Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Pindrop : erhält 90 Millionen USD in der Serie D, um die globale Expansion voranzutreiben

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.12.2018 | 19:39

Führender Anbieter bei Sprachsicherheit und Identität für Call Center erweitert seinen Fokus auf internationale Expansion, IoT-Geräte und Telekommunikationsdienste

Pindrop®, der führende Anbieter bei Sprachsicherheit und -Authentifizierung, gab heute bekannt, dass er 90 Millionen USD in der Serie-D-Finanzierung angeführt von Vitruvian Partners erhalten hat. Weitere neue strategische Investoren sind Allegion Ventures, Cross Creek, Dimension Data, EDBI in Singapur und Goldman Sachs. Bestehende Investoren – CapitalG, IVP, Andreessen Horowitz, GV (ehemals Google Ventures) und Citi Ventures – investierten ebenfalls in die Runde.

„Unser breites Spektrum an Investoren betrachtet Pindrop als den etablierten Branchenführer für die Sicherung der Zukunft von Voice, während sie sich über den Sprachkanal hinaus zu sprachfähigen Geräten bewegt“, sagte Vijay Balasubramaniyan, Mitbegründer, CEO und CTO von Pindrop. „Diese Investition ermöglicht es uns, unsere Fortschritte in der Consumer-IoT- und Sprachtechnologie schnell zu steigern und gleichzeitig unsere marktführenden Lösungen für Betrugsbekämpfung und Authentifizierungslösungen für globale Unternehmen weiter zu stärken.“

Pindrop weist den Weg in die Zukunft der sicheren, vertrauenswürdigen und komfortablen Sprachinteraktion. Auf diese Weise hat das Unternehmen die führende Technologie im Bereich der Sicherheit von Sprachbiometrie entwickelt. Durch Ausweitung der Marktdurchdringung wird Pindrop zusätzliche Produkte entwickeln und weiterhin Partnerschaften mit globalen Kanälen, Telekommunikationsführern und Verbraucher-IoT-Organisationen aufbauen.

Das Unternehmen verzeichnet ein signifikantes Wachstum und eine hohe Traktion, einschließlich:

  • 8 der 10 größten Banken und 5 der 7 größten Versicherungsgesellschaften in den USA sind Kunden von Pindrop
  • 137 % zusammengesetzte jährliche Wachstumsrate (Compounded Annual Growth Rate, CAGR) im Umsatz in den letzten drei Jahren
  • Schützt derzeit über 200 Millionen Verbraucherkonten und hat über 350 Millionen USD an sprachbasiertem Betrug und Angriffen im Jahr 2018 gestoppt
  • Erwartetes dreistelliges Wachstum bei EMEA-Buchungen 2019
  • 118 % Nettoumsatzsicherung bei bestehenden Kunden, in Übereinstimmung mit den 15 führenden börsennotierten Unternehmen

Pindrop hat auch erstklassige Mitglieder in das Managementteam aufgenommen, darunter:

  • Burney Barker als Chief Revenue Officer (zuvor Gigamon, Dell EMC und VCE)
  • Jeff Hodges als Chief Financial Officer (früher Kabbage, Official Payments und Firethorn)

Internationale Expansion durch Wachstumsdynamik

Die jüngste Investitionsrunde von Pindrop, angeführt von Vitruvian Partners, einem der größten Wachstumskapitalfonds Europas mit Sitz in London, signalisiert die Absicht des Unternehmens, eine stärkere regionale Präsenz in den britischen und europäischen Märkten aufzubauen.

„Eines unserer Hauptziele ist es, führende Wachstumsunternehmen wie Pindrop beim Wachstum in Europa und international zu unterstützen“, sagte David Nahama, Senior Partner bei Vitruvian Partners. „Wir sind zuversichtlich, dass Pindrop angesichts der umfangreichen technischen Expertise des Unternehmens, der Pionierleistungen in der maschinellen Lerntechnologie und des Patentportfolios für eine massive Expansion gerüstet ist.“

EDBI, ein globaler Technologieinvestor, schloss sich der Runde an, um die Fortschritte von Pindrop in den asiatischen Märkten voranzutreiben. Mit dem APJ-Netzwerk von EDBI ist Pindrop nun in der Lage, seine globalen Markteinführungskapazitäten zu erweitern und einen weltweiten Kundenstamm zu bedienen.

Dimension Data, ein bedeutender globaler Technologie-Integrator und Managed-Services-Tochterunternehmen der japanischen NTT-Gruppe, ist ein Investor in dieser Runde und wird mit Pindrop zusammenarbeiten, um sein weltweites System-Integrator- und Value-Added-Reseller-Netzwerk zu nutzen. Durch die umfassende Expertise von Dimension Data, die integrierte Lösungen für einen globalen Kundenstamm bereitstellt, wird diese Partnerschaft die Go-to-Market-Strategie von Pindrop im gesamten globalen Unternehmen erheblich beschleunigen und erweitern.

Jenseits des Call-Centers: IoT

Die neue Kapitalzufuhr wird auch dazu beitragen, die Entwicklung von Pindrop hin zu Sicherheits- und Identitätslösungen für sprachgestützte intelligente Geräte voranzutreiben, die von Google Home über Smart Locks bis hin zu vernetzten Autos reichen. Die tiefe Verwurzelung von Pindrop in der Sicherheit von Call-Centern ermöglicht es dem Unternehmen, seine fortschrittliche Deep-Learning-Technologie einzusetzen, um Sprache zu einer vertrauenswürdigen Form der biometrischen Authentifizierung für sprachfähige Geräte zu machen.

