Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

Erneut Bestwertung von Analysten für Retarus Secure Email Platform - KuppingerCole stellt Retarus in eine Reihe mit Akamai, Cisco und Broadcom/Symantec

31.05.2021 | 15:57

Dow Jones hat von Pressetext eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

München (pts038/31.05.2021/15:55) - Im aktuellen Market Compass "Cloud-delivered Security" der Analystenfirma KuppingerCole ist Retarus https://www.retarus.de als einziger Anbieter aus der EU vertreten und erhält in vier von acht Kategorien die Bestnote "Strong Positive". In zwei weiteren wird die Secure Email Platform des Münchner Enterprise-Cloud-Anbieters mit "Positive" bewertet. Die zwei verbleibenden Kategorien sind für reine E-Mail-Security-Services nicht relevant. Damit spielt Retarus in einer Liga mit Branchengrößen wie Akamai, Cisco und Broadcom/Symantec und übertrifft diese sogar in einzelnen Bewertungskriterien.

Nachdem Retarus bereits mehrmals in Analysten-Reports von Gartner, Forrester Research https://www.retarus.com/de/ press/analysten-wuerdigen-retarus-in-aktuellen-marktuebersichten-zur-e-mail-sicherheit und Radicati https:// www.retarus.com/de/press/analysten-bewerten-retarus-email-security-als-erstklassig Top-Positionierungen https:// www.retarus.com/de/press/retarus-erreicht-top-positionierung-im-radicati-market-quadrant-fuer-secure-email-gateways erreicht hat, heben die Analysten von KuppingerCole die Retarus Secure Email Platform https://www.retarus.com/de/ secure-email-platform als spezialisierte Komplettlösung hervor. Sie deckt demnach die Bereiche E-Mail-Sicherheit und -Continuity, Versand von Transaktions- und Marketing-E-Mails, Echtzeit-Überwachung und -Analyse sowie Workflow- und Smart-Routing-Services ab. Das Spektrum an E-Mail-Sicherheitsfunktionen wird im Market Compass als vollständig eingestuft, angefangen bei grundlegenden Funktionen wie Traffic-Management, Malware-Erkennung oder Antispam- und Spoofing-Schutz bis hin zu fortschrittlichen Funktionen wie auf künstlicher Intelligenz basierendes Anti-Phishing, Schutz vor Advanced Threats wie CxO-Fraud und Sandboxing zur Erkennung unbekannter Bedrohungen.

Obwohl Retarus keinen expliziten Web-Security-Service anbietet, greift die Retarus Email Security mit ihrer Post-Delivery-Protection so weit, dass das Öffnen bösartiger Links und Social-Engineering-Attacken verhindert werden, urteilen die Analysten und vergeben daher auch in dieser Kategorie Punkte.

Bestnoten bei Datenschutz, Benutzerfreundlichkeit und weltweiter Verfügbarkeit

Retarus erhält außerdem die Bestnote "Strong Positive" bei den Kriterien Datenschutz und Compliance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung. Die Interoperabilität und die Gesamtsicherheit werden "Positive" bewertet. Die vollständige DSGVO-Compliance hebt der Market Compass explizit als Stärke der Retarus Secure Email Platform hervor. Als hundertprozentig EU-europäischer Anbieter von Enterprise-Cloud-Services unterliegt Retarus nicht dem CLOUD Act (Clarifying Lawful Overseas Use of Data Act: https://de.wikipedia.org/wiki/CLOUD_Act ). Dieses US-amerikanische Gesetz verpflichtet amerikanische Provider, US-Behörden den Zugriff auf gespeicherte Daten zu gewähren, auch dann, wenn die Speicherung außerhalb der USA erfolgt. Außerdem zählen die Analysten die weitreichenden Automatisierungsmöglichkeiten zu den Stärken, welche die Retarus-Services bieten, sowie die eigene Infrastruktur in den wirtschaftlich relevanten Weltregionen Europa, USA und Asien.

"Unser Market Compass deckt Sicherheitslösungen ab, die Unternehmen dabei helfen, ihre Benutzer vor einer Vielzahl von Cybersecurity-Bedrohungen zu schützen, ohne dass zusätzliche On-Premise-Appliances oder Software-Agenten eingesetzt werden müssen, was die Kosten und die Komplexität der Sicherheitsinfrastrukturen von Unternehmen erheblich reduziert. Der privat geführte Anbieter Retarus betreibt eine Cloud-Plattform auf Enterprise-Niveau, die vor allen Arten von E-Mail-basierten Bedrohungen und Risiken schützt und zusätzlich Stärken bei Datenschutz und Compliance hat", stellt Alexei Balaganski, Lead Analyst bei KuppingerCole, fest.

