Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Schweizer Börse stoppt Höhenflug - Apple-Warnung schürt Virus-Ängste

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
18.02.2020 | 16:06
Logo Swiss stock exchange operator SIX Group is seen in Zurich

Zürich (Reuters) - Nach zwei Tagen mit Rekordhochs ist die Angst vor den Folgen des Coronavirus-Ausbruchs an die Schweizer Börse zurückgekehrt.

Vor allem die gekappten Geschäftsziele des iPhone-Herstellers Apple riefen den Anlegern die Virus-Krise wieder in Erinnerung.

Der Leitindex SMI sank am Dienstag zeitweise um 0,7 Prozent. Allerdings machte das Börsenbarometer die Verluste wieder wett und notierte zuletzt mit 11.175 Zählern leicht höher als am Montag. Denn die Investoren steckten das Geld, das sie aus konjunkturabhängigen Titeln abzogen, in die als vergleichsweise krisensicher geltenden Marktschwergewichte. Der Arzneimittelhersteller Roche setze sich mit einem Kursplus von 0,8 Prozent an die Spitze des SMI, und der Lebensmittelkonzern Nestle gewann 0,2 Prozent an Wert. Auch der dritte SMI-Riese Novartis zog leicht an.

Einmal mehr unter die Räder kamen die beiden Luxusgüter-Hersteller Richemont und Swatch, für die China und Hongkong wichtige Absatzmärkte sind. Ihre Aktien gaben jeweils mehr zwei Prozent nach.

Am breiten Markt fielen die Anteile des Apple-Zulieferers AMS um 2,1 Prozent. Die Aktien von Vifor Pharma brachen nach einer Verkaufsempfehlung von Baader Helvea 6,3 Prozent ein.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. 3.55%253.05 verzögerte Kurse.-17.79%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 3.76%52.28 verzögerte Kurse.-34.32%
DJ INDUSTRIAL 4.77%22038.76 verzögerte Kurse.-26.23%
NASDAQ 100 4.30%7849.764462 verzögerte Kurse.-13.80%
NASDAQ COMP. 3.68%7697.413312 verzögerte Kurse.-17.83%
NOVARTIS 2.22%83.59 verzögerte Kurse.-11.15%
S&P 500 3.83%2600.93 verzögerte Kurse.-22.97%
SMI 2.04%9463.61 verzögerte Kurse.-12.95%
THE SWATCH GROUP SA 6.25%193.7 verzögerte Kurse.-32.46%
VIFOR PHARMA 2.10%136.7 verzögerte Kurse.-24.48%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
News im Fokus "Märkte"
15:46BÖRSE WALL STREET : Hoffnung auf Entspannung in Virus-Krise treibt Börsen
RE
15:36Aktien Schweiz: SMI fester - Anleger wagen sich aus der Deckung
AW
15:07Aktien New York Ausblick: Deutlich fester erwartet - Corona-Hoffnungen
AW
14:28Aktien Frankfurt: Hoffnung auf Besserung in der Krise treibt Dax hoch
AW
13:12VIRUS/ANALYSE/CITI : US-Aktienmarkt und Schwellenländer übergewichten
DP
12:02AKTIEN EUROPA : Starker Wochenauftakt - Anleger setzen auf Corona-Entspannung
AW
11:30Aktien Schweiz: Vorsichtiger Optimismus stützt den SMI
AW
10:28DAX-TECHNIK : Dax hat Potenzial bis knapp 10400 Punkten - Index-Radar
DP
09:46Aktien Schweiz Eröffnung: SMI startet mit Kursplus in die Karwoche
AW
09:40Aktien Frankfurt: Dax setzt Erholung fort - 10 000 Punkte in Reichweite
AW
News im Fokus "Märkte"