Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

Chipfertiger Globalfoundries steckt Milliarden in neue Fabrik in Singapur

22.06.2021 | 10:28

SINGAPUR (awp international) - Der Chipfertiger Globalfoundries steckt im Rennen um den Ausbau der Halbleiterproduktion einen Milliardenbetrag in eine neue Fertigungsanlage. Diese soll am bisherigen Firmenstandort Singapur die Kapazitäten um nahezu die Hälfte auf rund 1,5 Millionen Wafer mit 300 Millimeter Durchmesser erhöhen, wie das Unternehmen am Dienstag in Singapur mitteilte. Dafür investiert Globalfoundries mehr als vier Milliarden US-Dollar.

Globalfroundries ist neben TSMC und Samsung einer der grössten Chipauftragsfertiger der Welt und wird von einem Staatsfonds aus den Vereinigten Arabischen Emiraten kontrolliert. Globalfoundries betreibt auch eine Chipfabrik in Dresden, wo die Produktion ebenfalls ausgebaut werden soll.

Weil in der Pandemie die Chipnachfrage rasant gestiegen ist und viele Branchen mit Nachschubproblemen zu kämpfen haben, investieren die Unternehmen derzeit massiv in neue Fabriken. Der südkoreanische Samsung-Konzern will bis 2030 rund 125 Milliarden Euro in Chip-Prozessoren und Auftragsfertigung stecken. Die in Taiwan beheimatete TSMC (Taiwan Semiconductor Manufacturing Company) investiert allein in den nächsten drei Jahren 100 Milliarden Dollar (84 Mrd Euro).

Vom Chip-Boom profitieren auch Zulieferer wie ASML oder Aixtron , die Spezialmaschinen zur Herstellung von Halbleitern anbieten./men/mis/jha/


© AWP 2021
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
12:14Aktien Europa: Anleger agieren vorsichtig - Kursverluste
AW
12:14Jefferies belässt Astrazeneca auf 'Buy' - Ziel 9950 Pence
DP
12:12ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : Ausbildung im Cyberspace und an der Werkbank
PU
12:12Lindt & Sprüngli legt italienische Tochtergesellschaften zusammen
AW
12:10Chinas Zentralbank geht hart gegen den Handel mit Kryptowährungen vor
MR
12:10Jefferies belässt Philips auf 'Buy' - Ziel 55 Euro
DP
12:08DIGITALWÄHRUNGEN UNTER DRUCK - CHINA : Kryptohandel ist illegal
DP
12:05AZINCOURT ENERGY CORP. : Azincourt geht Partnerschaft mit FOBI ein, um KI und Datenanalyse bei Uranprojekt East Preston einzusetzen
DP
12:04Jefferies belässt Intesa Sanpaolo auf 'Hold' - Ziel 2,60 Euro
DP
12:04Jefferies belässt Siemens Healthineers auf 'Hold' - Ziel 53 Euro
DP
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"