"Die Einstufung von KuppingerCole unserer Secure Email Platform als komplette Lösung ist eine klare Bestätigung unserer Strategie im Bereich Business-E-Mail", sagt Martin Hager, Gründer und Geschäftsführer von Retarus. "Der Market Compass hebt neben den ausgezeichneten E-Mail-Security-Funktionen die vollständige GDPR-Compliance von Retarus hervor sowie die Möglichkeiten des Datenschutzes durch starke Verschlüsselungsmethoden und durchgängige digitale Signaturen. Nicht zuletzt bemerken die Analysten, dass wir der einzige Anbieter sind, dessen Plattform ein vollständiges Spektrum zur Cloudifizierung der Business-Kommunikation bietet - neben E-Mails auch Fax, SMS und strukturierte Nachrichten."

Der Market Compass "Cloud-delivered Security" von KuppingerCole steht auf der Retarus-Website zum kostenlosen Download bereit: https://www.retarus.com/de/kuppingercole-market-compass-2021

Über Retarus

Retarus steuert mit exzellenten Lösungen und Services, intelligenter Infrastruktur und patentierten Technologien "Made in Germany" die Kommunikation für Unternehmen weltweit. Die State-of-the-Art-Technologien, hochverfügbaren Rechenzentren und die innovative Cloud Messaging Plattform von Retarus liefern dafür maximale Sicherheit, höchste Performance und Business Continuity. Mit der Erfahrung, Informationsströme auf Enterprise Level zu lenken sorgt Retarus dafür, dass jede Information zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und im richtigen Format sicher und zuverlässig ankommt - seit 1992, mit mittlerweile 15 Niederlassungen auf vier Kontinenten. Auf die Services von Retarus vertrauen 75 Prozent der DAX 30, die Hälfte aller EURO STOXX 50 sowie 25 Prozent der S&P100-Unternehmen. Zu den langjährigen Kunden zählen unter anderem Adidas, Bayer, BNP Paribas, Bosch, Continental, DHL, DZ BANK, Fujitsu, Galbani, Goldman Sachs, Honda, Linde, PSA, Puma, Sixt, T Systems, Singapore Airlines und Zeiss. Weitere Informationen: https:// www.retarus.com/de

(Ende)

Aussender: retarus GmbH Ansprechpartner: Alexander Hüls Tel.: +49 89 5528-1400 E-Mail: press@de.retarus.com Website: www.retarus.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20210531038 ]

(END) Dow Jones Newswires

May 31, 2021 09:56 ET (13:56 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG 1.76%317.8 verzögerte Kurse.4.83%
BAYER AG 0.14%51.2 verzögerte Kurse.6.18%
CISCO SYSTEMS, INC. 1.32%55.245 verzögerte Kurse.21.88%
DAX 1.00%15669.29 verzögerte Kurse.13.09%
DJ INDUSTRIAL 0.72%35072.13 verzögerte Kurse.13.69%
EURO STOXX 50 1.23%4109.1 verzögerte Kurse.14.25%
FORRESTER RESEARCH, INC. 1.87%47.39 verzögerte Kurse.10.33%
FUJITSU LIMITED 1.29%20040 Schlusskurs.34.45%
PUMA SE 1.15%105.85 verzögerte Kurse.13.40%
SINGAPORE AIRLINES LIMITED -0.81%4.91 Schlusskurs.14.72%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. 0.28%373.85 verzögerte Kurse.41.33%
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
21:46SAF-Holland schließt Prognoseanhebung nicht aus
DP
21:21USA kaufen weitere 200 Millionen Impfdosen von Biontech und Pfizer
DP
21:04ROUNDUP 5/MITTEN IM URLAUB : Spanien und Niederlande werden Hochinzidenzgebiete
DP
21:03G20-Umweltminister ohne Einigung auf ehrgeizigere Klimaziele
DP
21:03UN-Sicherheitsrat verurteilt Erdogan-Plan zur Teilung Zyperns
DJ
20:59DEVISEN : Euro kaum verändert
DP
20:20WYSS CENTER : schließt Partnerschaft mit Artiria Medical zur Beschleunigung von neuartiger Behandlungsoption für zerebrale Vasospasmen
BU
20:17NHOA : Erstes Schnellladenetz für Elektrofahrzeuge mit erneuerbaren Energien, Energiespeichern und 100 % Netzintegration
BU
20:14MASTERPLAN10X UND STRATEGISCHE ZIELE VON NHOA : 230 Millionen Euro neue Finanzmittel geplant
BU
20:12PROGNOSEN/Konjunkturdaten USA, Fed-Termine 26. Juli bis 1. August (30. KW)
DJ
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"