Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

SeniVita Social Estate AG: Hauptversammlung beschließt vereinfachte Kapitalherabsetzung -Grundlage für mögliche Verbesserung des Wandlungsverhältnisses für Wandelanleihe-Inhaber geschaffen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.02.2019 | 21:45

DGAP-Ad-hoc: SeniVita Social Estate AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Hauptversammlung
SeniVita Social Estate AG: Hauptversammlung beschließt vereinfachte Kapitalherabsetzung -Grundlage für mögliche Verbesserung des Wandlungsverhältnisses für Wandelanleihe-Inhaber geschaffen

11.02.2019 / 21:39 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die SeniVita Social Estate AG (SSE), ein führender Entwickler von Pflegeimmobilien in Deutschland, hat heute eine vereinfachte Kapitalherabsetzung (gemäß §§ 229 ff. AktG) beschlossen, mit der das Grundkapital der SSE AG im Verhältnis 5:1 herabgesetzt werden soll. Durch die Kapitalherabsetzung ändert sich das derzeitige Beteiligungsverhältnis nicht, lediglich der Betrag des Grundkapitals und die Anzahl der Aktien verringern sich von EUR 10,0 Mio. auf EUR 2,0 Mio.

Das genehmigte Kapital (Ziffer 7.4 der Satzung) und bedingte Kapital (Ziffer 7.5 der Satzung) bleiben bei der Kapitalherabsetzung unverändert. Die im Verhältnis zum bisherigen Grundkapital erhöhten Volumina beim genehmigten und bedingten Kapital können jedoch für Zwecke eines zusätzlichen wirtschaftlichen Anreizes zur Ausübung von Wandlungsrechten genutzt werden.

Damit wird zugleich vor dem Hintergrund des geplanten Börsengangs die Möglichkeit für eine Verbesserung des Wandlungsverhältnisses zugunsten der Inhaber der Wandelanleihe geschaffen. Die potenzielle Beteiligungsquote der Anleihegläubiger würde sich bei Anpassung des Wandlungsverhältnisses im Verhältnis zu den derzeitigen Aktionären erhöhen, da die Anleihegläubiger anteilig mehr Aktien beziehen könnten. Der Vorstand ist ermächtigt, ein Wandlungsfenster in 2019 festzulegen, in dem solche verbesserten Wandlungen möglich sind.

Für Erläuterungen dazu steht der Vorstand der SSE AG im Rahmen eines Investoren-Calls am Mittwoch, 13. Februar 2019, ab 14 Uhr zur Verfügung. Die Einwahldaten dazu erhalten Interessenten auf Anfrage unter info@sse-ag.de.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über SeniVita Social Estate AG
Die SeniVita Social Estate AG ist ein führender Entwickler von Pflegeimmobilien in Deutschland. Das Geschäftsmodell umfasst die Planung, Realisierung und Vermarktung von Pflegeimmobilien, die auf Basis des Konzepts AltenPflege 5.0 betrieben werden. Es handelt sich um eine Kombination aus mehreren, modularen Dienstleistungselementen: Seniorengerechtes Wohnen, Pflege in der eigenen Wohnung und Tagespflege. Dieses von der SeniVita Gruppe entwickelte Modell bietet gegenüber stationären Pflegekonzepten höheren Wohnkomfort, mehr Privatsphäre, individuelle Versorgung und eine hohe Betreuungsqualität insbesondere bei Demenz oder Intensivpflege. Eigentümer der SeniVita Social Estate AG sind die SeniVita Sozial gGmbH (50%), Ed. Züblin AG (46%) und grosso holding GmbH (4%).
 
Weitere Informationen unter: www.sse-ag.de
 

11.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SeniVita Social Estate AG
Wahnfriedstraße 3
95444 Bayreuth
Deutschland
ISIN: DE000A13SHL2
WKN: A13SHL
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

774767  11.02.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=774767&application_name=news&site_id=zonebourse

© EQS 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
16:00STREIK SEIT MITTERNACHT : GM-Mitarbeiter fordern höhere Löhne
AW
15:58DAIMLER : Emissionsfreie Doppel-Premiere der ersten zwei vollelektrisch angetriebenen Mercedes-Benz eCitaro für die Zugerland Verkehrsbetriebe und Bus Ostschweiz
PU
15:53Atomkraftwerk Neckarwestheim geht später wieder ans Netz
DP
15:52EU-Handelskommissarin rechnet mit neuen US-Strafzöllen
DP
15:50PUBLITY AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
15:49Roche-Genussscheine gegen den Trend am Pharma-Tag im Plus
AW
15:47Novartis lizenziert Virus-Kandidaten MAU868 an Amplyx aus
AW
15:46publity AG
DP
15:45DEUTSCHE GRUNDSTÜCKSAUKTIONEN AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
15:45Deutsche Grundstücksauktionen AG
DP
News im Fokus "Unternehmen"