Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Aktien Osteuropa Schluss: Höher bis auf Budapest

12.08.2022 | 18:58

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU/MOSKAU (dpa-AFX) - Die Börsen in Osteuropa haben am Freitag überwiegend höher geschlossen. Lediglich in Budapest ging es etwas nach unten.

An der Prager Börse legte der tschechische Leitindex PX um 0,72 Prozent auf 1261,73 Punkte zu. Tagesgewinner waren Komercni Banka mit plus 2,2 Prozent.

In Warschau verbuchte der polnische Wig-20 einen Zuwachs von 0,58 Prozent auf 1735,07 Punkte. Der breiter gefasste Wig-Index stieg um 0,53 Prozent auf 56 070,42 Zähler. Die Aktien des Einzelhandelskonzerns Dino Polska gewannen 2,8 Prozent.

Nach unten ging es hingegen in Budapest. Der ungarische Bux fiel um 1,1 Prozent auf 43 662,95 Punkte. Belastet wurde er vor allem von den Kursverlusten von 2,3 Prozent beim Ölkonzern Mol sowie von den Aktien der OTP Bank, die um 1,7 Prozent nachgaben.

Gewinne gab es zum Wochenschluss in Moskau. Der RTS-Index beendete den Tag mit einem Plus von 0,91 Prozent bei 1116,32 Punkten./mik/ger/APA/ajx/he


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DINO POLSKA S.A. -1.29%306 verzögerte Kurse.-15.60%
POLAND WIG 20 -0.09%1417.82 verzögerte Kurse.-37.40%
RTS INDEX 0.00%Schlusskurs.-41.03%
WIG INDEX (PLN) 0.29%47299.55 verzögerte Kurse.-31.94%
Aktuelle Nachrichten
07:14SIX schliesst Untersuchung gegen Spice Private Equity ohne Sanktion ab
AW
07:09Credit Suisse kauft eigene Anleihen zurück
RE
07:09HK-Aktien folgen den asiatischen Märkten nach unten, chinesische Immobilienaktien führen den Rückgang an
MR
07:07Dollarkursgewinne bedeuten Gewinneinbußen für U.S. Unternehmen
MR
07:05Vietnamesische Aktien fallen auf den niedrigsten Stand seit Anfang 2021
MR
07:04Credit Suisse will Schuldpapiere über rund 3 Milliarden Franken zurückkaufen
AW
07:03Credit Suisse kauft Schuldtitel im Wert von $3 Mrd. zurück
MR
07:03Zur Rose Group gibt vorläufige Resultate und Verlängerung des Rückkaufangebots bekannt
EQ
07:02Zur Rose Group gibt vorläufige Resultate und Verlängerung des Rückkaufangebots bekannt
DP
07:02MORNING BID - Wenn Sie einen Heißhunger haben, verzichten Sie auf die Chips
MR
Aktuelle Nachrichten