Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Indizes & Märkte

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien Schweiz Eröffnung: Erholung geht weiter - Novartis als Klotz am Bein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
23.09.2020 | 09:31

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt legt am Mittwoch im frühen Handel zu und erholt sich damit weiter vom Taucher vom Montag. Der SMI bleibt aber unter der Schwelle von 10'400 Punkten, weil ihn das Schwergewicht Novartis ausbremst. Händler begründen die insgesamt relativ gute Stimmung mit positiven Vorgaben aus den USA. Der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial hatte am Vorabend nach einem verhaltenen Start in der zweiten Handelshälfte zugelegt und somit klar über dem Stand bei Börsenschluss in Europa geschlossen.

Gut kamen an der Wall Street insbesondere Aussagen von Fed-Chef Jerome Powell an, wonach die US-Notenbank alles tun werde, um der Wirtschaft unter die Arme zu greifen. Händler raten gleichwohl zur Vorsicht. Die steigenden Corona-Infektionszahlen seien eine Tatsache, und die Gefahr einer zweiten Welle real, meinen sie. Die Stimmung am Markt könne daher schnell umschlagen. "Die Angst, auf dem falschen Fuss erwischt zu werden, bleibt bei den Anlegern gross", lautet das Fazit eines Marktbeobachter.

Der SMI gewinnt gegen 09.15 Uhr 0,10 Prozent auf 10'366,04 Punkte. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, steigt um 0,33 Prozent auf 1'562,23 und der breite SPI um 0,18 Prozent auf 12'885,41 Punkte. 22 der 30 SLI-Titeln legen zu.

Angeführt wird das Gewinnerfeld von AMS (+2,7%). Der Sensorenhersteller hat nach der im Juli abgeschlossenen Übernahme des deutschen Lichtkonzerns Osram mit diesem einen sogenannten Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag abgeschlossen. Dies werde eine schnelle und erfolgreiche Integration ermöglichen, schrieb das Unternehmen dazu.

Mehr als 1 Prozent legen ausserdem Sonova, Logitech, Swatch, Richemont und Sika zu. Letztere profitieren von positiven Analystenkommentaren. Sika sei eine "Cash-Maschine" und werde vermutlich weitere Firmen übernehmen können, heisst es etwa.

Am anderen Ende der Rangliste finden sich Novartis (-0,9%) wieder, nachdem sich in einem Zulassungsprozess Verzögerungen abzeichnen und Analysten den Spitzenumsatz mit dem betreffenden Mittel nun tiefer schätzen.

Verluste von 0,1 bis 0,3 Prozent erleiden ausserdem Roche, Swiss Re, Julius Bär und CS.

Am breiten Markt fallen Relief Therapeutics mit Gewinnen von über 10 Prozent auf. Der Forschungspartner der Genfer Biotechfirma hat für sein Corona-Medikament in den USA einen Zulassungsantrag eingereicht.

rw/ys


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 1.98%63.88 verzögerte Kurse.-17.64%
DJ INDUSTRIAL 0.43%28322.75 verzögerte Kurse.-1.20%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 15.53%85 verzögerte Kurse.60.16%
NASDAQ 100 0.19%11660.92034 verzögerte Kurse.33.22%
NASDAQ COMP. 0.26%11513.871878 verzögerte Kurse.27.93%
NOVARTIS AG -1.16%77.75 verzögerte Kurse.-14.48%
RELIEF THERAPEUTICS HOLDING AG -1.97%0.498 verzögerte Kurse.50,700.00%
S&P 500 0.47%3443.53 verzögerte Kurse.7.83%
SIKA AG 0.35%230.5 verzögerte Kurse.26.42%
SMI -0.33%10149.01 verzögerte Kurse.-4.07%
SONOVA HOLDING AG -0.78%243.4 verzögerte Kurse.10.52%
SPI -0.18%12679.59 verzögerte Kurse.-1.03%
SWISS RE LTD 0.32%68.92 verzögerte Kurse.-36.82%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.20%1570.91 verzögerte Kurse.-3.99%
THE SWATCH GROUP SA 0.52%211.8 verzögerte Kurse.-21.96%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
16:45Aktien New York: Leichte Erholung nach schwachem Wochenbeginn
AW
15:05Aktien Frankfurt: Dax knickt weiter ein
AW
14:40Aktien New York Ausblick: US-Börsen nach schwachem Vortag etwas erholt
AW
14:10BÖRSE WALL STREET : Corona-Sorgen und Zweifel an US-Hilfspaket belasten Börsen
RE
12:13AKTIEN IM FOKUS : Krisenverlierer gefragt - MTU an Dax-Spitze
DP
11:55Aktien Frankfurt: Uneinheitliche Tendenz
AW
11:54Aktien Europa: Börsen treten vor US-Weichenstellung auf der Stelle
AW
11:31Aktien Schweiz: Entgegengesetzte Kräfte zerren am SMI
AW
11:27BÖRSE ZÜRICH : Schweizer Fondsmarkt nimmt im September geringfügig zu
AW
10:10Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bleibt unter Druck
AW
Aktuelle Nachrichten "Märkte"