News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Afrikanische Schweinepest in einem Betrieb im Emsland nachgewiesen

01.07.2022 | 22:00

HANNOVER (dpa-AFX) - In einem schweinehaltenden Betrieb im Landkreis Emsland ist die Afrikanische Schweinepest (ASP) nachgewiesen worden. Der Befund des Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit liege vor, teilte das Landwirtschaftsministerium in Hannover am Freitagabend mit. Die Untersuchungsergebnisse des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) werden demnach am Samstagvormittag erwartet. Wenn sich dies bestätigt, wäre dies nach Ministeriumsangaben der erste ASP-Fall in Niedersachsen. Ministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) will am Samstagmittag eine Pressekonferenz zu dem Thema geben. Nähere Details zu dem Betrieb waren zunächst nicht bekannt./mni/DP/men


© dpa-AFX 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
00:12Australiens Westpac Kapitalposition zum Quartalsende schwächer
MR
14.08.MARKETMIND : Asiens Wirtschaft steht im Rampenlicht der Giganten China und Japan
MR
14.08.Ägyptischer Kirchenbrand tötet mindestens 41 Menschen, die meisten von ihnen Kinder - Quellen
MR
14.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
14.08.Auto rammt Menschenmenge vor Bar in Pennsylvania, 1 Toter und 17 Verletzte
MR
14.08.Auto rammt Menschenmenge vor Bar in Pennsylvania, 1 Toter und 17 Verletzte
MR
14.08.Ruto liegt bei der Auszählung der Präsidentschaftswahlen in Kenia vorn, während sich die Gemüter erhitzen
MR
14.08.42 Staaten fordern Abzug russischer Truppen aus AKW Saporischschja
DP
14.08.Technisches Problem bei Bayern-Übertragung von DAZN
DP
14.08.Deutschlands Finanzminister spricht sich gegen die Besteuerung "exzessiver" Gewinne aus
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"