Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (26.11.2021) +++

26.11.2021 | 16:25

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

16:21 ANALYSE/Bei US-Einzelhandelswerten könnten Anleger Schnäppchen finden

16:09 ANALYSE/Private-Equity-Übernahmeboom trifft Anleihegläubiger

12:10 HINTERGRUND/Stationärer Einzelhandel erlebt neue Blüte in den USA

09:39 ANALYSE/Investoren sollten Dating-App Bumble nicht so hart abstrafen

++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
12:10 HINTERGRUND/Stationärer Einzelhandel erlebt neue Blüte in den USA 

Nachdem sie gegenüber dem Online-Handel an Boden verloren hatten, sind stationäre Geschäfte inzwischen wieder in Mode. Einer Analyse von mehr als 900 Handelsketten durch die IHL Group zufolge werden in diesem Jahr zum ersten Mal seit 2017 wieder mehr stationäre Geschäfte eröffnet als geschlossen. Der größte Teil des Wachstums wird von Massenware-Händlern, Lebensmittel-, Drogerie- und Convenience-Ketten erzielt. Kaufhäuser und Fachgeschäfte, die in den vergangenen fünf Jahren die größte Umwälzung erlebten, schließen jedoch immer noch mehr Geschäfte als sie eröffnen. Dafür hat sich aber das Tempo der Schließungen gegenüber den Rekordwerten verlangsamt. Hinter dieser Entwicklung stehen veränderte Ansichten über den Wert von Offline-Läden, so Branchenexperten und Analysten.

09:39 ANALYSE/Investoren sollten Dating-App Bumble nicht so hart abstrafen 

Bumble wird vielleicht nie die breite Anziehungskraft des Dating-Giganten Match Group haben. Aber das US-Unternehmen mutet für einen Einstieg günstiger bewertet an. So brach die Aktie seit dem Börsengang im Februar um 54 Prozent gegenüber dem Eröffnungspreis am ersten Handelstag ein. Allein in den vergangenen drei Monaten hat sich der Aktienkurs um 36 Prozent pulverisiert, während der Anteilsschein von Match um weniger als 2 Prozent abbröckelte.

++++++++++++++++ Märkte ++++++++++++++++ 
16:21 ANALYSE/Bei US-Einzelhandelswerten könnten Anleger Schnäppchen finden 

Der Schwarze Freitag ist da. Und Bekleidungshändler mit weniger als glänzenden Aussichten für die Feiertagssaison sind unter die Räder gekommen. Nordstrom, das zwar die Erwartungen der Wall Street beim Quartalsumsatz übertraf, aber einen schlechter als erwarteten Gewinn auswies, musste einen Einbruch seiner Marktkapitalisierung um 1,5 Milliarden US-Dollar oder fast 30 Prozent verkraften. Zugleich klagte Gap darüber, dass der Konzern bis zu 650 Millionen Dollar Umsatz für das gesamte Geschäftsjahr einbüßen könne. Der Grund seien Lagerbestandsbeschränkungen. Daraufhin sackte der Marktwert um rund 2 Milliarden Dollar oder fast ein Viertel ab. Für Foot Locker reicht sogar eine rein gedankliche Assoziation mit Schuhwerk aus, das in hohem Maße von Fabrikschließungen in Vietnam abhängig ist, um den Kurs abstürzen zu lassen. Die Aktien von Foot Locker sind um 13 Prozent gefallen, seit das Unternehmen ein passables Ergebnis präsentiert hat, das die Schätzungen der Wall Street übertraf.

16:09 ANALYSE/Private-Equity-Übernahmeboom trifft Anleihegläubiger 

Die fremdkapitalfinanzierten Übernahmen von Unternehmen durch Private-Equity-Firmen sind in Europa auf dem Vormarsch. Doch sie führen dazu, dass Besitzer von Unternehmensanleihen Verluste hinnehmen müssen. Erst diese Woche gerieten der britische Einzelhändler Marks & Spencer und die italienische Telecom Italia ins Visier von amerikanischen Private-Equity-Fonds, wodurch die Kurse ihrer Anleihen drastisch fielen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/DJN/cbr

(END) Dow Jones Newswires

November 26, 2021 10:24 ET (15:24 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLBIRDS, INC. -7.96%12.37 verzögerte Kurse.-17.97%
AMAZON.COM, INC. -5.95%2852.86 verzögerte Kurse.-14.44%
BUMBLE INC. -2.44%30 verzögerte Kurse.-9.18%
CVS HEALTH CORPORATION -0.81%101.56 verzögerte Kurse.-0.75%
DICK'S SPORTING GOODS, INC. -1.12%109.76 verzögerte Kurse.-4.55%
DOLLAR GENERAL CORPORATION -0.91%210.18 verzögerte Kurse.-10.06%
DOLLAR TREE, INC. -1.36%126.23 verzögerte Kurse.-10.17%
FOOT LOCKER, INC. 0.07%43.17 verzögerte Kurse.-1.12%
KKR & CO. INC. -1.88%65.82 verzögerte Kurse.-11.65%
LEVI STRAUSS & CO. 0.38%21.35 verzögerte Kurse.-15.02%
MACY'S, INC. -3.73%22.94 verzögerte Kurse.-12.38%
MATCH GROUP, INC. -2.38%115.84 verzögerte Kurse.-12.41%
NORDSTROM, INC. -4.31%20 verzögerte Kurse.-11.58%
TARGET CORPORATION -2.02%217.25 verzögerte Kurse.-6.13%
TELECOM ITALIA S.P.A. -1.13%0.4193 verzögerte Kurse.-2.33%
THE GAP, INC. -1.25%15.86 verzögerte Kurse.-9.01%
THE TJX COMPANIES, INC. 0.19%67.46 verzögerte Kurse.-11.14%
WALMART INC. -0.73%140.19 verzögerte Kurse.-3.11%
WARBY PARKER INC. 1.01%32 verzögerte Kurse.-31.96%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
02:33Bitcoin fällt um 9,3% auf $36.955
MR
02:31Impressum
DJ
21.01.Nato hält große Militärübung im Mittelmeer ab
DJ
21.01.Dollar behauptet sich, während Ausverkauf Aussie und Bitcoin in Mitleidenschaft zieht
MR
21.01.MÄRKTE USA/Wall Street weiter auf Talfahrt - Netflix brechen ein
DJ
21.01.DEVISEN : Euro hält die Gewinne- Franken fest
AW
21.01.CORONA-BLOG/Irland hebt Großteil der Corona-Beschränkungen auf
DJ
21.01.DEVISEN : Euro hält die Gewinne
DP
21.01.SPANIEN : Weiterer leichter Rückgang der Corona-Zahlen
DP
21.01.Baltenstaaten werden Abwehrraketen in die Ukraine liefern
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"