Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien Schweiz auf Erholungskurs

05.05.2021 | 17:44

ZÜRICH (Dow Jones)--Nach dem Abverkauf des Vortages hat sich der schweizerische Aktienmarkt am Mittwoch wieder erholt. Händler rechnen mit einem Anhalten der Tagesschwankungen. Impferfolge und steigende Konsumausgaben führten zu einem Hochfahren der Wirtschaft. Damit träten aber andererseits Inflation und Zinsentwicklung stärker in den Fokus, hieß es im Handel.

Die Straffung der Geldpolitik bleibe auf der Agenda. Doch noch gibt es andere Signale: So sah US-Notenbankgouverneur Charles Evans aus Chicago die Zeit für ein Zurückfahren der aggressiven Stimuli noch nicht für gekommen. Auch US-Finanzministerin Janet Yellen ruderte zurück, nachdem sie am Vortag mit ihrem Ruf nach Zinserhöhungen Anleger noch verschreckt hatte. Diese Aussagen animierten Investoren zu Aktienkäufen

Der SMI legte um 1,3 Prozent auf 11.109 Punkte zu. Unter den 20 SMI-Werten standen sich 19 Kursgewinner und ein -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 43,27 (zuvor: 42,96) Millionen Aktien. Gegen den positiven Trend rauschten Alcon um 5,6 Prozent nach unten. Der Augenheilkundekonzern war im ersten Quartal zwar wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Doch Analysten hatten auf mehr gehofft und zeigten sich zum Teil enttäuscht.

Anders Lafargeholcim mit Aufschlägen von 2,1 Prozent. Der Baustoffkonzern kauft von der deutschen Heidelbergcement das Geschäft mit Zuschlagstoffen in Mandra sowie zwei Transportbetonwerke in Gerakas und Aspropyrgos in Griechenland. Finanzielle Details nannten weder der DAX-Konzern noch die Eidgenossen. Richemont kletterten nach einer positiven Analysteneinschätzung durch Royal Bank of Canada (RBC) um 2,4 Prozent.

Roche legten nach einer Zulassung in der EU für Tecentriq um 0,9 Prozent zu. Partners Group kauft in den USA zu. Die Vermögensverwaltungsgesellschaft übernimmt den Gesundheitsdienstleister für Frauen Axia Women's Health. Die Titel von Partners Group legten um 2,1 Prozent zu.

Unter den Nebenwerten zogen Swiss Steel um 10,5 Prozent an, der Stahlerzeuger hatte überzeugende Erstquartalszahlen vorgelegt. Landis+Gyr gewannen 2,9 Prozent, der Energiespezialist hatte operativ besser als gedacht abgeschnitten. Addex sanken nach Vorlage von Erstquartalszahlen um 0,6 Prozent.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf/raz

(END) Dow Jones Newswires

May 05, 2021 11:43 ET (15:43 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADDEX THERAPEUTICS LTD -0.80%1.24 verzögerte Kurse.-37.69%
ALCON INC. -0.11%74.92 verzögerte Kurse.27.33%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 1.64%111.85 verzögerte Kurse.39.67%
DAX 0.46%15542.98 verzögerte Kurse.13.30%
DJ INDUSTRIAL 0.21%35677.02 verzögerte Kurse.16.35%
HOLCIM LTD 0.27%45.04 verzögerte Kurse.-7.36%
LANDIS+GYR GROUP AG -1.74%59.45 verzögerte Kurse.-14.34%
PARTNERS GROUP HOLDING AG 0.16%1577.5 verzögerte Kurse.51.68%
ROCHE HOLDING AG -0.56%355.8 verzögerte Kurse.15.15%
ROYAL BANK OF CANADA 0.65%133.23 verzögerte Kurse.27.38%
SMI 0.14%12056.21 verzögerte Kurse.12.48%
SWISS STEEL HOLDING AG 1.69%0.3605 verzögerte Kurse.59.37%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
22.10.NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 15.566 Pkt - Ernst Russ fester
DJ
22.10.Aktien New York Schluss: Dow freundlich - Tech-Werte schwach
AW
22.10.Aktien New York Schluss: Dow freundlich ins Wochenende - Tech-Werte schwach
DP
22.10.MÄRKTE USA/Powell-Aussagen bremsen - Dow rettet kleines Plus ins Ziel
DJ
22.10.Aktien New York: Dow und S&P 500 mit weiteren Rekorden - Techwerte schwächeln
AW
22.10.Aktien Osteuropa Schluss: Richtungslos ins Wochenende
DP
22.10.MÄRKTE USA/Kurse rutschen nach Powell-Aussagen ab
DJ
22.10.Aktien Europa Schluss: Gewinne - Quartalszahlen und Evergrande stützen
AW
22.10.Aktien Schweiz Schluss: SMI verteidigt die 12'000 Punkte
AW
22.10.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Gewinne - Versorger legen kräftig zu
DP
Aktuelle Nachrichten "Märkte"