Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Düsseldorf: Demo gegen Corona-Maßnahmen von großem Polizeieinsatz begleitet

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
19.09.2020 | 17:51

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Mit einem großen Einsatz stellt sich die Polizei in Düsseldorf am Sonntag auf eine Kundgebung von Kritikern der Corona-Maßnahmen ein. Die Anmelder - eine regionale Gruppen der Initiative Querdenken - hoffen auf bis zu 50 000 Teilnehmer. Die Polizei stellt sich auf bis zu 10 000 Menschen ein. Auch mehrere Gegendemos wird es geben: Unter anderem hat die Initiative "Düsseldorf stellt sich quer" zu einer Veranstaltung aufgerufen.

Die Demonstration gegen die staatlichen Corona-Schutzauflagen soll am Rheinufer beginnen und dann ab 14.00 Uhr durch die Düsseldorfer Innenstadt führen. Die Teilnehmer müssen dabei keine Masken tragen, aber einen Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander einhalten. So sieht es die nordrhein-westfälische Corona-Schutzverordnung vor.

Die Initiative "Düsseldorf stellt sich quer" hat zeitgleich für 14.00 Uhr zu einer Gegenveranstaltung am Düsseldorfer Johannes-Rau-Platz unweit des Landtags aufgerufen. Die Polizei geht dort von mehreren Hundert Teilnehmern aus. "Wir haben keine Hinweise auf einen unfriedlichen Verlauf", sagte ein Polizeisprecher./mhe/DP/zb

© dpa-AFX 2020

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
14:41KREISE/BUND UND LÄNDER : Beginn von Kontaktbeschränkungen am 2. November
DP
14:41Scholz will Firmen bis zu 75 Prozent der Umsatzausfälle ersetzen
DP
14:38Erneuter Corona-Lockdown? Kein Platz für Grundrechte
DP
14:29EAER FEDERAL DEPARTMENT OF ECONOMIC AFFAIRS EDU : Bundesrat schlägt Philipp Hildebrand als Kandidaten für die Nachfolge von OECD-Generalsekretär Gurría im Jahr 2021 vor
PU
14:22Kabinett beschließt neue Regeln zu Corona-Verdienstausfällen
DP
14:22OTS : BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken / BVR ...
DP
14:22'Wir gehen nicht zur Arbeit' - Polen streiken gegen Abtreibungsverbot
DP
14:16EU-Regeln für Mindestlöhne geplant - Deutschland müsste nachbessern
DP
14:14VERBRAUCHERSCHUTZ-VORSCHLÄGE AUF EU-EBENE : Es droht neue und unnötige Bürokratie
PU
14:09EU-Kommission schlägt einfacheres Verfahren für Zollkontrollen vor
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"