Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien Schweiz im Verlauf von Schreck über US-Daten erholt

07.05.2021 | 17:54

ZÜRICH (Dow Jones)--Der schweizerische Aktienmarkt hat am Freitag im Fahrwasser extrem schwacher US-Arbeitsmarktdaten etwas fester geschlossen. Der mit Spannung erwartete US-Arbeitsmarktbericht versetzte Anlegern - nicht nur in der Schweiz - einen mächtigen Schrecken. Denn die Daten lagen derart deutlich unter der Erwartung, dass sie mehr Fragen als Antworten lieferten. Die Nachricht dahinter gefiel Investoren gleichwohl. Die befürchtete Überhitzung der US-Wirtschaft dürfte vom Tisch sein und damit eben auch kurzfristig geldpolitische Straffungen. Insofern erholten sich die Kurse nach dem ersten Schock wieder recht rasch. Der SMI gewann 0,6 Prozent auf 11.174 Punkte. Unter den 20 SMI-Werten standen sich 15 Kursgewinner und fünf -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 40,15 (zuvor: 41,99) Millionen Aktien.

Gegen den Trend schlossen Lafargeholcim mit einem Abschlag von 3,3 Prozent. Dieser war aber nur optischer Natur, denn der Baustoffkonzern schüttete zum Wochenschluss eine Dividende von 2 Franken aus. Ohne diesen Effekt hätte die Aktie im Plus geschlossen. Mit der Aussicht auf weiterhin niedrige Zinsen verloren Credit Suisse 0,5 Prozent, UBS schafften einen kleinen Aufschlag von 0,1 Prozent.

Unter den Nebenwerten erholten sich die Aktien der Online-Apotheke Zur Rose (+11%) nach ihren deutlichen Kursverlusten wieder. Die Analysten von Jefferies hatten positiv angemerkt, dass die politische Unsicherheit im Hinblick auf das elektronische Rezept in Deutschland zumindest gemildert sei. So hatte die Politik in Deutschland wichtige Entscheidungen zur Einführung des E-Rezepts auf den Weg gebracht.

Bei AMS (+2,6%) stützte ein positiver Ausblick der deutschen Tochter Osram. Zudem profitierten zinsempfindliche Titel aus dem Technologiebereich von schwindenden Zinserhöhungsfantasien. Der deutsche Audiospezialist Sennheiser verkauft seine Kopfhörersparte an das Hörgeräteunternehmen Sonova. Der Kaufpreis betrage 200 Millionen Euro, teilten beide Unternehmen mit. Sonova kletterten um 1,9 Prozent.

Asmallworld, ein Betreiber von Sozialen Netzwerken, meldete ein Rekordquartal, die Titel zogen um 7,1 Prozent an. Die Aktien des Verpackungsspezialisten Aluflexpack sanken nach Geschäftsausweis um 0,3 Prozent.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf/raz

(END) Dow Jones Newswires

May 07, 2021 11:53 ET (15:53 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALUFLEXPACK AG 1.19%33.9 verzögerte Kurse.-0.59%
AMS AG 1.38%17.265 verzögerte Kurse.-10.82%
ASMALLWORLD AG 0.00%3.21 verzögerte Kurse.-7.76%
CREDIT SUISSE GROUP AG 1.00%9.26 verzögerte Kurse.-18.77%
DJ INDUSTRIAL 0.68%35061.55 verzögerte Kurse.13.78%
HOLCIM LTD 0.41%53.3 verzögerte Kurse.9.63%
SMI 1.28%12130.83 verzögerte Kurse.13.34%
SONOVA HOLDING AG 0.77%352.2 verzögerte Kurse.53.13%
UBS GROUP AG 1.32%14.62 verzögerte Kurse.17.24%
ZUR ROSE GROUP AG 0.29%340.5 verzögerte Kurse.20.32%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
24.07.HINTERGRUND/FRISCHER WIND FÜR DEN DAX : Wer steigt im September auf?
DP
23.07.NACHBÖRSE/XDAX -0,03% auf 15.664 Pkt - Keine auffälligen Aktien
DJ
23.07.Aktien New York Schluss: Rekordjagd - Snap treibt Social-Media-Aktien an
AW
23.07.MÄRKTE USA/Berichtssaison treibt Wall Street auf Allzeithochs
DJ
23.07.Aktien New York Schluss: Rekordjagd - Snap tritt Hype um Social-Media-Aktien los
DP
23.07.Aktien New York: Rekordjagd - Snap tritt Hype um Social-Media-Aktien los
AW
23.07.Aktien Osteuropa Schluss: Nur in Warschau geht es aufwärts
DP
23.07.MÄRKTE USA/Wall Street mit neuen Rekorden - Berichtssaison stützt
DJ
23.07.Aktien Frankfurt Schluss: Nächster Dax-Erholungsschub dank starker Daten
DP
23.07.Aktien Schweiz Schluss: SMI beendet dritte Gewinnwoche knapp unter Rekordhoch
AW
Aktuelle Nachrichten "Märkte"