Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

ROKA : und IRONMAN dehnen Beziehung mit globaler Partnerschaft aus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
01.06.2018 | 18:05

ROKA zum weltweiten offiziellen Partner für Taucheranzüge und Schwimmen von IRONMAN ernannt

IRONMAN, ein Unternehmen der Wanda Sports Holdings, hat heute eine mehrjährige weltweite Partnerschaft angekündigt. Damit wird die Beziehung des Unternehmens mit ROKA, der in Austin ansässigen Leistungs-Multisportmarke, ausgedehnt. Mit dieser neuen Partnerschaft wird ROKA offizieller Partner für Taucheranzüge und Schwimmen von IRONMAN® und den Weltmeisterschaften IRONMAN und IRONMAN 70.3®.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180601005640/de/

The most inspiring swim start in all of triathlon. #FindFaster #IMKona (Photo: Business Wire)

The most inspiring swim start in all of triathlon. #FindFaster #IMKona (Photo: Business Wire)

Mit der Partnerschaft zwischen IRONMAN und ROKA wird eine Beziehung vorangebracht, die im Jahr 2014 begonnen hat. Neben einer erweiterten physischen Präsenz bei IRONMAN-Veranstaltungen auf der ganzen Welt arbeiten ROKA und IRONMAN im Oktober aus Anlass des 40. Jubiläums von IRONMAN bei Schwimmartikeln der IRONMAN-Weltmeisterschaft zusammen. ROKA wird außerdem ab jetzt Schwimmartikel der gemeinsamen Marke online über www.ironmanstore.com und roka.com verkaufen sowie weiterhin den „ROKA Fastest Swimmer Award“ verleihen, mit dem die schnellsten Sportler ihrer jeweiligen Altersgruppen im Schwimmwettbewerb jedes Events geehrt werden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Partnerschaft mit IRONMAN erweitern können“, sagte Rob Canales, CEO und Mitgründer von ROKA. „IRONMAN ist weltweit der beste Organisator für den ultimativen Wettkampf im Ausdauersport, und ROKA ist weltweit der beste Anbieter, der die Sportler mit technischen Produkten für ihren täglichen Bedarf versorgt. Wir freuen uns darauf, mit IRONMAN bei neuen Produkten und Diensten zusammenzuarbeiten und unsere bestehenden sofort für mehr Sportler aus aller Welt verfügbar zu machen.“

In den letzten sechs Jahren hat ROKA die modernsten Artikel der Welt in den Bereichen Hochleistungs-Taucheranzüge, Schwimm- und Taucherbrillen, Schwimmanzüge und Rennbekleidung designt. Damit wurden von den besten Triathleten der Welt zahlreiche Weltmeistertitel und über 50 Siege bei IRONMAN und IRONMAN 70.3 errungen, darunter von Javier Gómez Noya, Lucy Charles, Tim Reed, Melissa Hauschildt, Luke McKenzie, Meredith Kessler, Linsey Corbin, Jesse Thomas und anderen. Im Rahmen dieser neuen Partnerschaft werden die IRONMAN-Sportler die bahnbrechende Technologie von ROKA bei jedem IRONMAN-Event im IRONMAN Village testen können, bevor sie etwas kaufen. Im Vorfeld der Wettbewerbe, an denen sie teilnehmen, haben sie exklusiven Zugang zu neuen Produkten.

„Ich habe den Maverick-Taucheranzug und den Viper-Schwimmanzug von ROKA zum ersten Mal im Jahr 2014 ausprobiert. Beide nutze ich seitdem. Außerhalb der USA waren diese Produkte jedoch manchmal schwer zu finden“, sagte Javier Gómez Noya, zweimaliger Weltmeister im IRONMAN 70.3, der in Spanien und Neuseeland lebt. „Mit dieser erweiterten Partnerschaft steht IRONMAN-Sportlern aus aller Welt jetzt die hochmoderne Technologe zur Verfügung, die in den letzten vier Jahren meine Geheimwaffe war.“

Nur sechs Jahre seit den bescheidenen Anfängen in einer Werkstatt in Austin ist ROKA jetzt die bevorzugte Marke für Taucher- und Schwimmanzüge für zahllose Triathleten und Hunderte von Multisport-Teams auf der ganzen Welt, und auf den Viper-Schwimmanzug des Unternehmens verlassen sich bei der IRONMAN-Weltmeisterschaft seit mehreren Jahren mehr Sportler als auf jede andere Marke.

„ROKA steht für den Geist von Innovation und Erfindungsreichtum, der gut zum Bedarf unserer Sportler passt“, sagte Matthieu Van Veen, Chief Revenue Officer bei IRONMAN. „Wir möchten diese Partnerschaft unbedingt auf alle unsere Events weltweit ausdehnen und die Schwimmanzüge von ROKA für unsere Sportler auf der ganzen Welt zugänglich machen.“

Im Jahr 2018 wird ROKA eine Präsenz bei den Serien IRONMAN® und IRONMAN 70.3® haben. Dazu zählen 40 Wettkämpfe in Nordamerika, 32 in Europa und 13 in Ozeanien sowie die Weltmeisterschaften IRONMAN und IRONMAN 70.3. Jeder IRONMAN-Wettkampf besteht aus 2,4 Meilen (3,86 km) Schwimmen, 112 Meilen (180,25 km) Radfahren und 26,2 Meilen (42,2 km) Laufen. Die Wettkampfserie IRONMAN 70.3 besteht dagegen aus 1,2 Meilen (1,9 km) Schwimmen, 56 Meilen (90 km) Radfahren und 13,1 Meilen (21,1 km) Laufen.

