Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Indizes & Märkte

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien New York Ausblick: Stabilisierung nach Kursrutsch

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
22.09.2020 | 14:48

NEW YORK (awp international) - Dem Dow Jones Industrial winkt nach dem Kursrutsch zum Wochenstart eine Stabilisierung: Der Broker IG taxierte ihn am Dienstag knapp eine Stunde vor Handelsbeginn 0,03 Prozent fester bei 27 157 Punkten.

Am Montag hatte der bekannteste US-Aktienindex wegen Sorgen über eine erneute Corona-Welle zeitweise den niedrigsten Stand seit Anfang August markiert, bis zum Börsenschluss sein Minus aber auf knapp zwei Prozent eingedämmt. Wenig bewegen dürften sich zunächst auch die Kurse an der Technologiebörse Nasdaq, deren Auswahlindex Nasdaq 100 es zum Wochenstart letztlich sogar in die Gewinnzone geschafft hatte.

"Die ursprüngliche Panik hat nachgelassen, nicht aber das Risiko eines Lockdowns", gab Analyst Craig Erlam vom Broker Oanda Europe zu bedenken. Die täglichen Corona-Infektionszahlen stiegen, weshalb wieder zunehmend Restriktionen im öffentlichen Leben griffen. Die Regierungen weltweit versuchten zwar, erneute landesweite Lockdowns zu vermeiden. Doch etwa in Grossbritannien werde bereits über einen solchen Schritt nachgedacht.

Im frühen US-Handel am Dienstag stehen noch Daten zum US-Immobilienmarkt auf der Agenda. Vorbörslich kursbewegende Unternehmensnachrichten waren kaum zu finden. Bei den grossen Technologie-Unternehmen wie Amazon , Apple , der Google -Mutter Alphabet und Facebook zeichnete sich eine weitere Erholung ab.

Nach der Schlussglocke an der Wall Street legt der Adidas -Konkurrent Nike Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal vor. Vor einer Woche hatte die Aktie des Sportartikelherstellers bei 120,48 US-Dollar einen Rekordwert erreicht, von dem sie inzwischen etwas zurückgefallen ist./gl/jha/


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG 2.77%282.1 verzögerte Kurse.-2.66%
ALPHABET INC. 1.30%1606.66 verzögerte Kurse.19.95%
APPLE INC. -0.96%115.75 verzögerte Kurse.57.67%
DJ INDUSTRIAL 0.54%28363.66 verzögerte Kurse.-0.61%
FACEBOOK INC -0.22%278.12 verzögerte Kurse.35.50%
NASDAQ 100 -0.02%11662.91382 verzögerte Kurse.33.72%
NASDAQ COMP. 0.19%11506.00579 verzögerte Kurse.28.00%
NIKE, INC. 0.46%130.02 verzögerte Kurse.28.34%
S&P 500 0.52%3453.49 verzögerte Kurse.6.89%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
08:13Aktien Frankfurt Ausblick: Dax startet Erholungsversuch
AW
07:32dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax berappelt sich ein wenig
DP
07:31BÖRSE FRANKFURT : Dax höher erwartet - Firmenbilanzen im Blick
RE
07:25DAX-FLASH: Dax zum Wochenschluss vor Stabilisierung
DP
06:31Tagesvorschau International
AW
06:31BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
22.10.Aktien New York Schluss: Hoffnung auf Konjunkturpaket stützt den Dow
DP
22.10.Aktien New York: Gewinne - Hoffnung auf Einigung im Streit um Konjunkturpaket
AW
22.10.Aktien Osteuropa Schluss: Zumeist kaum verändert - Moskauer Börse klar im Plus
DP
22.10.Aktien Europa Schluss: Kaum Bewegung - Anleger halten sich weiter zurück
AW
Aktuelle Nachrichten "Märkte"