News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien Osteuropa Schluss: Börsen schließen ohne eindeutige Richtung

24.06.2022 | 18:41

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die Börsen im Mittel- und Osteuropa haben am Freitag ohne einheitliche Richtung geschlossen. Gewinnen in Warschau und Prag standen kleinere Abgaben in Budapest und Moskau gegenüber.

In einem international von Erholung geprägten Marktumfeld ging es in Warschau deutlich nach oben. Der Wig-20 stieg dort um 1,69 Prozent auf 1682,33 Punkte. Der breiter gefasste WIG-index gewann 1,42 Prozent auf 53 014,11 Zähler. Gefragt war zum Beispiel die Aktie der PKO Bank Polski, die 3,7 Prozent zulegte.

Der tschechische PX-Index stieg um 0,75 Prozent auf 1288,22 Punkte. Hoch im Kurs standen in Prag die Aktien des Stromerzeugers CEZ, die 1,3 Prozent zulegten. Unter den Gewinnern fanden sich außerdem Bankwerte wie Moneta Money Bank, Komercni Banka oder Erste Group mit Anstiegen von bis zu 0,8 Prozent.

Ein moderates Minus gab es dagegen in Budapest. Der Bux fiel um 0,51 Prozent auf 39,412,74 Punkte. Belastet wurde der Index vor allem von den 2,2 Prozent tieferen Aktien des Pharmaunternehmens Richter.

Wenig Bewegung gab es zum Wochenschluss auch in Moskau. Der russische RTS-Index ermäßigte sich um 0,10 Prozent auf 1414,96 Punkte./mik/spo/APA/tih/ngu


© dpa-AFX 2022
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
22:31Aktien New York Schluss: Dow bleibt auf Erfolgskurs
DP
22:17NACHBÖRSE/XDAX +0,3% auf 13.851 Pkt - Adesso leicht erholt
DJ
22:10MÄRKTE USA/Wall Street dreht nach Startverlusten ins Plus
DJ
22:05MARKETMIND : Immer noch geschockt von Chinas Datendebakel
MR
21:05'Big Short'-Fondsmanager Burry stößt Portfolio ab und kauft Gefängnisaktien
MR
20:10Morgan Stanley setzt stark auf die Meme-Aktie Revlon
MR
20:06Aktien New York: Dow steigt auf höchsten Stand seit Anfang Mai
AW
19:43Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Minus
DP
18:33Aktien Europa Schluss: Freundlicher Wochenauftakt
DP
18:22Aktien Frankfurt Schluss: Schwache Daten bremsen weitere Erholung
DP
Aktuelle Nachrichten "Märkte"