Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Zoovu : setzt globale Expansion mit neuem Büro in Berlin fort

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
21.11.2019 | 08:31

Zoovu setzt seinen Erfolgskurs weiter fort und eröffnet ein Büro in Berlin, um das starke Wachstum des Teams und der Kundenbasis zu unterstützen.

Zoovu, führender AI Conversational Search Platform Anbieter, gab heute die Eröffnung seines neuen Büros in Berlin bekannt. Damit baut das Unternehmen seinen Vertrieb und Kundenservice weiter aus, um den wachsenden Kundenbasis im deutschsprachigen Raum noch besser betreuen zu können.

Diese Nachricht folgt auf mehrere wichtige Ankündigungen, darunter eine von Target Global und Beringea angeführte Serie-B-Finanzierungsrunde in der Höhe von 14 Millionen US-Dollar. Zoovu verdreifachte zudem seine Kundenbasis innerhalb eines Jahres und erweiterte sein Produktangebot, um eine einzigartige AI Conversational Search bereitzustellen, die das Problem der „choice paralysis“ löst und Konsumenten mithilfe interaktiver Konversationen zum passenden Produkt führt.

Mit dem neuen Standort in Berlin ergänzt Zoovu die bestehenden Büros in Wien, London, Boston, New York, und Sao Paulo und baut damit seine internationale Präsenz weiter aus. Dieser Schritt ermöglicht Zoovu, die persönliche Kundenbetreuung zu verstärken und enger mit in Deutschland ansässigen Unternehmen zusammenzuarbeiten.

Zu den konkreten Kundenbetreuungsinitiativen zählt u.a. die erfolgreiche Innovation Hub-Veranstaltungsreihe des Unternehmens, zu der Zoovu regelmäßig mehr als 100 Branchenexperten im DACH Raum zum Informations- und Wissensaustausch zu spannenden Themen (z. B. Entscheidungspsychologie) einlädt.

"Der deutsche Markt ist besonders dynamisch und schnellwachsend. Mit unserer AI Conversational Search Plattform helfen wir Unternehmen, die Nachfrage der Konsumenten nach persönlicher, konversationsbasierter Unterstützung beim Online-Einkauf zu erfüllen und damit Umsätze zu steigern. Berlin ist mit seiner vielfältigen, talentierten und kreativen Technologiegemeinschaft die beste Wahl und der perfekte kulturelle Fit für Zoovu, um unsere Aktivitäten in der DACH-Region weiter auszubauen”, sagt Rob Mullen, CEO bei Zoovu.

"Zoovu ist in den letzten zwei Jahren erheblich gewachsen. Die Eröffnung des Büros in Berlin ist der logische nächste Schritt, um die Bedürfnisse der deutschsprachigen Kunden optimal zu bedienen. Diese verstärkte Präsenz zeigt Zoovus unerschütterliches Engagement, die neuesten technologischen Innovationen auf den DACH-Markt zu bringen", ergänzt Ariel Luedi, Director of Board und ehemaliger CEO von SAP Hybris.

Zur Verstärkung des Teams in Berlin such Zoovu nach außergewöhnlichen Sales und Customer Success Talenten. Kandidaten, die bereit sind, die Zukunft von Conversational Search zu gestalten, können sich gerne bewerben.

Informationen zu offenen Stellen im Unternehmen erhalten Sie unter https://zoovu.com/careers

Über Zoovu

Zoovu ist die führende AI Conversational Search Platform, die Konsumenten mithilfe interaktiver Konversionen hilft, die passenden Produkte zu finden - ohne langwieriges Suchen und Stöbern. Zoovu wandelt jede Suche in ein kundenorientiertes Gespräch um und sorgt damit für ein durchwegs positives Einkaufserlebnis. Für Konsumenten, Hersteller und Händler!

Über 2.500 Hersteller und Einzelhändler, darunter Amazon, Coty, Whirlpool und Canon, setzen Zoovu ein, um Kunden im Kaufentscheidungsprozess durch interaktive Konversationen besser unterstützen zu können. Zoovu wird weltweit in über 500 Produktkategorien und in allen Sprachen genutzt. Weitere Informationen finden Sie hier: zoovu.com


© Business Wire 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
News im Fokus "Unternehmen"
12:57JPMorgan belässt L'Oreal auf 'Neutral' - Ziel 220 Euro
DP
12:55Verband warnt vor Tankstellensterben in den nächsten Monaten
DP
12:51Kühne erhöht Anteil an Hapag-Lloyd auf 30 Prozent
DP
12:51VIRUS : Fotodienstleister Cewe wagt keine Prognose - Kurzarbeit ab April
DP
12:49JPMorgan belässt Leoni auf 'Underweight' - Ziel 5 Euro
DP
12:48AKTIE IM FOKUS 2 : Bayer geben Gewinne wieder ab
DP
12:48IRW-NEWS : Bluestone Resources Inc.: Bluestone treibt hochgradiges Cerro-Blanco-Goldprojekt weiter voran
DP
12:39Kunden der Berliner Sparkasse setzen Tilgung aus - Keine Prognose für 2020
RE
12:36Fast 20 000 BMW-Mitarbeiter in Kurzarbeit
DP
12:35PUBLITY AG : publity trotz Corona-Pandemie gut aufgestellt
EQ
News im Fokus "Unternehmen"