Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Studie: Vor allem Jüngere wirtschaftlich von Corona-Krise betroffen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
02.08.2020 | 11:26

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor allem Jüngere haben laut einer Umfrage die Corona-Krise wirtschaftlich gespürt. Das zeigt eine Studie im Auftrag des Bundesverbands der Arzneimittel-Hersteller, die der Deutschen Presse-Agentur vorlag. Je älter die Menschen in Deutschland waren, desto seltener hatten sie Einbußen, heißt es in dem Papier, für das 1000 Menschen vom Marktforscher Nielsen repräsentativ befragt wurden.

Demnach berichtete fast ein Drittel (31 Prozent) aller Befragten von finanziellen Einbußen bei sich oder in der Partnerschaft, etwa wegen Kurzarbeit oder Auftragsmangels bei Selbstständigkeit. 68 Prozent gaben an, keine negativen Folgen in der Haushaltskasse zu haben.

Jüngere Menschen waren dabei weit überdurchschnittlich von der Krise betroffen: Bei den 18- bis 29-Jährigen berichtete jeder Zweite (50 Prozent) von wirtschaftlichen Einbußen und bei den 30- bis 39-Jährigen noch 38 Prozent. An den Älteren ging die Pandemie demnach finanziell sehr oft folgenlos vorbei: Nur 15 Prozent der über 60-Jährigen spürten Einbußen, 85 Prozent gaben das nicht an./als/DP/zb


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"
05:37PRESSESTIMME : 'Südwest Presse' zur Technik-Misere in Deutschland
DP
05:37PRESSESTIMME : 'Heilbronner Stimme' zum Bußgeldkatalog für Verkehrssünder
DP
05:37PREESESTIMME : 'Rhein-Neckar-Zeitung' zu Coronavirus
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Nordwest-Zeitung' zu Israel/Emirate
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Braunschweiger Zeitung' zum Konflikt in Weißrussland
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Nordbayerischer Kurier' zum Nahen Osten
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Mitteldeutsche Zeitung' zu Trump/Briefwahl
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Badische Zeitung' zu Risikogebiet Spanien
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Volksstimme' zu Bundes-Hilfen für Kinderkliniken
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Belarus
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"