Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Swissmedic – Dr. Wild & Co. AG ruft gewisse Chargen von Deaftol Mundspray zurück

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
14.02.2020 | 18:17

Bern, 14.02.2020 - In Absprache mit Swissmedic ruft Dr. Wild & Co. AG gewisse Chargen von Deaftol Mundspray, 20 ml, zurück. Aufgrund eines Qualitätsproblems beim Pumpmechanismus kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich bei Betätigung der Pumpe die Kanüle löst.

Welche Gefahr geht von den betroffenen Produkten aus?

Bei Betätigung der Pumpe kann sich die Kanüle lösen und so in die Speiseröhre oder Atemwege gelangen.

Welche Produkte sind betroffen?

Betroffene Chargen:

Der vorliegende Rückruf umfasst ausschliesslich die Chargen CHNR2018080813, CHNR2018080468, CHNR2018080730, LOT19040385, LOT19040642 und LOT19050017.

Was sollen betroffene Konsumentinnen und Konsumenten tun?

Falls Sie Packungen der oben erwähnten Chargen besitzen, bitten wir Sie, diese nicht mehr anzuwenden und umgehend an Ihre Bezugsquelle, d.h. an ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten, zu retournieren.

Disclaimer: Die Rückrufe und Sicherheitsinformationen bestehen aus teilweise oder ganz übernommenen Pressemitteilungen der entsprechenden Unternehmen oder Institutionen und werden mit deren Einverständnis publiziert.

Adresse für Rückfragen

Betroffene Konsumenten und Konsumentinnen sind gebeten, sich bei Fragen an Ihren Arzt/Ihre Ärztin, ApothekerIn oder DrogistIn zu wenden.

Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

EAER - Federal Department of Economic Affairs, Education and Research of the Swiss Confederation veröffentlichte diesen Inhalt am 14 Februar 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 14 Februar 2020 17:16:05 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
News im Fokus "Unternehmen"
20:12BVB-Coach Favre setzt gegen Paris auf bewährte Startelf
DP
19:41AKTIE IM FOKUS 3 : Apple belastet von Umsatzwarnung - Sorgen um Coronavirus
DP
19:32ACRON : 18.02.2020 - ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft – Ausserordentliche Generalversammlung am 18. Februar 2020 beschliesst Verkauf der Liegenschaft in Solothurn
PU
19:28Can-Vertrag beim BVB nach Leih-Halbjahr bis 2024
DP
19:14US-Handelskette Walmart stellt Gewinnwachstum in Aussicht
AW
19:00STRÖER SE & CO. KGAA : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
18:57Ströer SE & Co. KGaA
DP
18:55AKTIE IM FOKUS : Walmart steigen trotz mäßigem Ausblick - Licht am Horizont
DP
18:55ADVANCED BITCOIN TECHNOLOGIES AG : Landgericht Bonn entscheidet für savedroid AG
EQ
18:50INTELSAT : stellt mit „FlexMove“ den ersten Managed Service dieser Art für allgegenwärtige Mobilfunkkonnektivität an Land vor
BU
News im Fokus "Unternehmen"