Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Wiener Börse : PTA-Adhoc Wolftank-Adisa Holding AG beschließt Kapitalerhöhung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.12.2019 | 19:16

Adhoc-Service der pressetext Nachrichtenagentur GmbH

Josefstädter Straße 44, 1080 Wien, Österreich, Tel.: +43 1 81140-0

Veröffentlichung: 04.12.2019 18:57

Quelle: http://adhoc.pressetext.com/news/1575482220948

Stichwörter: Wolftank-Adisa Holding AG / Kapitalerhöhung / Kapitalmaßnahme / Update / Stellungnahme

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Wolftank-Adisa Holding AG: Wolftank-Adisa Holding AG beschließt Kapitalerhöhung

Innsbruck (pta031/04.12.2019/18:57) - Der Vorstand der Wolftank Adisa Holding AG hat am 04.12.2019 beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit 1.171.000,00 Euro um bis zu 33.000,00 Euro auf bis zu 1.204.000,00 Euro durch Ausgabe von bis zu 33.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien (entspricht bis zu 2,82 Prozent des derzeitigen Grundkapitals) zum Ausgabepreis von 30,00 Euro je Aktie durch teilweise Ausnützung des bestehenden genehmigten Kapitals gegen Bareinlage zu erhöhen. Der Vorstand macht dabei vom durch Hauptversammlungsbeschluss vom 30.8.2019 eingeräumten Ausschluss des Bezugsrechts (Direktausschluss) Gebrauch.

Die neu ausgegebenen Aktien sollen im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung bei ausgewählten qualifizierten Investoren platziert werden. Diese neuen Aktien sind für das Geschäftsjahr 2019 dividendenberechtigt. Das genaue Ausmaß (Volumen) der Kapitalerhöhung wird vom Vorstand nach Abschluß der Platzierung festgelegt, wobei sich der Vorstand vorbehält, die Platzierung jederzeit zu beenden. Die Mittelverwendung dient dem weiteren internationalen Wachstum der Gruppe und der Stärkung des Eigenkapitals.

Der Aufsichtsrat hat am 04.12.2019 seine Zustimmung erteilt.

Über die Wolftank-Adisa Holding AG:

Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß-) Tankanlagen, Umweltschutz-Dienstleistungen bei verschmutzten Böden, Einrichtungen und Gewässern sowie full-service Ingenieursdienstleistungen für (LNG-)Tankanlagen. Das Unternehmen ist weltweit tätig und verfügt über diverse patentierte Anwendungstechnologien unter Zuhilfenahme der eigenentwickelten Hightech-Epoxidharze.

Die Aktie der Wolftank-Adisa Holding AG (WKN: A2PBHR; ISIN: AT0000A25NJ6) wird an der Münchener Wertpapierborse gehandelt und ist ebenfalls im direct market plus Segment der Wiener Borse AG notiert.

Weitere Informationen finden Interessenten auch auf der Internetseite der Wolftank-Adisa Holding AG unter www.wolftank- adisa.com

Aussender:

Wolftank-Adisa Holding AG

Grabenweg 58

6020 Innsbruck

Österreich

Ansprechpartner:

Dr. Peter Werth

Tel.:

+43 (512) 345726

E-Mail:

investor-relations@wolftank-adisa.com

Website:

www.wolftank-adisa.com

ISIN(s):

AT0000A25NJ6 (Aktie)

Börsen:

direct market plus in Wien

Weitere

m:access in München

Handelsplätze:

Meldung übertragen durch pressetext.adhoc. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Wiener Börse AG veröffentlichte diesen Inhalt am 04 Dezember 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 04 Dezember 2019 18:15:05 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
03:35CROCS : Priyanka Chopra Jonas und Crocs spenden 50.000 Paar Classic-Clogs an UNICEF
BU
02:28LABTWIN : bei den Fierce Innovation Awards – LifeSciences Edition 2019 als Finalist ausgezeichnet
BU
01:36Lkw-Zulieferer Jost baut Landwirtschaftsgeschäft mit Übernahme aus
DP
00:43Maas fordert von US-Senat Nein zu Sanktionen gegen Nord Stream 2
DP
00:38VIRUS UNTERM WEIHNACHTSBAUM : Bundesamt warnt vor Schadsoftware
DP
00:25JOST WERKE AG : ???????JOST erwirbt einen der weltweit führenden Hersteller von landwirtschaftlichen Frontladern Ålö AB
EQ
00:25JOST WERKE AG : ???????JOST erwirbt einen der weltweit führenden Hersteller von landwirtschaftlichen Frontladern Ålö Holding AB
EQ
00:24JOST WERKE AG : JOST erwirbt einen der weltweit führenden Hersteller von landwirtschaftlichen Frontladern Ålö Holding AB
DP
00:21JOST WERKE AG : JOST erwirbt einen der weltweit führenden Hersteller von landwirtschaftlichen Frontladern Ålö AB
DP
12.12.ANDERSEN GLOBAL : erweitert Präsenz in Nigeria mit The New Practice
BU
News im Fokus "Unternehmen"