Weitere Informationen zur Marke IRONMAN und zur weltweiten Serie von Events finden Sie auf www.ironman.com.

Mehr über ROKA erfahren Sie auf roka.com.

Über ROKA

ROKA hatte seine bescheidenen Anfänge in einer Werkstatt in der texanischen Stadt Austin mit Schwerpunkt auf Lasertechnik. Der Auftrag von ROKA ist die Freisetzung des menschlichen Potentials. Es geht uns um Ausstattung, Befähigung, Inspiration und Motivation. ROKA wendet sich an alle, die den Standard neu definieren und ihre Grenzen überschreiten wollen – ganz gleich, wie und wo.

Seit der Firmengründung im Jahr 2013 haben die ROKA-Sportler über ein Dutzend Titel bei Weltmeisterschaften errungen und waren für Design und Entwicklung einer beispiellosen Kollektion patentierter und preisgekrönter Produkte von wesentlicher Bedeutung. Im Jahr 2016 konnte ROKA stolz 18 Sportler zu den Olympischen Spielen in Rio schicken, die dann Gold und Bronze holten. In Pyeongchang konnte ROKA an diese Tradition anknüpfen. Die Sportler holten mit Brillen der Serie Advanced Performance Olympisches Gold und Bronze. Im Jahr 2018 vertrauten Elitesportler auf der ganzen Welt bei ihren wichtigsten Leistungen auf den größten Bühnen bei Events für Laufen, Radsport, Triathlon, Eisschnelllauf, Beach-Volleyball und bei Geländesport-Ausdauerwettbewerben auf ROKA-Brillen.

ROKA-Artikel sind weltweit über www.roka.com sowie über ausgewählte Händler erhältlich. Besuchen Sie uns online und erfahren Sie mehr über unsere immer umfassender werdenden Produktlinien für Premium-Leistungsbrillen. Folgen Sie ROKA in den sozialen Netzwerken, auf Facebook, Twitter und Instagram.

Über IRONMAN

Als Unternehmen der Wanda Sports Holdings betreibt IRONMAN ein globales Portfolio von Events wie die IRONMAN® Triathlon Series, die IRONMAN® 70.3® Triathlon Series, die 5150™ Triathlon Series, die Rock n’ Roll Marathon Series®, Iron Girl®, IRONKIDS®, die Wettkämpfe der International Triathlon Union World Triathlon Series, Events des Straßenrad-Rennsports wie die UCI Velothon® Series, Mountain-Bike-Rennen wie das Absa Cape Epic®, Premier-Marathons wie den Standard Chartered Singapore Marathon und weitere Multisport-Rennen. Auf den Events von IRONMAN sowie bei allen weiteren Events der Wanda Sports Holdings können dank der umfangreichen Angebote des Unternehmens jedes Jahr mehr als eine Million Teilnehmer die Vorteile des Ausdauersports genießen. Die legendäre Veranstaltungsserie IRONMAN® ist die weltweit größte Plattform für die Teilnahme an Sportveranstaltungen. Seit der Gründung der Marke IRONMAN® im Jahr 1978 konnten Sportler beweisen: ANYTHING IS POSSIBLE® („Alles ist möglich“) – sie liefen über die Ziellinien der anspruchsvollsten Ausdauerläufe der Welt. Der IRONMAN begann als Einzelrennen und ist zu einem globalen Spektakel mit mehr als 200 Events in 50 Ländern geworden. Weitere Informationen finden Sie unter www.ironman.com.

Über Wanda Sports Holdings

Wanda Sports Holdings ist die weltweit führende Geschäftseinheit für Sport. Sie wurde gegründet, um die Chancen der globalen Sportbranche zu nutzen und zur florierenden Landschaft des internationalen Sports beizutragen – in drei Hauptbereichen: 1) Zuschauersport (Medien- und Marketinggeschäft), 2) Teilnehmersport (aktives Lifestyle-Geschäft), 3) Services (Digital-, Produktions- und Servicegeschäft). Zu Wanda Sports Holdings gehören das internationale Unternehmen für Sportmarketing Infront Sports & Media, die legendäre Marke für den Ausdauersport IRONMAN sowie Wanda Sports China. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Kanton, China.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
17:22Presseschau vom Wochenende 38 (22./23. September)
AW
17:17Merkel berät mit Auto-Konzernchefs Maßnahmen gegen Fahrverbote
DP
16:54DAIMLER : Mercedes-AMG gewinnt frühzeitig die Team- und Herstellerwertung
PU
16:44AUDI : feiert 100. Sieg in der DTM
PU
16:39ADECCO-CEO : Nehmen wegen Investitionen tiefere Margen in Kauf
AW
16:13BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Drei BMW M4 DTM im Sonntagsrennen in Spielberg in den Punkterängen.
PU
16:02Spice Private Equity im ersten Halbjahr 2018 mit tieferem NAV
AW
15:36Siemens hofft auf Milliardenauftrag für Iraks Energieversorgung
DP
15:36Siemens hofft auf Milliardenauftrag für Iraks Energieversorgung
AW
14:58ZDF-Krimi hält TV-Shows auf Distanz - Henssler schwach
DP
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung