Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

14.07.2021 | 14:02

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Anlegertrends

Spannung vor Fed & Quartalszahlen

Zur Wochenmitte präsentiert sich der DAX mit leichten Verlusten knapp unter der Rekord-Marke von 15.800 Punkten. Steigende Inflationszahlen aus den USA belasten auch die Indizes in Asien. Umso spannender wird die für 18 Uhr deutscher Zeit angepeilte Anhörung des Fed-Chefs Jerome Powell für Anleger werden. Auch einige Quartalszahlen der US-Großbanken stehen am Nachmittag auf dem Plan.

Die meistgehandelten Aktien der Stuttgarter Anleger

1. Volkswagen (WKN: 766403)

Umsatzspitzenreiter auf dem Stuttgarter Börsenparkett ist heute die Aktie des Wolfsburger VW-Konzerns. Die VW-Aktien legen in einem eher schwachen Marktumfeld rund 0,5% zu. Ähnlich wie andere Auto-Aktien notiert VW damit auch auf der Gewinner-Seite im DAX.

2. TUI (WKN: TUAG00)

Auch der zweite rege gehandelte Wert kommt aus Niedersachen: Der Hannoveraner TUI-Konzern muss auf Wochensicht rund 11% abgeben und verliert heute über 4,5% an Wert. Steigende Corona-Fallzahlen, Ungewissheit in Bezug auf die Delta-Variante und der überraschende Weggang des TUI-Deutschland-Chefs Marek Andryszak belasten die Aktie.

3. BioNTech (WKN: A2PSR2)

Hohe Umsätze auf dem Stuttgarter Börsenparkett verzeichnen unsere Händler auch in den Papieren von BioNTech. Die Aktie notiert zum Mittag nahezu unverändert. Gestern legte der Impfstoff-Verpackungshersteller Gerresheimer gute Zahlen vor. Der MDAX-Konzern, der die Behälter für entsprechende Impfstoff-Dosen herstellt, konnte einen Gewinnsprung vermelden.

Börse Stuttgart auf YouTube

Von der „CO2-Schleuder“ Bitcoin und dem Vergleich zu Gold und Deutschland über die Top-Aktien-Indizes im Jahr 2021 bis hin zu einem nützlichen Börsen-Tool… Für die heutige Folge „Börse weekly“ haben sich Richy und Marcel einiges vorgenommen - und müssen euch zum Abschied leider trotzdem eine schlechte Nachricht überbringen…

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=Pnlw4u4LtlM

Euwax Sentiment Index

Im bisherigen Handelsverlauf bewegt sich der Euwax Sentiment in einer Spanne von 25 bis -40 Punkten. Seit 9 Uhr liegt er dabei weitestgehend im negativen Bereich. Die Anleger sind heute also anscheinend vorsichtig mit weiteren Long-Positionierungen auf den DAX.

Trends im Handel

1. Knock-out-Call auf Orsted (WKN MC96XN)

Die Stuttgarter Derivateanleger steigen weiterhin in einen Knock-out-Call auf Orsted, den Weltmarktführer bei der Erzeugung von Offshore-Windenergie, ein. Bis 2023 will Orsted keine Kohle mehr bei der Energieerzeugung verwenden, sondern komplett auf nachhaltige Holzhackschnitzel und Holzpellets zurückgreifen. Die Aktie gibt 2,2% auf 124,30 Euro nach.

2. Call-Optionsschein auf D.R. Horton (WKN MA6FU6)

In einem Call-Optionsschein auf den amerikanischen Hausbauer D.R. Horton steigen die Stuttgarter Anleger aus. D.R. Horton wird am 22. Juli frische Quartalszahlen vorlegen. Im vorangegangenen Quartal konnte D.R. Horton 19.701 Häuser verkaufen. Am Mittag notiert bei 73,05 Euro unverändert.

3. Faktor-Long-Zertifikat auf Daimler (WKN MC46FY)

Ein Faktor-3x-Long-Zertifikat auf Daimler wird an der Euwax sehr häufig gehandelt. Unserem Händler liegen für das Zertitifkat ausschließlich Kauforders vor. Daimler wird bereits am nächsten Mittwoch seine Quartalszahlen präsentieren. Heute geht es für die Daimler-Aktie 1,5% auf 73,97 Euro nach oben.

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
24.09.Aktien New York Schluss: Dow schafft trotz Turbulenzen Wochenplus
DP
24.09.NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 15.555 Pkt - LPKF schwächer
DJ
24.09.MÄRKTE USA/Behauptet - Zinsen und Evergrande dämpfen Kauflust
DJ
24.09.Aktien New York: Wenig Bewegung nach zuletzt gutem Lauf
AW
24.09.Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Evergrande-Sorgen drücken auf die Stimmung
DP
24.09.Aktien Europa Schluss: Verluste - Evergrande-Sorgen schwelen weiter
AW
24.09.Aktien Europa Schluss: Gewinnmitnahmen - Evergrande-Sorgen schwelen weiter
DP
24.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX schließt vor Wochenende schwächer
DP
24.09.Aktien Schweiz Schluss: Investoren gehen vor dem Wochenende in Deckung
AW
24.09.MÄRKTE USA/Kaum verändert - Sorgen um Evergrande dämpfen Kauflust
DJ
Aktuelle Nachrichten "Märkte"