Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Dell-Umsatzwachstum verlangsamt sich aufgrund des starken Dollars und der Abriegelungen in China

25.08.2022 | 22:33
FILE PHOTO: Dell monitors are seen for sale in a store in Manhattan, New York City

Dell Technologies Inc. verzeichnete am Donnerstag das langsamste Umsatzwachstum seit sechs Quartalen, da der Anstieg des Dollars und das Aufflackern von COVID-19 im wichtigen Markt China den Anstieg des Unternehmensgeschäfts ausglichen.

Der Anstieg des Dollarkurses hat in diesem Jahr die Gewinne von Technologieunternehmen wie Microsoft Inc. und Apple Inc. belastet und den Druck durch einen Rückgang der Verbraucherausgaben für Elektronik wie PCs und Smartphones verstärkt.

Der Umsatz von Dell stieg im Quartal bis zum 29. Juli um 9% auf 26,43 Milliarden Dollar und entsprach damit in etwa den Markterwartungen, wie aus den Daten von Refinitiv hervorgeht.

Der Umsatz im Verbrauchergeschäft sank um 9% und spiegelte damit die Schwäche von Intel Corp. und Lenovo Group wider, da die Nachfrage nach einem durch eine Pandemie ausgelösten Boom und einer jahrzehntelangen hohen Inflation nachließ und die Verbraucher sich auf das Wesentliche beschränkten.

Aber starke Aufträge von Unternehmen, die sich auf die Ära der Hybridarbeit vorbereiten, ließen den Umsatz von Dell im kommerziellen Bereich um 15% auf 12,1 Milliarden Dollar steigen. Auch das auf Speicher und Server spezialisierte Geschäft verzeichnete ein starkes Wachstum.

Der Nettogewinn aus dem fortgeführten Geschäft sank auf 506 Millionen Dollar, nach 629 Millionen Dollar vor einem Jahr.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. -2.54%142.91 verzögerte Kurse.-17.42%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.51%1.21295 verzögerte Kurse.-9.12%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.48%0.73222 verzögerte Kurse.-5.99%
DELL TECHNOLOGIES INC. -1.39%42.47 verzögerte Kurse.-20.71%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.28%1.04661 verzögerte Kurse.-7.68%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.64%0.012133 verzögerte Kurse.-8.53%
INTEL CORPORATION -1.95%28.6 verzögerte Kurse.-42.89%
LENOVO GROUP LIMITED -0.47%6.31 verzögerte Kurse.-29.24%
MICROSOFT CORPORATION -2.03%245.12 verzögerte Kurse.-25.61%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.09%0.63163 verzögerte Kurse.-6.33%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
22:42Trump-Immobilienunternehmen wegen Steuerbetrugs schuldig gesprochen
DP
22:40TSMC erwartet 10 Milliarden Dollar Jahresumsatz aus Arizona-Fabriken
MR
22:38Polen will Patriot-Luftabwehrsysteme aus Deutschland doch annehmen
DJ
22:36S&PGR senkt Ausblick für EFSF auf Negativ
DJ
22:31S&PGR senkt Ausblick für Estand und Lettland auf Negativ
DJ
22:09Mexikanischer Handelsverband sieht für dieses Jahr einen Produktionsrekord bei Autoteilen
MR
22:08MÄRKTE USA/Zins- und Rezessionssorgen drücken Aktien tief ins Rote
DJ
21:15Die meisten Kryptowährungen werden wahrscheinlich als Wertpapiere reguliert werden, sagt der CEO des NYSE-Eigentümers ICE
MR
21:03Devisen: Euro weiter bergab unter 1,05 US-Dollar
DP
20:59Polen will deutsches Flugabwehr-Angebot nun doch akzeptieren
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"