Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

EUREX/Bund-Future leicht im Minus

19.10.2021 | 08:21

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Dezember-Kontrakt des Bund-Futures verliert am Dienstagmorgen bis 8.12 Uhr 3 Ticks auf 169,07 Prozent. Das Tageshoch liegt bislang bei 169,30 Prozent und das Tagestief bei 168,97 Prozent. Umgesetzt wurden bisher 16.715 Kontrakte. Der Buxl-Futures verliert 50 Ticks auf 206,1 Prozent. Der Bobl-Futures gewinnt 7 Ticks auf 134,31 Prozent. Hauptthema bleiben die Zinsspekulationen an den Märkten. Im Blick steht die Rede von EZB-Chefvolkswirt Lane am Nachmittag. Dort könnte dieser die Divergenz der Terminzinssätze von der EZB Forward Guidance hervorheben, so die Commerzbank. Unterstützt ist der Bund-Future bei 169,00 und dann 168,80.

DJG/mpt/raz

(END) Dow Jones Newswires

October 19, 2021 02:20 ET (06:20 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
22:50CORONA-BLOG/Virologe Streeck sieht Anzeichen für leichte Entspannung bei Corona-Zahlen
DJ
22:27UnitedHealth prognostiziert Gewinn für 2022 unter den Schätzungen
MR
22:06SV WERDER BREMEN GMBH & CO KG AA : Der SV Werder Bremen GmbH & Co KGaA Konzern reduziert den Konzernjahresfehlbetrag im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr deutlich
DP
21:07FED-CHEF POWELL : Neues Innovationszentrum soll Zentralbank bei der Verbesserung des Zahlungsverkehrs unterstützen
MR
21:03DEVISEN : Euro im US-Handel wenig bewegt - weiter unter 1,13 Dollar
DP
20:57DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1276 US-Dollar
DP
20:46Kryptowährungen verzeichnen Rekordzuflüsse in den ersten 11 Monaten - CoinShares
MR
20:32WDH/Corona auch Thema bei EU-Außenministertreffen in Barcelona
DP
20:18Börsen-Zeitung / 6,0 - Kommentar zur Inflation von Mark Schrörs
DP
20:16GESAMT-NRW PLANT NOCH HÄRTERE CORONA-REGELN - WÜST : 'Werden rangehen'
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"