Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

EU-Kommission gibt Empfehlung zu Milliardenzahlungen an Ungarn ab

30.11.2022 | 05:51

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission will an diesem Mittwoch eine Empfehlung zum möglichen Einfrieren von Milliardenzahlungen an Ungarn abgeben. Es geht dabei um rund 7,5 Milliarden Euro aus dem Gemeinschaftshaushalt und 5,8 Milliarden Euro an Corona-Hilfen, die wegen unzureichender Vorkehrungen gegen Korruption und anderen Mängeln im Bereich der Rechtsstaatlichkeit blockiert werden könnten.

Grundlage der geplanten Empfehlung ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur eine Prüfung von Maßnahmen, die die ungarische Regierung gegen den möglichen Missbrauch von EU-Mitteln ergriffen hat. Diese Maßnahmen sind demnach unzureichend und entsprechen nicht vorherigen Ankündigungen.

Es soll deswegen den anderen Mitgliedstaaten vorgeschlagen werden, rund 7,5 Milliarden Euro aus dem Gemeinschaftshaushalt zurückzuhalten. Auszahlungen der milliardenschweren Corona-Hilfen soll es nur dann geben können, wenn das Land bestimmte Voraussetzungen erfüllt.

Mit Spannung werden die weiteren Entwicklungen vor allem deswegen erwartet, weil Ungarn erhebliche Mittel in der Hand hält, um Druck auf die EU auszuüben. So könnte die Regierung in Budapest beispielsweise alle Entscheidungen blockieren, für die in der EU Einstimmigkeit erforderlich ist. Das gilt zum Beispiel für Sanktionen gegen Russland oder Beschlüsse zur Unterstützung der Ukraine./aha/DP/jha


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
UK 10Y CASH -9.55%3.0569 verzögerte Kurse.-9.60%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -0.68%70.576 verzögerte Kurse.-3.12%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
14:55Britische Bahngewerkschaft droht mit langem Arbeitskampf
DP
14:54Q3-Gewinn des Basmati-Reis-Herstellers KRBL steigt dank starker Nachfrage
MR
14:49Italien sagt, dass der EU-Plan für grüne Subventionen "verbessert werden kann und muss".
MR
14:49US-Arbeitslosigkeit fällt auf tiefsten Stand seit mehr als 50 Jahren
AW
14:47TABELLE/US-Arbeitsmarkt Januar
DJ
14:46Fed wird nach starkem Arbeitsmarktbericht wahrscheinlicher, Zinsen über 5% anzuheben
MR
14:45Brasiliens Industrieproduktion sinkt nach stotternder zweiter Jahreshälfte um 2022
MR
14:45US-Jobwachstum übertrifft im Januar alle Erwartungen
DJ
14:45US-Löhne steigen wie erwartet
AW
14:39US-Beschäftigung steigt viel stärker als erwartet
AW
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"