Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Erprobungsklausel für 'Deutschlandtakt' bei der Bahn

07.05.2021 | 05:23

BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundestag hat den Grundstein für den geplanten "Deutschlandtakt" im Bahnverkehr gelegt. Ein Gesetz, das in der Nacht zum Freitag vom Parlament verabschiedet wurde, macht den Weg für entsprechende Pilotprojekte frei. Wenn der Bundesrat ebenfalls zustimmt, kann das Verkehrsministerium bestimmte Strecken festlegen, auf denen neue Modelle der Fahrplanerstellung erprobt werden. Durch den "Deutschlandtakt" sollen bis zum Jahr 2030 die Züge zwischen den größten Städten im Halbstundentakt fahren. An zentralen Bahnhöfen sollen die Züge ungefähr gleichzeitig eintreffen und kurz darauf wieder abfahren, um lange Umsteigezeiten zu vermeiden./ax/DP/zb


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
00:01DEUTSCHLANDTREND : Wachsender Wunsch nach unionsgeführter Regierung
DP
24.06.Reisebeschränkungen auch ohne Pandemie-Lage
DP
24.06.DEVISEN : Euro profitiert von starken Konjunkturdaten
DP
24.06.Verurteilung von Deutsch-Kurdin in Türkei schlägt hohe Wellen
DJ
24.06.Neues Klimaschutzgesetz vom Bundestag beschlossen
DP
24.06.WDH/FURCHT VOR DELTA : EU-Länder wollen Außengrenzen vorsichtig öffnen
DP
24.06.USA ZU IRAN-ATOMVERHANDLUNGEN : Noch ist nichts vereinbart
DP
24.06.EM : England-Tickets nur für deutsche Fans mit Wohnsitz in Großbritannien
DP
24.06.Bundestag verabschiedet neues Klimaschutzgesetz
DP
24.06.CORONA-KRISE IN PORTUGAL SPITZT SICH ZU : Lockerungen ausgesetzt
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"