Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Indizes & Märkte

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien New York Ausblick: Weitere Kursgewinne dank Entspannung im Handelsstreit

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
25.08.2020 | 14:40

NEW YORK (awp international) - Die Anleger an der Wall Street können sich am Dienstag auf weitere Kursgewinne freuen. Dank leicht positiver Signale in den US-chinesischen Handelsgesprächen taxierte der Broker IG den Dow Jones Industrial über eine Stunde vor dem Börsenstart 0,57 Prozent im Plus auf 28 468 Punkte.

Der bekannteste US-Aktienindex hatte anders als zuletzt schon zu Wochenbeginn stärker als die anderen Indizes zugelegt - und den höchsten Stand seit Ende Februar erreicht, als der Corona-Börsencrash begonnen hatte. Trotz Spannungen halten die USA und China an der Umsetzung ihres vor mehr als einem halben Jahr getroffenen Abkommens über die erste Phase zur Lösung ihres Handelsstreits fest.

Die grossen Technologieaktien und die Kursrally von Tesla seien in aller Munde und hätten zweifellos einen massgeblichen Anteil an den steigenden Märkten, schrieb Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK. Der Aufschwung werde aber nicht nur von den an der Börse Billionen Dollar schweren Riesen Amazon , Apple , Microsoft und Alphabet getragen, sondern auch von kleineren Technologietiteln, dem Comeback einiger grosser Einzelhändler, sowie insbesondere einer weiter extrem lockeren US-Geldpolitik.

Aktien wie die des Softwarespezialisten für Videokonferenzen Zoom oder des Messaging-Dienstes Slack hätten es ohne die Corona-Pandemie wohl nie auf ihre jetzigen Bewertungsniveaus geschafft. Zudem hätten starke Quartalszahlen Handelstiteln wie Walmart , Target und Best Buy Kursgewinne beschert.

Vorbörsliche Kursbewegungen gab es am Dienstag vor allem im Zusammenhang mit anstehenden Veränderungen im Dow Jones. Ende August wird der Aktiensplit des Indexmitglieds Apple wirksam. Weil dadurch die Gewichtung des iPhone-Herstellers im Leitindex sinkt, muss ein anderer Techwert die Lücke schliessen. Deshalb wird der Softwarehersteller und SAP -Rivale Salesforce, der zudem nach Handelschluss Geschäftszahlen vorlegt, den Platz des Ölkonzerns Exxon Mobil einnehmen.

Weichen müssen auch der Pharmakonzern Pfizer und der erst vor kurzem durch eine Fusion entstandene Rüstungs- und Luftfahrtkonzern Raytheon Technologies. Nachrücker sind der Biotechkonzern Amgen und der Mischkonzern Honeywell . Während die Indexaufsteiger vorbörslich um bis zu vier Prozent zulegten, ging es für die Absteiger zwischen einem und über anderthalb Prozent nach unten.

Die an der Wall Street notierten Anteilsscheine von Alibaba gewannen nach den Vortags-Rekorden vergleichsweise bescheidene 0,7 Prozent. Der Finanzarm der chinesischen Online-Handelsplattform plant einen der grössten Börsengänge der Geschichte. Die Ant Gruppe des Milliardärs Jack Ma beantragte ein Doppellisting in Hongkong und Shanghai./gl/mis


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED -0.31%308.685 verzögerte Kurse.46.07%
AMGEN INC. -0.60%229.63 verzögerte Kurse.-4.14%
APPLE INC. -0.15%117.285 verzögerte Kurse.60.07%
BEST BUY CO., INC -1.20%119.52 verzögerte Kurse.37.69%
CMC MARKETS PLC 0.15%337 verzögerte Kurse.129.54%
DJ INDUSTRIAL -0.12%28273.25 verzögerte Kurse.-0.80%
EXXON MOBIL CORPORATION -1.08%33.36 verzögerte Kurse.-51.71%
HONEYWELL INTERNATIONAL INC. 0.06%173.3394 verzögerte Kurse.-2.11%
MICROSOFT CORPORATION 0.54%215.73 verzögerte Kurse.35.84%
NASDAQ 100 0.26%11703.349534 verzögerte Kurse.33.22%
NASDAQ COMP. 0.11%11524.894419 verzögerte Kurse.28.35%
PFIZER INC. -0.73%37.215 verzögerte Kurse.-3.52%
PFIZER LIMITED 0.31%5013.05 Schlusskurs.18.68%
RAYTHEON TECHNOLOGIES CORPORATION -0.77%60.735 verzögerte Kurse.-30.67%
S&P 500 0.10%3445.62 verzögerte Kurse.6.07%
TESLA, INC. 1.30%427.25 verzögerte Kurse.404.31%
WALMART INC. 0.89%145.17 verzögerte Kurse.21.09%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
18:17BÖRSE ZÜRICH : Schweizer Börse fällt unter 10.000-Punkte-Marke
RE
18:16Aktien Europa Schluss: Corona-Sorgen lassen Börsen einknicken
DP
18:15BÖRSE WALL STREET : Virus-Sorgen haben Europas Börsen fest im Griff
RE
18:13Aktien Schweiz Schluss: Verunsicherung um Corona drückt SMI unter 10'000 Punkte
AW
18:06AKTIEN WIEN SCHLUSS : Verluste - Post und Andritz gefragt, Porr geben nach
DP
18:05Börse Frankfurt-News: Gleiche Themen, unterschiedliche Reaktionen (Marktstimmung)
DP
17:48Aktien Frankfurt Schluss: Dax rutscht weiter ab
DP
17:12Aktien New York: Stabilisierung setzt sich fort
AW
16:43Aktien New York: Moderate Erholung setzt sich fort
AW
15:03Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
Aktuelle Nachrichten "Märkte"