kirsten Donovan)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
08:55Industrie fordert nach Wahl Verzicht auf 'taktische Manöver'
DP
08:50Modern Plant-Based Foods Inc., meldet gewaltigen Erfolg seines neuen Produktes bei Costco.ca.!
DP
08:45EUREX/Renten-Futures reagieren positiv auf deutsche Wahl
DJ
08:45Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
08:41WAHL/KANZLERAMTSCHEF BRAUN :  Ergebnis ist bitter
DP
08:35IFO : Exportindustrie wird wieder optimistischer
DP
08:35IFO : Exportindustrie wird wieder optimistischer
AW
08:35EUREX/DAX-Futures nach Wahlausgang in Rally-Stimmung
DJ
08:33WAHL : Ziemiak verteidigt trotz Verlusten Regierungsanspruch der Union
DP
08:31SDM SE PLANT BÖRSENGANG : Mit Sicherheit aufs Parkett
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"