Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Verdächtiges Paket sorgt für Sperrung am Flughafen Hannover

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.11.2017 | 05:40

HANNOVER (dpa-AFX) - Bei einem Paketdienstleister am Flughafen Hannover ist bei der Verladung von Luftpost am Dienstagabend ein verdächtiges Paket gefunden worden. Der Flughafen wurde daher nach Angaben der Bundespolizei von 23 Uhr bis 0.49 Uhr gesperrt.

Der verdächtige Gegenstand sei entschärft worden, teilte die Polizei am frühen Mittwochmorgen mit. Es sei keine gefährliche Substanz gewesen, sondern es handelte sich um Alltagsgegenstände, die "unglücklich verrutscht" seien, sagte der Polizeisprecher. Es bestand keine Gefahr für Menschen.

Wegen der Sperrung konnten drei Flugzeuge nicht wie geplant am Flughafen Hannover landen, wie ein Sprecher des Airports mitteilte. Eine Maschine aus London musste wieder an ihren Ausgangsort zurückkehren. Zwei Flugzeuge wurden umgeleitet: Eine Maschine aus Kopenhagen flog nach Hamburg und ein Flugzeug aus München nach Münster. Abflüge von Hannover waren nicht betroffen. Die ersten Flieger sollen planmäßig ab 2.00 Uhr starten./elm/DP/zb


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
22:15Koka-Anbau in Kolumbien auf Rekordhoch
DP
22:15Arbeitsbühnen-Verleiher zieht Geräte aus Hambacher Forst ab
DP
22:13Probleme mit Sky Go zum Champions-League-Auftakt des FC Bayern
DP
21:47US-Außenminister lädt nordkoreanischen Kollegen zu Treffen ein
DP
21:05DEVISEN : Euro unter 1,17 US-Dollar - Brexit-Unsicherheit belastet das Pfund
DP
20:38OTS : Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Schließt die Kontrolllücke!, Kommentar ...
DP
20:37MERKEL : Maaßen hatte nicht mehr das Vertrauen der gesamten Koalition
DP
20:30May beharrt auf Brexit-Position und fordert Zugeständnisse der EU
DP
20:05MERKEL : Brexit in guter Atmosphäre und großem Respekt
DP
19:30Juncker dämpft Hoffnungen auf Fortschritte bei Brexit-Verhandlungen
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung