Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

EU hält trotz U-Boot-Streits an Handelstreffen mit USA fest

24.09.2021 | 11:24

BRÜSSEL (AFP)--Ungeachtet des U-Boot-Streits zwischen Frankreich, Australien und den USA hält die EU an einem neuen Handels- und Technologierat mit den Vereinigten Staaten fest. EU-Handelskommissar Valdis Dombrovskis schrieb auf Twitter, er werde am kommenden Mittwoch zu dem ersten Treffen mit US-Außenminister Antony Blinken und der Handelsbeauftragten Katherine Tai nach Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania reisen.

Dombrovskis betonte, es gehe um eine "strategische Allianz" mit der Regierung von US-Präsident Joe Biden. Sie diene dazu, "ein gemeinsames Vorgehen zu entwickeln und Schwierigkeiten zu überwinden". An den Beratungen nimmt demnach auch EU-Wettbewerbskommissarin Margarethe Vestager teil.

In dem U-Boot-Streit stand das neue Gesprächsformat auf der Kippe. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte es bei einem Gipfel mit Biden im Juni vereinbart, um Handelsstreitigkeiten schneller klären zu können. Frankreich hatte nach dem Platzen eines milliardenschweren U-Boot-Geschäfts mit Australien wegen der neuen Indopazifik-Allianz um die USA einen Aufschub des Treffens in Pittsburgh ins Gespräch gebracht.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo

(END) Dow Jones Newswires

September 24, 2021 05:23 ET (09:23 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
14:52TAGESVORSCHAU/Donnerstag, 21. Oktober (vorläufige Fassung)
DJ
14:45Polens Gesundheitsminister warnt vor 'Explosion' der Pandemie
DP
14:44Minijobs verdrängen in Kleinbetrieben feste Stellen
DP
14:44Startup-Unternehmer Haupt unter Opfern von Hubschrauberabsturz bei Heilbronn
DJ
14:39BLICKPUNKT/Wer die Falken-Lücke nach Weidmanns Abschied füllen könnte
DJ
14:36SPIONE UND LÜGEN : Aufsichtsbehörden nehmen Credit Suisse ins Visier
MR
14:31Bundesbankchef Weidmann tritt ab - Warnung vor Inflationsgefahr
RE
14:31Bundesbank-Präsident Weidmann tritt zurück - Persönliche Gründe
DP
14:30Renault sieht größere Produktionseinbußen durch Chip-Mangel - Quellen
MR
14:25LAND HESSEN : Keine finanzielle Verpflichtung nach Hahn-Insolvenz
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"