Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

ANALYSEN DES TAGES von Dow Jones Newswires (10.11.2022)

10.11.2022 | 16:16

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

15:58 HINTERGRUND/Nike und Adidas packen ihre Imagekrisen unterschiedlich an

15:06 HINTERGRUND/Entlassungen sind Alarmzeichen für Big-Tech-Wachstumsstory

12:19 ANALYSE/Krypto schreibt Regeln für Banken-Run neu

10:02 ANALYSE/Was Ford von Renault lernen könnte

09:29 ANALYSE/Meta-Chef Zuckerberg hat viel kaputtgemacht

++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
15:58 HINTERGRUND/Nike und Adidas packen ihre Imagekrisen unterschiedlich an 

Zwei Erzrivalen sehen sich zur gleichen Zeit mit ähnlichen Krisen konfrontiert. Doch sie reagieren darauf sehr unterschiedlich, was viel über sie selbst verrät. So erging es Nike und Adidas in den vergangenen Wochen, als sich die beiden Sportartikelgiganten im Zentrum von typischen Beispielen des Krisenverhaltens von Unternehmen wiederfanden. Adidas trennte sich von dem Musiker Kanye West nach einer Reihe von antisemitischen Äußerungen, und Nike setzte seinen Vertrag mit dem Basketballstar Kyrie Irving aus, der sich nicht rechtzeitig von Antisemitismus distanziert hatte. Die Ergebnisse sahen fast identisch aus. Der Weg dorthin war aber sehr unterschiedlich.

15:06 HINTERGRUND/Entlassungen sind Alarmzeichen für Big-Tech-Wachstumsstory 

Die lange Liste Big-Tech-Unternehmen, die Mitarbeiter auf die Straße setzen, sagt sicherlich etwas über den aktuellen Zustand der Wirtschaft aus. Aber sie könnte uns noch mehr über die Aussichten der Branche verraten. Die Anleger müssen sich wahrscheinlich anderswo nach Wachstum umsehen.

10:02 ANALYSE/Was Ford von Renault lernen könnte 

Renaults Plan für eine Abspaltung seines Elektroauto-Segments erhält tendenziell die größte Aufmerksamkeit. Aber die Verselbständigung des Verbrennungsmotorengeschäfts des französischen Automobilherstellers könnte in absehbarer Zeit mehr Wert für die Aktionäre schaffen. Es handelt sich um ein Exemple par Excellence über den Wandel eines Unternehmens, das es wert ist, beobachtet zu werden, da Ford sich zögerlich auf einen ähnlichen Weg begibt.

09:29 ANALYSE/Meta-Chef Zuckerberg hat viel kaputtgemacht 

In der virtuellen Realität des Metaverse wäre das so viel einfacher gewesen: Das Unternehmen, das früher unter dem Namen Facebook firmierte, kündigte am Mittwochmorgen in einem Brief des Vorstandsvorsitzenden Mark Zuckerberg an die Mitarbeiter umfangreiche Entlassungen an. Die Kündigungswelle betrifft 13 Prozent der Belegschaft, also etwa 11.000 Beschäftigte. Das klingt dramatisch, und das ist es auch. Facebook hat in seiner 18-jährigen Geschichte noch nie einen größeren Stellenabbau vorgenommen. Stattdessen gab es in all dieser Zeit vor allem zweistellige Wachstumsraten und gigantische Gewinnspannen

++++++++++++++++ Märkte ++++++++++++++++ 
12:19 ANALYSE/Krypto schreibt Regeln für Banken-Run neu 

Kryptowährungen sind eine Frage des Glaubens. Doch Vertrauensverluste treten immer häufiger auf. Das jüngste Beispiel ist auch eines der Größten. Es dreht sich um den plötzlichen Liquiditätsengpass bei FTX und die anschließende Übernahmevereinbarung mit dem Rivalen Binance, die dann doch wieder platzte. Die genaue Abfolge der Ereignisse, die zu dieser Vereinbarung führten, ist nicht ganz klar. Binance-Gründer Changpeng Zhao hatte getwittert, dass Binance die FTX-eigene Kryptowährung namens FTT verkaufen würde. Dies scheint eine Reihe von Ereignissen ausgelöst zu haben, die in dem gipfelten, was das Wall Street Journal als einen Run der Nutzer auf FTX und den Deal mit Binance beschrieb.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/smh

(END) Dow Jones Newswires

November 10, 2022 10:15 ET (15:15 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG -0.66%147.32 verzögerte Kurse.15.58%
ALPHABET INC. -2.45%96.94 verzögerte Kurse.12.63%
AMAZON.COM, INC. -1.65%100.55 verzögerte Kurse.19.70%
APPLE INC. -2.01%143 verzögerte Kurse.10.06%
BLACKBERRY LIMITED -3.25%5.65 verzögerte Kurse.32.43%
COMPASS, INC. -5.51%3.77 verzögerte Kurse.61.80%
FORD MOTOR COMPANY -2.86%12.89 verzögerte Kurse.14.10%
LYFT, INC. -3.89%15.55 verzögerte Kurse.46.82%
META PLATFORMS, INC. -3.08%147.06 verzögerte Kurse.26.09%
MICROSOFT CORPORATION -2.20%242.71 verzögerte Kurse.1.21%
NETFLIX, INC. -2.12%353.11 verzögerte Kurse.19.75%
NIKE, INC. -0.91%126.37 verzögerte Kurse.8.99%
NOKIA OYJ 0.27%4.4045 verzögerte Kurse.1.51%
OPENDOOR TECHNOLOGIES INC. 1.97%2.07 verzögerte Kurse.78.45%
PELOTON INTERACTIVE, INC. -1.19%12.5 verzögerte Kurse.57.43%
RENAULT -4.12%36.63 Realtime Kurse.17.12%
SALESFORCE.COM, INC. 0.14%164.75 verzögerte Kurse.24.26%
SHOPIFY INC. -5.77%47.19 verzögerte Kurse.35.96%
SNAP INC. 1.65%11.09 verzögerte Kurse.23.91%
STELLANTIS N.V. -1.21%14.024 verzögerte Kurse.5.73%
TESLA, INC. -6.32%166.66 verzögerte Kurse.44.42%
TWILIO INC. -3.99%57.98 verzögerte Kurse.23.35%
XEROX HOLDINGS CORPORATION -3.86%16.17 verzögerte Kurse.10.75%
ZILLOW GROUP, INC. -2.47%42.18 verzögerte Kurse.38.58%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
04:26Gold legt zu und ist auf dem Weg zum dritten Monatsgewinn in Folge
MR
04:24FTSE Russell prüft Informationen über Adani Group wegen Hindenburg-Bericht
MR
04:10Rupie wird aufgrund der risikoarmen Stimmung vor dem Haushalt und der Fed etwas schwächer gesehen
MR
04:08Indische Aktien steigen, Adani Group, Haushalt, Fed im Blick
MR
03:43Indische Adani-Dollar-Anleihen steigen nach starkem Einbruch an
MR
03:29Australien: Einzelhandelsausgaben im Dezember brechen ein und warnen die Wirtschaft
MR
03:22Chinesischer Industriegewinn schrumpft 2022 aufgrund der COVID-Krise
MR
03:12Asiatische Aktien rutschen ab, da die Anleger auf Zinserhöhungen der Zentralbanken achten
MR
03:08Chinas Wirtschaftstätigkeit schwenkt im Januar wieder auf Wachstum um - offizieller PMI
MR
03:03Wachstumsverlangsamung in den Schwellenländern hat 2022 die Talsohle erreicht, aber die Risiken bleiben bestehen - IWF
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"