Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 09.01.2018

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.01.2018 | 21:36

Bernstein hebt RWE auf 'Outperform' - Ziel 22,50 Euro

NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat RWE <DE0007037129> von "Market-Perform" auf "Outperform" hochgestuft, das Kursziel aber von 23,00 auf 22,50 Euro gesenkt. Die Papiere des Energiekonzerns seien nach dem jüngsten Kursrutsch unterbewertet, schrieb Analystin Deepa Venkateswaran in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Aussicht auf robustes Dividendenwachstum werde am Markt noch nicht angemessen honoriert.

NordLB senkt Beiersdorf auf 'Verkaufen' - Ziel 88 Euro

HANNOVER - Die NordLB hat Beiersdorf <DE0005200000> nach dem jüngsten Kursanstieg von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft. Sein Kursziel reduzierte Analyst Thorsten Strauß in einer am Dienstag vorliegenden Studie zu den vorläufigen Geschäftszahlen für das vierte Quartal von 90 auf 88 Euro. Die erwartete Nachsteuer-Umsatzrendite des Konsumgüterkonzerns sei enttäuschend ausgefallen.

Merrill Lynch hebt Gea Group auf 'Buy' - Ziel 46 Euro

NEW YORK - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat Gea Group <DE0006602006> von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 44 auf 46 Euro angehoben. Die Papiere des Maschinen- und Anlagenbauers seien 2017 hinterher gelaufen, schrieb Analyst Mark Troman in einer am Dienstag vorliegenden Studie zur Investitionsgüterbranche. Dabei sei Gea eine gute Möglichkeit, um vom Wachstum der Nahrungsmittel- und Getränkebranche zu profitieren. Die Probleme seien erkannt und der Kapitalmarkttag im März dürfte der Aktie Auftrieb geben.

SocGen senkt Zalando auf 'Hold' - Ziel 51 Euro

PARIS - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat Zalando <DE000ZAL1111> von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel auf 51 Euro belassen. Analystin Anne Critchlow begründete ihr neues Anlagevotum mit dem Hinweis, dass die Zalando-Aktie nur noch begrenztes Aufwärtspotenzial berge. Zudem bestünden unter anderem wegen eines schwächelnden deutschen Bekleidungsmarktes gewisse Risiken für den Online-Modehändler im neuen Jahr, schrieb sie in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

DZ Bank senkt Wirecard auf 'Verkaufen' - Fairer Wert 87 Euro

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Wirecard <DE0007472060> von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft. Die Papiere des Zahlungsabwicklers seien mit Blick auf den von ihm von 83,50 auf 87,00 Euro angehobenen fairen Wert deutlich zu teuer, schrieb Analyst Harald Schnitzer in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er rät entsprechend zu Gewinnmitnahmen.

Berenberg startet Wacker Neuson mit 'Hold' - Ziel 31 Euro

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat Wacker Neuson <DE000WACK012> mit "Hold" und einem Kursziel von 31 Euro in die Bewertung aufgenommen. Der Bau- und Kompaktmaschinenhersteller biete eine Wachstumsstory, schrieb Analyst Martin Comtesse in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das Geschäft sei durch hohe Markteintrittsbarrieren abgesichert und weise geringe Schwankungen auf. Momentan seien die Papiere nach der Kursrally des Vorjahres aber angemessen bewertet.

Independent Research senkt Adidas-Ziel auf 190 Euro - 'Halten'

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Adidas <DE000A1EWWW0> von 205 auf 190 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. Analystin Laura Cherdron schraubte ihre mittelfristigen Erwartungen in einer am Dienstag vorliegenden Studie zurück. Dies überwiegt ihren gestiegen Optimismus für das laufende Jahr.

Berenberg hebt Ziel für Vonovia auf 47 Euro - 'Buy'

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Vonovia <DE000A1ML7J1> von 44 auf 47 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Beim Immobilienkonzern laufe es gut, schrieb Analyst Kai Klose in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die jüngst übernommene Buwog sei eine sinnvolle Ergänzung.

DZ Bank hebt fairen Wert für Krones auf 135 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Krones <DE0006335003> vor Zahlen für das vierte Quartal 2017 von 134 auf 135 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Nach einem eher schwächeren dritten Jahresviertel rechne er mit einem starken Schlussquartal, schrieb Analyst Thorsten Reigber in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Bewertung des Herstellers von Getränkeabfüllanlagen bleibe attraktiv.

UBS senkt Ziel für Innogy auf 35 Euro - 'Neutral'

ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Innogy <DE000A2AADD2> von 38,10 auf 35,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Der Ausblick der RWE-Ökostromtochter auf 2018 sei schwächer als vom Markt erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Sam Arie in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Seine bereits zuvor unter den Konsensschätzungen liegenden Gewinnprognosen für 2018 und 2019 habe er deshalb um 5 beziehungsweise 11 Prozent reduziert.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/he


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
13:56WHOOP : das Unternehmen für menschliche Leistungsfähigkeit, startet in Europa
BU
13:47Softwarehersteller RIB Software beschließt kleinen Aktienrückkauf
DP
13:44IRW-NEWS : Piedmont Lithium Limited: Piedmont Lithium: Neue Liegenschaften Central und Sunnyside liefern vielversprechende erste Bohrergebnisse
DP
13:30SR Technics vereinbart Vertriebsvereinbarung mit Honeywell
AW
13:29Preis für Opec-Rohöl gesunken
AW
13:26IRW-NEWS : Aleafia Health Inc.: Aleafia startet drei neue Kliniken, signifikanter Ausbau der telemedizinischen Behandlung
DP
13:25PUBLITY : TO-Holding GmbH überschreitet 50 %-Beteiligungsschwelle
EQ
13:25RIB SOFTWARE : beschließt Rückkaufprogramm für eigene Aktien im Volumen von bis zu EUR 15 Mio.
EQ
13:24publity AG - TO-Holding GmbH überschreitet 50 %-Beteiligungsschwelle
DP
13:24RIB Software SE beschließt Rückkaufprogramm für eigene Aktien im Volumen von bis zu EUR 15 Mio.
DP
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung