Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Bitcoin steigt über 6000 Dollar

09.05.2019 | 08:26

FRANKFURT (awp international) - Die Kryptowährung Bitcoin setzt ihren Kursanstieg der vergangenen Wochen fort. Am Donnerstag stieg die älteste und bekannteste Digitalwährung erstmals seit einem halben Jahr über die Marke von 6000 US-Dollar. Auf der Handelsplattform Bitstamp wurden in der Spitze fast 6100 Dollar erreicht. Das ist der höchste Stand seit November. Von seinem Rekordhoch bei 20 000 Dollar, erreicht Ende 2017, ist der Bitcoin aber noch weit entfernt.

Auch andere Kryptowährung wie Ether oder Litecoin profitieren derzeit von der stärkeren Nachfrage nach Bitcoin. Experten nennen als Grund Medienberichte über ein grösseres Interesse institutioneller Investoren. Demnach will der grosse amerikanische Vermögensverwalter Fidelity seinen Profikunden den Handel mit Bitcoin anbieten. Fidelity ist einer der grössten Vermögensverwalter der Welt.

Auf der anderen Seite wird der Ruf von Bitcoin und Co. immer wieder durch Meldungen über Hackerangriffe auf Handelsplattformen beschäftigt. In dieser Woche hat die grosse asiatische Plattform Binance einen Diebstahl von 7000 Bitcoin mit einem Marktwert von aktuell etwa 40 Millionen Dollar eingeräumt./bgf/zb


© AWP 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BITCOIN - EURO -0.07%41102.37 Realtime Kurse.70.83%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR -0.09%48157.19 Realtime Kurse.63.70%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.32%1.1725 verzögerte Kurse.-3.67%
LITECOIN - UNITED STATES DOLLAR 0.14%181.04 Realtime Kurse.44.92%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
11:30Schäuble sieht Mitverantwortung Merkels für Laschets schlechte Umfragewerte
DJ
10:15WAHL21/Prominente CDU-Politiker müssen um Direktmandate bangen
DJ
09:22USA und EU werben für Initiative zur Reduktion von Methan-Emissionen
DJ
09:18Rechtsextremismus-Ermittlungen gegen weitere KSK-Soldaten - Zeitung
DJ
09:15WAHL21/Linke fordert Verbot von Stromsperren für Haushalte mit Kindern
DJ
09:12WAHL21/Scholz macht Mindestlohnerhöhung und Rentengarantie zu Kolations-Bedingung
DJ
09:07WAHL21/Baerbock wünscht sich Union in der Opposition
DJ
09:03WAHL21/FDP-Chef Lindner will die FDP auf Platz drei führen
DJ
08:59Holpriger Start bei erster Vorwahl von Oppositionsbündnis in Ungarn
DJ
08:55VERIVOX-UMFRAGE : Investitionen in Aktien und Fonds steigen
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"