Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Indizes & Märkte

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien Wien Schluss: ATX legt leicht zu

30.05.2016 | 18:08

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag leicht zugelegt. Der ATX <ATX.EAI> schloss 0,39 Prozent fester auf 2272,44 Punkte. Auch das europäische Umfeld startete nach guten Übersee-Vorgaben überwiegend freundlich in die neue Handelswoche. Händler berichteten jedoch von einem ruhigen und umsatzschwachen Geschäft, vor allem da die Börsen in London und New York feiertagsbedingt geschlossen blieben. Auch die veröffentlichten Konjunkturdaten aus der Eurozone lieferten keine allzu starken Impulse.

In Wien sorgten Unternehmensergebnisse und Analystenkommentare für Bewegung. conwert konnten sich nach Zahlenvorlage 1,51 Prozent auf 14,80 Euro steigern. Geringere Verkaufserlöse, niedrigere Vermietungserlöse nach Verkäufen sowie Einmaleffekte im ersten Quartal ließen den operativen Gewinn der Immobilienfirma zurückgehen. 2016 will conwert die Mieteinnahmen steigern und weiter Immobilien verkaufen, die nicht zum Kernportfolio gehören.

Auch Warimpex hat Zahlen vorgelegt - die Aktien reagierten mit plus 1,55 Prozent auf 0,59 Euro. Der Hotelbetreiber und Immobilienentwickler hat im ersten Quartal seine Hotels gut ausgelastet und bei den Anlageimmobilien gut verdient.

Aktien der Vienna Insurance Group konnten 2,12 Prozent auf 20,02 Euro zulegen. Die Wertpapierexperten der RCB haben ihr Kursziel minimal von 22,0 auf 22,2 Euro angehoben. Das Anlagevotum "Buy" beließen sie unverändert.

Raiffeisen <RAW.FSE> <RIBH.EAV>-Papiere verbesserten sich um 0,42 Prozent auf 11,99 Euro. Die Analysten der Erste Group haben ihr Kursziel leicht von 19,0 auf 18,0 Euro gesenkt. Das Votum blieb indessen unverändert bei "Buy".

Nach dem vergangene Woche angekündigten Kauf der norwegischen Harding Gruppe durch Palfinger <OMX.SSE> bewerten die Wertpapierexperten der Deutschen Bank die Aktien des Kranherstellers weiter mit "Buy". Das Kursziel liegt bei 31,0 Euro. Palfinger-Aktien büßten jedoch 1,95 Prozent auf 25,90 Euro ein.

Rosenbauer rutschten 1,24 Prozent auf 58,96 Euro ab. Die RCB hat im Anschluss an die Quartalszahlen ihre Kaufempfehlung "Buy" für die Aktien des Feuerwehrausrüsters bestätigt. Auch das Kursziel blieb bei 67,0 Euro.

Schwächer präsentierten sich auch FACC mit minus 0,63 Prozent auf 4,71 Euro. Bei dem Luftfahrtzulieferer soll der Sitz des zurückgetretenen Aufsichtsrats Gregory Peters bei der nächsten Hauptversammlung Mitte Juli nachbesetzt werden, sagte ein Sprecher. Das Unternehmen hatte heute überraschend Peters' Rücktritt mit sofortiger Wirkung bekanntgegeben.

AT&S fanden sich mit einem Kursanstieg um 2,28 Prozent auf 11,42 Euro unter den größeren Gewinnern. Hingegen schlossen Porr 2,07 Prozent tiefer bei 26,44 Euro. Die Aktien des Baukonzerns wurden allerdings ex-Dividende gehandelt./ger/APA/jha


© dpa-AFX 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ATX -2.13%2884.63 verzögerte Kurse.5.56%
RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL AG -1.93%16.26 verzögerte Kurse.-0.48%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
15:10Wdh/Aktien New York Ausblick: Dow unter Druck - Zahlen und Short-Seller im Blick
AW
15:01MÄRKTE USA/Börsen zum Start deutlich leichter erwartet
DJ
14:42Aktien Frankfurt: Dax wieder deutlich tiefer - Kurskapriolen prägen das Bild
AW
13:36Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
13:08MÄRKTE EUROPA/Börsen legen Rückwärtsgang ein - Zykliker unter Druck
DJ
13:06Anleger in Europa vor Fed-Entscheid auf dem Rückzug
RE
12:22MARKT USA/Wall Street zum Start uneinheitlich erwartet
DJ
11:58Aktien Europa: EuroStoxx wieder im Rückwärtsgang
AW
11:55Aktien Frankfurt: Kursverluste - Quartalszahlen aus der zweiten Reihe im Fokus
AW
11:45Aktien Schweiz: Vor US-Zinsentscheid wenig verändert
AW
Aktuelle Nachrichten "Märkte"