Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Scholz und Le Maire sprechen wieder über Stärkung der Eurozone

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.06.2018 | 18:30

PARIS (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und sein französischer Kollege Bruno Le Maire haben nach Pariser Angaben erneut über einen Fahrplan zur Stärkung der Eurozone beraten. Le Maire veröffentlichte am Mittwoch via Twitter zwei Bilder aus einer Videokonferenz. Bei dem Fahrplan gehe es insbesondere um ein eigenes Budget für das Währungsgebiet mit 19 Ländern, hieß es in der Mitteilung. Wie am Abend ergänzend bekannt wurde, soll an diesem Samstag in Hamburg weiterverhandelt werden.

Scholz und Le Maire hatten nach französischen Angaben bereits am vergangenen Wochenende 13 Stunden lang in Paris verhandelt. Deutschland und Frankreich wollen sich bis Ende Juni auf gemeinsame Reformvorschläge einigen und diese beim EU-Gipfel vorlegen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron drängt seit längerem darauf, die Eurozone mit einem eigenen Budget und einem Finanzminister schlagkräftiger zu machen./cb/DP/tos


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
07:42DEVISEN : Euro und Lira stabil
DP
07:24Trump bekräftigt harte Haltung zur Türkei - "Wir werden nichts zahlen"
RE
07:19Beruhigende Worte aus der Türkei finden am Markt Gehör
RE
07:11DIGITALISIERUNG : Keine Horrorszenarien für Arbeitsmarkt
DP
06:55Das Wissen der Insider
MA
06:31- Freitag, 17. August 2018 -
AW
06:30CMC IQ FX 2/5 : Grundlagen im EUR/USD-Trading – so traden Sie Event-Risiken
MA
06:17Diskussion über Unglücksbrücke hält an - Keine weiteren Opfer
DP
06:16VERKEHRSPOLITIKER ÖZDEMIR : Schneller Brücken sanieren
DP
06:13TRUMP AN ERDOGAN : 'Wir setzen nach'
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung