Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (15.03.2021) +++

15.03.2021 | 17:08

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

 
++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

17:05 ANALYSE/Nach Stühlerücken bei Danone braucht es Zeit für Erfolge

16:37 ANALYSE/Europäische Value-Aktien rücken in den Fokus

13:06 ANALYSE/Tencents Billion-Dollar-Bewertung lässt auf sich warten

11:31 HINTERGRUND/Biontech formt globale Allianz für mehr Corona-Impfstoff

09:52 ANALYSE/China Wirtschaftspolitik nimmt den Fuß vorsichtig vom Gas

09:24 ANALYSE/Wall Street wettet auf Nach-Covid-Gewinner

20:55 ANALYSE/Neue Optionen nach Klatsche für CDU und Turbo für die Grünen

 
++++++++++++++++ Politik ++++++++++++++++ 
 
06:00 ANALYSE/Neue Optionen nach Klatsche für CDU und Turbo für die Grünen 

Es kam schlimmer als befürchtet für die CDU. Der erste Stimmungstest im Superwahljahr, der erste seit Ausbruch der Corona-Pandemie und der erste seit seinem Amtsantritt als Parteivorsitzender im Januar bescherte Armin Laschet einen harten Schlag. Am anderen Ende der Stimmungskala stehen die Grünen, für die es hätte kaum besser laufen können. Offenkundig geworden ist, dass es Mehrheiten jenseits der Union gibt. Und für die werden die Grünen gebraucht. Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der in Baden-Württemberg erneut Zugewinne erzielte, könnte weiter mit der CDU regieren - aber auch ohne sie eine Mehrheit finden.

 
++++++++++++++++ Impfstoffe +++++++++++++++ 
 
11:31 HINTERGRUND/Biontech formt globale Allianz für mehr Corona-Impfstoff 

Der Hersteller des ersten westlichen Covid-19-Impfstoffs baut eine neue Produktionsallianz auf. Diese könnte Europa und dem Rest der Welt inmitten einer schmerzhaften Knappheit an Vakzinen und einem Wiederanstieg der Infektionen einen Rettungsanker geben. Die Mainzer Biontech, die sich 2020 mit dem US-Pharmakonzern Pfizer für Produktion und Vertrieb zusammengetan hat, hat nun eine Allianz von 13 Unternehmen aus der Taufe gehoben, darunter Novartis, Merck KGaA und Sanofi, um das ehrgeizige Ziel, in diesem Jahr 2 Milliarden Impfstoffdosen herzustellen, zu erreichen - und vielleicht sogar zu übertreffen.

 
++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
 
17:05 ANALYSE/Nach Stühlerücken bei Danone braucht es Zeit für Erfolge 

Aktionärsaktivisten haben bei Danone einen überraschend schnellen Sieg errungen. Doch wird es weitaus länger dauern, den an der Pariser Börse notierten Lebensmittelkonzern wieder auf Vordermann zu bringen. Zuletzt teilte der Hersteller von Joghurt und Evian-Flaschenwasser mit, dass Emmanuel Faber zurücktritt, der das Unternehmen seit Ende 2014 geleitet hat. Vor zwei Wochen schlug der Vorstand den unzufriedenen Aktionären von Danone einen Kompromiss vor. Die Rolle von Chairman und CEO sollten getrennt werden und Faber gleichzeitig als Chairman verbleiben. Dies kam bei den kritischen Investoren nicht gut an, so dass Vorstandsmitglied Gilles Schnepp stattdessen den Chairman-Posten übernimmt.

 
13:06 ANALYSE/Tencents Billion-Dollar-Bewertung lässt auf sich warten 

Noch vor wenigen Wochen schien der chinesische Spiele- und Internet-Riese Tencent kurz davor zu stehen, die Bewertung von 1 Billion US-Dollar zu knacken. Da aus Peking inzwischen ein anderer Wind weht, könnte das in nächster Zeit außer Reichweite sein. Der Aktienkurs ist in den vergangen beiden Tagen um 7,7 Prozent gefallen, nachdem die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag berichtet hatte, dass Tencent wahrscheinlich das nächste große Ziel der Regulierungsbehörden sein wird. Peking nimmt zurzeit die Internet-Titanen des Landes ins Visier.

 
++++++++++++++++ Konjunktur ++++++++++++++++ 
 
09:52  ANALYSE/China Wirtschaftspolitik nimmt den Fuß vorsichtig vom Gas 

China hat als erste große Volkswirtschaft die Covid-19-Pandemie besiegt. Nun übernimmt es auch die Führungsrolle bei der Verringerung der wirtschaftspolitischen Stützungsmaßnahmen. Während die USA und Europa noch mit Liquidität geflutet werden, dämmt China das Kreditwachstum zumindest stellenweise ein. Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt stellt sich damit als erste der Herausforderung, den Stimulus zurückzufahren, ohne dabei das Wachstum abzuwürgen oder die Finanzstabilität zu gefährden. Chinas Politiker sind besorgt wegen der Überhitzung des Immobilienmarkts und wollen dort größere Ungleichgewichte verhindern. Sie nehmen außerdem ihre seit Jahren andauernden Bemühungen wieder auf, die Verschuldung einzudämmen, die sich während der vorherigen globalen Rezession aufgebaut hat.

 
++++++++++++++++ Märkte ++++++++++++++++ 
 
16:37 ANALYSE/Europäische Value-Aktien rücken in den Fokus 

Wenn internationale Investoren ihre Portfolios für die Rückkehr der Weltwirtschaft zur Normalität neu positionieren, sind europäische Aktien derzeit gefragt. Der Stoxx-Europe-600-Index hat bisher in diesem Monat deutlicher zugelegt als die großen US-Indizes und vor allem als der technologielastige Nasdaq-Index. Vergangene Woche erreichte er fast wieder das Allzeithoch von Februar 2020. Analysten erklären diese Kursentwicklungen vielfach mit Portfolioumschichtungen weg von Wachstums- und hin zu Value-Aktien. Europa erweist sich als Nutznießer dieser Handelsstrategie, die auf einen starken wirtschaftlichen Aufschwung setzt. Ob die Investments aufgehen, hängt aber auch davon ab, ob dem Kontinent eine reibungslose Wiedereröffnung der Wirtschaft gelingt.

 
09:24 ANALYSE/Wall Street wettet auf Nach-Covid-Gewinner 

Die Wall Street setzt auf einen weiteren Siegeszug der bisherigen Corona-Gewinner. Unternehmen, die in der Krise einen Umsatzsprung erlebten, sollten demnach auch künftig besser als vorher abschneiden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/jhe

(END) Dow Jones Newswires

March 15, 2021 12:07 ET (16:07 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE 2.07%191.48 verzögerte Kurse.-6.52%
AMAZON.COM, INC. -0.36%3343.63 verzögerte Kurse.3.03%
BIONTECH SE 0.69%341.35 verzögerte Kurse.318.73%
COSTCO WHOLESALE CORPORATION 0.22%452.11 verzögerte Kurse.19.99%
DANONE 0.52%59.83 Realtime Kurse.10.73%
DERMAPHARM HOLDING SE 1.00%86.05 verzögerte Kurse.49.58%
DOMINO'S PIZZA, INC. 0.22%498.15 verzögerte Kurse.29.91%
ETSY, INC. 1.35%220.59 verzögerte Kurse.23.99%
EVONIK INDUSTRIES AG 1.22%27.27 verzögerte Kurse.0.97%
LEGRAND 1.11%95.02 Realtime Kurse.28.79%
MERCK KGAA -2.31%196.55 verzögerte Kurse.43.43%
NASDAQ COMP. 0.22%14746.397621 Realtime Kurse.14.17%
NETFLIX, INC. -0.40%573.14 verzögerte Kurse.5.99%
NOVARTIS AG -0.43%76.71 verzögerte Kurse.-7.87%
PFIZER, INC. -0.63%43.92 verzögerte Kurse.20.08%
SANOFI 0.10%82.29 Realtime Kurse.4.49%
STOXX EUROPE 600 0.69%461.82 verzögerte Kurse.14.95%
STOXX EUROPE 600 NR 0.69%1036.8 verzögerte Kurse.17.07%
TENCENT HOLDINGS LIMITED -0.92%450 Schlusskurs.-20.21%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
13:53WDH/RKI registriert 10 454 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 65,0
DP
13:52Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
DP
13:49Studie sieht großes Potenzial für Wasserstoff aus Offshore-Windenergie
DJ
13:37CORONA-BLOG/Weltweit mittlerweile sechs Milliarden Impfdosen verabreicht
DJ
13:32Regierung beschließt mehr Mittel für energetische Gebäudesanierung
DJ
13:31Ex-Bosch-Manager Traub wird Chef beim Sägenhersteller Stihl
DP
13:30WAHL/KLIMA-HUNGERSTREIK : Schellnhuber zollt Aktivisten Respekt
DP
13:30ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
13:25STUDIE NACHHALTIGKEITSBERICHTERSTATTUNG : Bei Vorstandsvergütung spielen Nachhaltigkeitsziele kaum eine Rolle
DP
13:19Steigende Gaspreise wirken sich auf Schwerindustrie und Lieferketten aus
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"