Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Schulz: Klimaschutz braucht Kohleausstieg

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
07.12.2017 | 13:29

BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Chef Martin Schulz hat für einen Ausstieg aus dem klimaschädlichem Kohlestrom geworben - allerdings müsse auf die Beschäftigten in der Branche Rücksicht genommen werden. "Die Wahrheit ist: Wir wollen die Klimaziele erreichen, und die Wahrheit ist auch, das geht einher mit dem Ende der Kohleverstromung", sagte Schulz am Donnerstag vor rund 600 Delegierten in Berlin. Den Menschen in der Lausitz, im Mitteldeutschen und im rheinischen Revier helfe nicht "Realitätsverweigerung", sondern ein Konzept für die Zukunft.

"Aufgabe der Sozialdemokratie ist es nicht, Strukturen der Vergangenheit zu konservieren", sagte Schulz. Der Kohleausstieg dürfe aber nicht auf Kosten der Versorgungssicherheit oder der Beschäftigten gehen. Es brauche Milliardeninvestitionen in Netze und die betroffenen Regionen. "Wir müssen ein Ende damit machen, dass wir Umweltschutz gegen Industriepolitik ausspielen."

Die Erfüllung des Versprechens, der nächsten Generation eine intakte Welt zu hinterlassen, nannte Schulz den "Prüfstein für unsere politische Existenzberechtigung". Die Sozialdemokraten tun sich unter anderem beim Thema Kohleausstieg schwer, weil an der Kohle noch tausende Arbeitsplätze hängen./ted/DP/she


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
05:24Kritik am Hartz-IV-Vorstoß von Nahles auch in der SPD
DP
05:24CDU-AUßENPOLITIKER : Finanzhilfen für Türkei nur bei Kurswechsel
DP
05:23Ausreisesperre gegen Mesale Tolu in Türkei aufgehoben
DP
05:23VAROUFAKIS : Griechenland ist noch nicht gerettet
DP
05:22EUROGRUPPEN-CHEF : Griechenland kann auf eigenen Füßen stehen
DP
05:22BALD NICHT MEHR BILLIGER ALS WASSER : Venezuela erhöht Benzinpreise
DP
19.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
19.08.Griechenland verlässt Rettungsschirm
DP
19.08.Hamburg will Bau bezahlbarer Mietwohnungen voranbringen
DP
19.08.Union kritisiert SPD-Forderungen zur Rente und zu Hartz IV
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung