Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

USA: Einzelhandelsumsätze steigen etwas schwächer als erwartet

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.10.2017 | 14:44

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Umsätze des US-Einzelhandels sind im September etwas schwächer als erwartet gestiegen. Sie hätten um 1,6 Prozent zum Vormonat zugelegt, teilte das Handelsministerium am Freitag in Washington mit. Bankvolkswirte hatten hingegen mit einem Anstieg um 1,7 Prozent gerechnet.

Außerdem wurde der Umsatzanstieg im Vormonat etwas nach oben revidiert. Die Umsätze waren im August nur um revidierte 0,1 Prozent gesunken, nachdem zunächst ein Rückgang um 0,2 Prozent ermittelt worden war.

Ohne die schwankungsanfälligen Autoverkäufe kletterten die Umsätze im September um 1,0 Prozent. Hier war ein Anstieg um 0,9 Prozent prognostiziert worden. Im August waren die Umsätze in dieser Abgrenzung um revidierte 0,5 Prozent geklettert. Hier war in einer ersten Erhebung noch ein Anstieg von 0,2 Prozent festgestellt worden./jkr/jsl/stk


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
21.09.OTS : Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Indizes neu gemischt / Kommentar zur ...
DP
21.09.TÜRKISCHER FINANZMINISTER : 'Neue Ära' in Beziehungen zu Deutschland
DP
21.09.MERKEL : Wollen Lösung im Fall Maaßen im Laufe des Wochenendes finden
DP
21.09.Scholz nennt Neuverhandlungen über Maaßens Zukunft 'klug'
DP
21.09.KÜHNERT : Maaßen darf künftig kein öffentliches Amt mehr bekleiden
DP
21.09.US-KONGRESSWAHLEN : Vorzeitige Stimmabgabe in zwei Staaten begonnen
DP
21.09.SPD-Vize Kohnen begrüßt Neuverhandlung - 'Entscheidung korrigieren'
DP
21.09.Trump-Berater - Nafta-Nachfolgeabkommen ohne Kanada rückt näher
RE
21.09.Trump sieht von Freigabe von Dokumenten zur Russland-Ermittlung ab
DP
21.09.Neuverhandlung des Maaßen-Deals - Brief von SPD-Chefin Nahles
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung