Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Anleger strömen in Leerverkäufe von Krypto-Fonds und -Produkten, da die negative Stimmung zunimmt -CoinShares

21.11.2022 | 21:15
FILE PHOTO: Illustration shows representation of cryptocurrencies plunging into water

Institutionelle Anleger stürzten sich auf Kryptoprodukte, die auf einen Preisverfall setzten, und verzeichneten Rekordzuflüsse, da der Zusammenbruch der Börse für digitale Vermögenswerte FTX auf die gesamte Branche ausstrahlte und die Marktstimmung erheblich belastete, so die am Montag veröffentlichten wöchentlichen Daten des digitalen Vermögensverwalters CoinShares.

Kryptoprodukte und -fonds verzeichneten in der Woche zum 18. November Zuflüsse in Höhe von 44 Millionen Dollar, aber 75 % dieser Zuflüsse entfielen auf Investitionen in Short-Kryptoprodukte, wie Daten zeigen.

Die gesamten verwalteten Vermögenswerte sind auf 22 Milliarden Dollar gesunken, den niedrigsten Stand seit zwei Jahren, so CoinShares.

FTX beantragte vor mehr als einer Woche in den Vereinigten Staaten Konkursschutz und sorgte damit für die bisher bekannteste Krypto-Implosion. Der Untergang von FTX kam, nachdem Händler innerhalb von drei Tagen 6 Milliarden Dollar von der Plattform abgezogen hatten und die konkurrierende Börse Binance einen Rettungsversuch abgebrochen hatte.

Letzte Woche hat John Ray, der Manager, der die FTX Group durch den Konkurs führen sollte, seine ersten Erkenntnisse über unsachgemäße Geldtransfers und mangelhafte Buchhaltung bei der kollabierten Kryptobörse vorgelegt und von einem "kompletten Versagen" der Kontrollen gesprochen.

"Selbst für Historiker, die sich mit Unternehmensbetrug befassen, übersteigt das Ausmaß und die Dreistigkeit des Betrugs von FTX die Vorstellungskraft", sagte Matt Weller, Global Head of Research bei FOREX.com und City Index.

Er fügte unter Bezugnahme auf den ehemaligen Chief Executive Officer von FTX, Sam Bankman-Fried, hinzu: "Für Händler und Investoren erhöht jedes Wort, das jetzt aus dem Mund von SBF kommt, die Wahrscheinlichkeit einer strengeren Regulierung im Kryptobereich, sowohl in den USA als auch anderswo, und die Token-Preise werden wahrscheinlich so lange unter Druck bleiben, wie die Angst vor einem regulatorischen Hammer fällt."

In einem Gespräch mit einem Vox-Reporter, das letzte Woche veröffentlicht wurde, machte Bankman-Fried für den Zusammenbruch von FTX zum Teil eine "chaotische Buchführung" verantwortlich, bedauerte seine Entscheidung, Konkurs anzumelden und verunglimpfte die US-Regulierungsbehörden in profaner Weise. Später sagte er, er habe nicht beabsichtigt, dass das Gespräch öffentlich gemacht wird.

Die Daten von CoinShares zeigen auch, dass Bitcoin Zuflüsse in Höhe von 14 Millionen Dollar verzeichnete, die jedoch durch Zuflüsse in Short-Investmentprodukte ausgeglichen wurden, so dass die Nettozuflüsse 4,3 Millionen Dollar betrugen. Die AUM für Short-Bitcoin lagen bei 173 Millionen $, nicht weit von einem Höchststand von 186 Millionen $ entfernt,

Bei Ethereum, dem zweitgrößten Blockchain-Netzwerk, gab es geringfügige Abflüsse von 800.000 $. Bei Short-Ethereum-Produkten verzeichneten die Anleger Rekordzuflüsse von 14 Millionen $.

Bei den meisten Altcoins gab es eine Reihe von Abflüssen, vor allem bei Solana, XRP, Binance und Polygon.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BITCOIN (BTC/EUR) 3.05%21847.5 Schlusskurs.40.97%
BITCOIN (BTC/USD) 3.11%23747.3 Schlusskurs.42.94%
ETHEREUM (ETH/BTC) 1.46%0.0693 Schlusskurs.-4.07%
ETHEREUM (ETH/EUR) 4.56%1514.03 Schlusskurs.35.23%
ETHEREUM (ETH/USD) 4.64%1645.46 Schlusskurs.37.11%
SOLANA (SOL/BTC) 5.27%0.001098 Schlusskurs.82.79%
SOLANA (SOL/EUR) 8.46%23.97 Schlusskurs.157.30%
SOLANA (SOL/USD) 8.62%26.08 Schlusskurs.161.06%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
16:33Acht Tote bei Massenschießerei auf Geburtstagsfeier in Südafrika
MR
16:33Scholz und Pistorius gegen Debatte um Kampfflugzeuge für die Ukraine
DP
16:32Analyse-Renault gibt Macht an Nissan für ungewisse Vorteile ab
MR
16:30Apa Ots News : AUSTRIACARD HOLDINGS AG: Zulassung der Aktien zum Amtlichen...
DP
16:20MAKRO TALK/Tarifparteien Bau einigen sich auf Inflationsausgleichsprämie
DJ
16:18POLITIK-BLOG/Ifo-Präsident für Abschaffung des Solidaritätszuschlages
DJ
16:18AUSBLICK/EZB hebt Zinsen um 50 Basispunkte an - Details zu Bilanzabbau
DJ
16:16Thyssenkrupp sagt, Europa müsse dem US-Klimapaket entsprechen
MR
16:16Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0903 US-Dollar
DP
16:14Ifo: Abschaffung des Soli überfällig
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"