Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Pharma-Schwergewichte legen deutlich zu

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.07.2018 | 15:01

Zürich (awp) - Die Titel von Novartis und Roche ziehen am frühen Donnerstagnachmittag kräftig an. Ein Händler verwies darauf, dass der SMI in den vergangenen Tagen einen Boden gefunden hätte und insbesondere die Exportwerte von den Bewegungen von US-Dollar und Euro gegenüber dem Franken gestützt würden. Das Bekenntnis von Präsident Donald Trump am Nato-Gipfel zum Bündnis sei zudem mit Erleichterung aufgenommen worden und habe den Markt insgesamt angeschoben.

Hierzuland ziehen die Aktien von Novartis um 14.40 Uhr um 2,9 Prozent auf 78,08 Franken an und die Roche-Genussscheine um 2,1 Prozezent auf 228,05 Franken. Sie sind damit die stärksten Titel im SMI/SLI. Auch Vifor Pharma liegt mit +2,1 Prozent auf 179,80 Franken klar im Plus.

Charttechnisch hätten sowohl Novartis als auch Roche noch vor drei Wochen angeschlagen ausgesehen. Seitdem habe sich das Bild jedoch deutlich aufgehellt, hiess es.

yr/hr

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
NOVARTIS -0.32%81.68 verzögerte Kurse.-0.56%
ROCHE HOLDING 0.00%236.6 verzögerte Kurse.-3.90%
ROCHE HOLDING LTD. -0.02%235.05 verzögerte Kurse.-4.65%
SMI 0.06%9006.31 verzögerte Kurse.-4.71%
VIFOR PHARMA AG 0.00%-Schlusskurs.0.00%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
13:11Börse Frankfurt-News: Die Zinsen steigen (Anleihen-Handel)
DP
12:18DPA-AFX ÜBERBLICK : Die Top-Themen am Aktienmarkt
DP
12:04MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX kann am Hexensabbat zulegen, Daimler dreht Abwärtstrend
MA
11:30Aktien Schweiz: Weitere Gewinne - Freundliche Stimmung hält an "Hexensabbat" an
AW
11:24AKTIEN EUROPA : Hexensabbat schreckt Anleger nicht
AW
11:01Börsianer in Europa lassen sich von Wall-Street-Rally anstecken
RE
10:57Uber-Spekulationen setzen Essenslieferanten unter Druck
DP
10:07Aktien Frankfurt: Wall-Street-Rekorde treiben vor Hexensabbat an
AW
09:59UM 10 : DAX vor 1.000-Punkte-Rally? – Wiederentdeckter Nikkei hat es vorgemacht
MA
09:35AKTIEN ASIEN : Hohe Kursgewinne vor allem in China
AW
News im Fokus "Märkte"
Werbung