Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Aufzughersteller Otis verkauft Russland-Geschäft an lokale Investmentfirma

27.07.2022 | 13:39

Der Aufzugshersteller Otis Worldwide Corp. hat am Mittwoch mitgeteilt, dass er dem Verkauf seines Otis Russland-Geschäfts an die russische Investmentgesellschaft Ice Development zugestimmt hat.

"Nach sorgfältiger Abwägung der globalen Auswirkungen und Folgen der anhaltenden Krise und der humanitären Tragödie in Osteuropa, einschließlich der Unterbrechung der Lieferkette und der zunehmenden Regulierung, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Eigentümerschaft von Otis an unserem Geschäft in Russland nicht länger tragbar ist", so Otis in einer Erklärung.

Seit Moskau am 24. Februar Zehntausende von Truppen in die Ukraine entsandt hat, haben sich zahlreiche Unternehmen dafür entschieden, Russland zu verlassen oder entsprechende Pläne angekündigt.

Otis hat im März seine Investitionen und die Annahme neuer Aufträge in Russland gestoppt und sagte, dass der Verkauf mehr Sicherheit für die Kollegen vor Ort, die Kunden und die Otis-Aktionäre bringen würde.

"Es wird erwartet, dass die Vereinbarung, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen, in Kürze abgeschlossen wird", sagte Otis. "Ice Development geht davon aus, dass die Produktion am Otis-Produktionsstandort in St. Petersburg nach der Eigentumsübertragung unter einem neuen Markennamen wieder voll aufgenommen wird.

Diese Anlage kann bis zu 7.000 Lifte pro Jahr produzieren, sagte das russische Industrie- und Handelsministerium und fügte hinzu, dass Otis über das umfangreichste Servicenetz in Russland verfügt.

Das Ministerium teilte mit, dass die Holdinggesellschaft S8 Capital die Übernahme abgeschlossen habe. Es sagte, die Unterscheidung zwischen S8 Capital und Ice Development sei technischer Natur. S8 Capital sagte, Ice Development sei ein Unternehmen in ihrem Portfolio.

Industrie- und Handelsminister Denis Manturov sagte, dass das Geschäft für die gesamte Branche wichtig sei und dass die Produktionsanlagen, die Technologie, das Know-how und die Arbeitsplätze als Ergebnis langwieriger Verhandlungen intakt bleiben würden.

"Darüber hinaus garantieren die Bedingungen des Abkommens die kontinuierliche Versorgung mit notwendigen Ersatzteilen", sagte Manturov.

Otis, das am Mittwoch seine Ergebnisse für das zweite Quartal vorlegte, erklärte, dass das Russland-Geschäft aus dem Ausblick für 2022 herausgenommen wurde. (Berichte von Reuters; Redaktion: Jan Harvey und Louise Heavens)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
OTIS WORLDWIDE CORPORATION 1.17%79.75 verzögerte Kurse.-8.41%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 1.62%62.572 verzögerte Kurse.-18.33%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
11:04OPEC+ strebt bei Gesprächen am Sonntag keine Änderung der Politik an - Quellen
MR
10:43HDE sieht leichten Aufwärtstrend im Weihnachtsgeschäft
DJ
10:22Habeck will bei Umstellung auf klimafreundliche Produktion helfen
DJ
09:32Bahn verstärkt nach Kabel-Anschlag Schutz des Schienennetzes
DJ
09:13Chef des EU-Handelsausschusses fordert Klage gegen US-Subventionen
DJ
08:59Macron will mit IAEA-Chef Grossi und "in Kürze" auch mit Putin sprechen
DJ
08:37Luberef von Saudi Aramco erwartet beim Börsengang bis zu 1,32 Milliarden Dollar
MR
05:37Die Schlagzeilen der Sonntagspresse vom Sonntag, 4. Dezember 2022
AW
02:31Impressum
DJ
01:05Gesetzgeber fordert, dass die EU sich bei der WTO über den U.S. Inflation Reduction Act beschwert
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"