Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Deutsche Anleihen starten mit Verlusten

15.10.2021 | 08:44

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag mit Kursverlusten in den Handel gestartet. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,12 Prozent auf 169,63 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit minus 0,18 Prozent. Das am Dienstag markierte Fünfmonatshoch von minus 0,09 Prozent ist damit etwas außer Sichtweite geraten.

Zum Wochenausklang stehen in den USA einige beachtenswerte Konjunkturdaten zur Veröffentlichung an. Angesichts des hohen Inflationsdrucks dürften Preisdaten aus dem Außenhandel Interesse auf sich ziehen. Zudem werden Umsatzzahlen aus dem Einzelhandel und die von der Uni Michigan erhobene Konsumstimmung erwartet. Daneben äußeren sich einige ranghohe Notenbanker./bgf/mis


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Zinssätze"
29.11.US-Anleihen geben im späten Handel moderat nach
AW
29.11.Deutsche Anleihen geben spürbar nach
DP
29.11.US-Anleihen geben deutlich nach - Gegenbewegung nach starken Kursgewinnen
AW
29.11.ANLEIHE : Black Sea Trade & Development Bank begibt 150 Mio Fr. für 5,25 Jahre
AW
29.11.Deutsche Anleihen geben deutlich nach
DP
29.11.Deutsche Anleihen stoppen vorerst Kursgewinne
DP
26.11.US-Anleihen legen wegen neuer Corona-Variante deutlich zu
AW
26.11.DEUTSCHE ANLEIHEN : Deutliche Kursgewinne - Neue Virusvariante schürt Ängste
DP
26.11.DEUTSCHE ANLEIHEN : Zur Kasse gestiegen - Umlaufrendite minus 0,42 Prozent
DP
26.11.Deutsche Anleihen wegen neuer Virusvariante stark gefragt
DP
Aktuelle Nachrichten "Zinssätze"