Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

05.08.2022 | 14:37

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Call auf Deutsche Post gefragt

Trends im Handel

1. Call-Optionsschein auf die Deutsche Post (WKN SD4SJ5)

Nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen kaufen die Anleger an der Euwax einen Call-Optionsschein auf die Deutsche Post. Der Logistikdienstleister konnte im vergangenen Quartal seinen Umsatz um 23,4% auf rund 24 Milliarden Euro steigern. Der operative Ertrag kletterte um 12,2% auf über 2,3 Milliarden Euro. Die Quartalszahlen wurden von den Anlegern positiv aufgenommen, die Post-Aktie legt über 5% auf 42,08 Euro zu.

2. Call-Optionsschein auf Union Pacific (WKN MA67Q5)

Zum Wochenabschluss steigen die Stuttgarter Derivateanleger in einen Call-Optionsschein auf die amerikanische Eisenbahngesellschaft Union Pacific ein. Union Pacific ist in 23 westlichen US-Bundesstaaten aktiv. Im vergangenen Quartal steigerte die Eisenbahngesellschaft ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 14% auf über 6,2 Milliarden US-Dollar. Der Nettogewinn nahm um 2% auf 1,835 Milliarden US-Dollar zu. Die Union-Aktie notiert mit 222,35 Euro unverändert.

3. Call-Optionsschein auf Occidental Petroleum (WKN UK0QM3)

Call-Optionsschein auf Occidental Petroleum (WKN UK0QM3)

Auch ein Call-Optionsschein auf Occidental Petroleum wird in Stuttgart gekauft. Nach einem Verlust im Vorjahresquartal von 97 Millionen US-Dollar erzielte Occidental im abgelaufenen Quartal einen Gewinn von über 3,5 Milliarden US-Dollar. Die Beteiligungsgesellschaft von Warren Bufftet, Berkshire Hathaway, hält inzwischen rund 16% an dem Mineralöl- und Erdgasförderer.

Euwax Sentiment Index

Vor dem nahenden Wochenende notiert der Euwax Sentiment überwiegend um die Null-Linie. Anscheinend agieren die Stuttgarter Derivateanleger vor den anstehenden US-Arbeitsdaten sehr vorsichtig und warten die weitere Entwicklung ab.

Börse Stuttgart auf YouTube

Starinvestor Warren Buffett ist dafür bekannt, im Bärenmarkt Kaufchancen zu suchen. Wo er in den letzten Monaten fündig geworden ist und wie sich die Aktie von Berkshire Hathaway geschlagen hat, verrät Derivate-Experte Kemal Bagci von der BNP Paribas im Interview. Ob die BNP-Experten den Optimismus bezüglich den Ölinvestments teilen und welche Einzelwerte bei den Anlegern hoch im Kurs stehen - hier die Antworten.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=Sowh0wvAjGY

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BERKSHIRE HATHAWAY INC. 2.49%411650 verzögerte Kurse.-11.73%
BNP PARIBAS -3.90%43.35 Realtime Kurse.-25.77%
DEUTSCHE POST AG 1.42%30.785 verzögerte Kurse.-46.31%
OCCIDENTAL PETROLEUM CORPORATION 3.97%60.99 verzögerte Kurse.99.66%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
21:28US-Anleihen ziehen deutlich an - Bank of England kauft Staatsanleihen
AW
21:15Citadel CEO sagt, dass das 60/40 Portfolio nach dem Renditeanstieg attraktiver ist
MR
20:29Wall Street erholt sich nach Rückgang der Treasury-Renditen
MR
20:12Aktien New York: Sinkende Anleiherenditen sorgen für Erholung nach Verlustserie
AW
19:57Wall Street erholt sich von Tiefstständen, da Großbritannien zur Beruhigung der Anleihen einschreitet
MR
19:08Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Gewinne in Moskau
DP
18:51Wall Street springt bei unruhigem Handel um über 1%, da die Renditen sinken
MR
18:47Großbritanniens Börsengang schürt Ansteckungsängste rund um den Globus
MR
18:47Aktien Europa Schluss: Erholung dank US-Börse und britischer Geldpolitik
AW
18:43Mexikos wichtigster aktienindex baut gewinne aus und steigt um mehr als 1%...
MR
Aktuelle Nachrichten "Märkte"