Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Quanergy erreicht Erfüllung wichtiger Automobilnormen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.05.2019 | 00:12

Solid State LiDAR-Hersteller erfüllt Anforderungen der Automobilnormen AEC-Q100, ISO 16750 und IATF 16949:2016

Quanergy Systems, Inc., ein führender Anbieter von LiDAR (Light Detection and Ranging)-Sensoren und intelligenten Sensorlösungen, hat heute bekannt gegeben, nach Zertifizierungsstellenprüfungen die Erfüllung der Automobilnorm IATF 16949:2016 und erforderlichen automobilspezifischen Qualitätstechniken sowie Produktstandards erreicht zu haben. Mit dieser Erfüllung hat Quanergy seine Fähigkeit gezeigt, Solid State LiDAR-Sensoren für den Einsatz in einer Vielzahl von Automobilanwendungen herzustellen.

Die E von IATF 16949:2016 bewertet Qualität vom Produktdesign bis zur Anwendung und erfordert eine weitaus strengere und umfassendere Bewertung als andere Zertifizierungsstandards. Der Standard IATF, Qualitätstechniken und kundenspezifische Anforderungen ermöglichen es Unternehmen, wichtige Anforderungen an die Produktsicherheit in der Automobilindustrie zu erfüllen. Diese Techniken bestehen aus FMEA (Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse), APQP (Prozess der Qualitätsvorausplanung für Produkte), PPAP (Produktionsteil-Freigabeprozess), SPC (Statistische Prozesskontrolle) und MSA (Messsystem-Analyse).

Quanergy führt auch eine Zuverlässigkeitsprüfung seiner Solid State LiDAR-Sensoren mit der Normenfamilie Q100 des AEC (Automotive Electronics Council) durch. Darüber hinaus stellt Quanergy die Einhaltung von IATF 16949 durch seine wichtigsten Automobilzulieferer sicher.

„Die Zukunft autonomer Fahrzeuge hängt von der Entwicklung von LiDAR-Sensoren ab, die zuverlässig und sachgerecht außerhalb von statischen oder kartierten Umgebungen navigieren können“, sagte Dr. Louay Eldada, CEO und Mitgründer von Quanergy. „Die Erreichung dieser von einem Drittanbieter zertifizierten IATF-Einhaltung ist unser jüngster Schritt, um sichere autonome Fahrzeuge auf zukünftige Straßen zu bringen und direktes Ergebnis des Engagements unseres gesamten Teams, das Standards für diese Branche vorantreibt.“

Quanergy erhielt diese Erfüllung nach drei Runden unabhängiger Zertifizierungsprüfungen durch eine führende europäische Zertifizierungsstelle, Det Norske Veritas Germanischer Lloyd (DNVGL). Dies geschieht nach nur neun Monaten interner Implementierungsaktivitäten, was halb so lange ist, wie Unternehmen normalerweise benötigen, um diesen Meilenstein zu erreichen.

„Dieser wichtige Meilenstein positioniert Quanergy vor den Wettbewerbern bei der Einhaltung der strengen Qualitäts-, Zuverlässigkeits- und Sicherheitsanforderungen der Automobilindustrie“, sagte Joy Gandhi, Senior Director of Quality and Reliability Engineering bei Quanergy. „Unser Engagement für die Sicherheit hält an und dies ist die jüngste Bestätigung der hohen Qualitätsstandards, die wir bei LiDAR-Sensoren für autonome Fahrzeuge gesetzt haben.“

Diese Erfüllung verschiedener Automobilnormen folgt der vor kurzem herausgegebenen Mitteilung, dass Quanergy die Qualitätszertifizierung nach ISO 9001:2015 erhalten hat, was eine solide Grundlage für die Produktion von Solid State LiDAR für Automobile ist.

Über Quanergy Systems, Inc.

Quanergy Systems, Inc. wurde im Jahr 2012 gegründet und baut auf die jahrzehntelange Erfahrung seines Teams in den Bereichen Optik, Photonik, Optoelektronik, Software für künstliche Intelligenz und Steuerungssysteme. Quanergy hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, im Herzen des Silicon Valley und bietet intelligente Sensor-Lösungen an. Es ist der führende Anbieter von LiDAR-Sensoren und Erkennungssoftware für Echtzeitaufnahme und Verarbeitung von räumlichen 3D-Daten und Objekterkennung, -klassifikation und -verfolgung. Seine Sensoren sind bahnbrechend bezüglich Preis, Leistung, Verlässlichkeit, Größe, Gewicht und Stärke. Seine Lösungen können in diversen Bereichen einschließlich Transport, Sicherheit, industrieller Automatisierung, 3D-Mapping, Bergbau, Landwirtschaft, Drohnen, Robotik, intelligente Räume und 3D-bewusste Geräte zur Verbesserung der Sicherheit, Effizienz und Lebensqualität verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.quanergy.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
14:32Elliott zieht Antrag auf Beherrschungsvertrag bei Uniper zurück
AW
14:31ABB liefert Antrieb für Wasserstoff-betriebenes Schiff auf der Rhone
AW
14:29DOCCHECK : Hebammen fordern Aufklärung statt Impfpflicht
PU
14:24NORMA : steigert Dividende auf 1,10 Euro je Aktie »
PU
14:15IRW-NEWS : Rockcliff Metals Corp.: Rockcliff erbohrt bei Bur hochgradige Massivsulfide nahe der Oberfläche: 17,95% ZnEq über 5,7 Meter und 15,03% ZnEq über 4,42 Meter
DP
14:11AKTIE IM FOKUS : Zooplus weiter in Bodenbildung - Für Baader ein Favorit
DP
14:10HEIDELBERG PHARMA : berichtet über Ergebnisse der Hauptversammlung
EQ
14:09Heidelberg Pharma AG berichtet über Ergebnisse der Hauptversammlung
DP
14:08Fluglinie SAS bekommt keine Entschädigung für Pilotenstreik
AW
14:01AKTIE IM FOKUS 2 : Angst vor Kapitalerhöhung drückt Leoni auf Tief seit 2010
DP
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung