Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

BA : Kräftenachfrage setzt Aufwärtstrend fort

29.11.2021 | 11:49

NÜRNBERG (Dow Jones)--Die Nachfrage nach Arbeitskräften in Deutschland hat im November ihren Aufwärtstrend fortgesetzt. Der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA-X) stieg um 2 Punkte auf 128 Zähler, wie die Bundesagentur mitteilte. "Die Dynamik ist schwächer als im Frühsommer, als sie von Aufholeffekten geprägt war", erklärte die BA.

Im Vergleich zum November 2020 liegt der Stellenindex 30 Punkte im Plus. Der BA-X übertrifft auch um 14 Punkte den Wert vom März 2020, also dem letzten Berichtsmonat, bevor die Auswirkungen der Pandemiemaßnahmen auf dem Arbeitsmarkt sichtbar wurden.

Der BA-X bildet die Arbeitskräftenachfrage am ersten Arbeitsmarkt ab. Während die Arbeitslosenzahlen mit einigen Monaten Verzögerung auf konjunkturelle Änderungen reagieren, gilt die Bereitschaft der Unternehmen, neue Mitarbeiter einzustellen, als ein frühes Signal für Entwicklungen am Arbeitsmarkt.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo/uxd

(END) Dow Jones Newswires

November 29, 2021 05:48 ET (10:48 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
18:41Dritter Wahlgang bei Präsidentenwahl in Italien erneut ergebnislos
DJ
18:41LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
18:41LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
18:37INDIEN : Wütende Bahn-Jobbewerber zünden Zug an
DP
18:37Nato antwortet Russland auf Forderungen nach Sicherheitsgarantien
DP
18:30Tschechien schickt 4.000 Artilleriegranaten in die Ukraine
DJ
18:27Debatte über Genesenenregelung - Unionspolitiker fordern Rücknahme
DP
18:26Hess erzielt Quartalsgewinn dank steigender Öl- und Gaspreise
MR
18:26IMPFPFLICHT-DEBATTE : Weniger Demonstranten als erwartet in Berlin
DP
18:20MÄRKTE EUROPA/Anleger zuversichtlich vor Fed-Entscheidung
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"