Pindrop wird mit Allegion Ventures zusammenarbeiten, einem Corporate-Venture-Fonds für globale Sicherheitsprodukte, und dem Lösungsanbieter Allegion plc, einem strategischen Investor für die neueste Finanzierung des Unternehmens. Allegion Ventures ist überzeugt, dass die von Pindrop entwickelte Technologie eine Lücke zwischen physischer und digitaler Sicherheit schließen kann.

„Sprachbasierte Schnittstellen erweitern die Interaktion der Verbraucher mit IoT-Geräten im Alltag – und die Fähigkeit der IoT-Hersteller, intelligentere und stärkere Lösungen anzubieten“, sagte Rob Martens, President bei Allegion Ventures. „Wir sind begeistert von der Zukunft der Sprachtechnologie und sehen Pindrop als einen Vorreiter in dem Bereich. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Vijay und seinem Team, um die Einführung der Sprachtechnologie in neue Märkte zu beschleunigen.“

Ausbau unserer Präsenz im Telefon-Ökosystem: Telekommunikationsdienste

Pindrop und Verizon Enterprise Solutions kündigten erst letzten Monat eine neue integrierte Lösung an, die Authentifizierung und Betrugsschutz für Call-Center von Unternehmen in ihrem Netzwerk bietet. Der Service Verizon VoIP Inbound Anti-Fraud and Authentication ist die erste Lösung auf dem Markt, die Sprach- und Multi-Faktor-Authentifizierungen integriert, was es Unternehmen ermöglicht, die Identität eingehender Anrufer schnell und kostengünstig zu überprüfen und gleichzeitig das Selbstbedienungserlebnis für den Verbraucher zu vereinfachen.

Zitate zu dieser Meldung:

„Sprache entwickelt sich schnell zum menschlichen Benutzeroberfläche (User Interface, UI) der nächsten Generation mit breiten Verbraucher- und kommerziellen Anwendungen, doch die Sicherheit bleibt ein großes Anliegen. Die erstklassige KI-Sprachsicherheitstechnologie von Pindrop wird ein wichtiger Faktor für die Einführung einer breiteren Sprachbenutzeroberfläche sein, auch über Call-Center hinaus. Unsere Investition in Pindrop steht im Einklang mit Singapurs vertrauenswürdiger Position als führendes globales Finanzzentrum in Asien und als Entwicklungszentrum für neue humanzentrierte digitale Dienste. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit Pindrop als gleichgesinnten innovativen Akteur im pulsierenden KI-Ökosystem Singapurs für seine Asien-Expansion“, sagte Chu Swee Yeok, Chief Executive und President von EDBI.

„Die globale Präsenz von Dimension Data bei den Kunden bietet eine klare Sicht auf den Markt. Wir sehen eine große Chance, das Call-Center und das Sprach-Ökosystem zu sichern“, sagte Nemo Verbist, Group Executive für Customer Experience bei Dimension Data. „Die Lösung von Pindrop löst eine Reihe von Schlüsselproblemen rund um Sicherheit und Identität bei Sprache. Wir freuen uns sehr, ein Investor zu sein, und freuen uns auf unsere Partnerschaft, um unseren Kunden die Lösung zu liefern.“

„Sprachbasierte Systeme, sowohl Telefon- als auch IoT-basiert, waren traditionell anfällig für eine Reihe von Sicherheitsbedrohungen und Betrug, da es an robuster Identitäts- und Sicherheitstechnologie mangelt. Bei Pindrop bringen wir Vertrauen und Sicherheit in sprachbasierte Interaktionen, um die Entwicklung von Sprache als nächste Computerschnittstelle zu ermöglichen“, sagte Dr. Paul Judge, Executive Chairman und Mitbegründer von Pindrop.

Über Pindrop

Lösungen von Pindrop® sind wegweisend für die Zukunft von Sprache, indem sie den Standard für Identität, Sicherheit und Vertrauen für jede Sprachinteraktion setzen. Lösungen von Pindrop schützen einige der größten Banken, Versicherer und Einzelhändler der Welt mithilfe einer patentierten Technologie, die aus jedem Anruf und jeder Sprache eine konkurrenzlose Menge an Informationen extrahiert. Lösungen von Pindrop helfen bei der Erkennung von Betrügern und der Authentifizierung echter Kunden, reduzieren Betrug und Betriebskosten, verbessern das Kundenerlebnis und schützen die Markenreputation. Pindrop, ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Atlanta, GA, wurde 2011 von Dr. Vijay Balasubramaniyan, Dr. Paul Judge und Dr. Mustaque Ahamad gegründet und wird von Andreessen Horowitz, Citi Ventures, Felicis Ventures, CapitalG, GV, IVP und Vitruvian Partners unterstützt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte pindrop.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
23:12Apple steckt eine Milliarde Dollar in neuen Standort in Texas
DP
22:30'FT' : Internetportalbetreiber Scout24 prüft Verkauf an Finanzinvestoren
DP
21:59Kuros nimmt mit Kapitalerhöhung insgesamt 16,1 Millionen Franken ein
AW
21:48Biomax Informatics führt die NeuroXM™ Brain Science Suite ein
BU
21:47Das GSMA-Programm „Tech4Girls“ erhält die Auszeichnung „Corporate Citizen of the Americas 2018“ der Organisation Amerikanischer Staaten
BU
21:41DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG
DP
21:40DEFAMA DEUTSCHE FACHMARKT AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
21:11JPMorgan belässt Leoni auf 'Underweight' - Ziel 27 Euro
DP
20:56HURRICANE ELECTRIC : wird erster Internet-Backbone-Betreiber, der an 200 Internetknoten weltweit angeschlossen ist
BU
20:47'HB' : United Internet erwägt ZTE-Partnerschaft zum Mobilfunknetzausbau
DP
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung