Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Oxea: Geplanter Stillstand im Werk Oberhausen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.05.2018 | 11:01

Im Oxea-Werk Oberhausen findet ab dem 26. Mai 2018 turnusmäßig der gesetzlich vorgeschriebene geplante Stillstand (sog. Turnaround) statt. Für die voraussichtlich vier Wochen dauernden Routineinspektionen werden die Anlagen am Standort Oberhausen im Rahmen eines koordinierten Wartungsplans abgeschaltet. Oxea wird diese Zeit nutzen, um Projekte zu realisieren - beispielsweise um Produktionsengpässe zu beseitigen und um Anlagen nach den neuesten Erkenntnissen technisch zu modernisieren.

„Geplante Stillstände und damit verbundene Maßnahmen tragen zu einem sicheren und effizienten Betrieb bei und verlängern die Nutzungsdauer unserer Anlagen. Die Vielzahl der Aufgaben bei diesem Projekt erfordert eine breit aufgestellte und gut abgestimmte Organisation. Auf diesen Stillstand haben wir uns daher mit rund 15 Teams aus den technischen, operativen und kaufmännischen Bereichen bei Oxea monatelang sehr gründlich vorbereitet. Ein reibungsloser Ablauf und Termintreue ist für uns wichtig. Dabei hat Sicherheit jedoch die oberste Priorität bei Oxea“, kommentierte Projektleiter Dr. Ing. Oliver Bülters.

Oxea hat alle Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die vertraglichen Lieferverpflichtungen auch während des Stillstands im Werk Oberhausen erfüllt werden. Jacco de Haas, Vice President Global Sales bei Oxea sagte dazu: „Unsere Kunden kennen uns als zuverlässigen Partner. In enger Abstimmung mit unserer Supply-Chain-Einheit haben wir mit ihnen klare Absprachen getroffen, die wir einhalten werden“.

Über Oxea

Oxea ist ein weltweiter Hersteller von Oxo-Intermediaten und Oxo-Derivaten wie Alkohole, Polyole, Carbonsäuren, Spezialester und Amine. Diese werden zur Herstellung von hochwertigen Beschichtungen, Schmierstoffen, kosmetischen und pharmazeutischen Produkten, Aroma- und Duftstoffen, Druckfarben sowie Kunststoffen verwendet. Oxea beschäftigt weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter. Oxea ist ein Teil der Oman Oil Company S.A.O.C. (OOC), einem Unternehmen, das vollständig der Regierung von Oman gehört. Es wurde 1996 gegründet, um in den in- und ausländischen Energiesektor zu investieren. OOC ist ein wichtiger Bestandteil der Bestrebungen des Sultanats, die Wirtschaft von Oman zu diversifizieren und ausländische Investitionen zu fördern. Weitere Informationen über Oxea sind auf www.oxea-chemicals.com verfügbar.


© Business Wire 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
18:27AKTIE IM FOKUS 2 : Henkel erholen sich trotz gesenkter Ergebnisprognose
DP
18:25TUI : Bekanntmachung gemäß Artikel 5 Abs. 1 lit. b), Abs. 3 Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Artikel 2 Abs. 2, 3 Delegierte Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 sowie nach UK Listing Rule R12.4.6
EQ
18:14Wirecard stimmt sich schon einmal auf den DAX ein
MA
18:14TELE COLUMBUS AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
PU
18:12IRW-NEWS : Naturally Splendid Enterprises Ltd.: Naturally Splendid gibt Liefervertrag für den nationalen Vertrieb von Snack-Riegeln bekannt
DP
18:10TELE COLUMBUS AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
18:10TELE COLUMBUS AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
18:05KORREKTUR DER VERÖFFENTLICHUNG VOM 14.08.2018, 18 : 29 Uhr MEZ/MESZ - CANCOM SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
18:05PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
17:57IRW-NEWS : Guyana Goldstrike Inc. : Guyana Goldstrike meldet Ankunft der geophysikalischen Messgeräte und Vorbereitung eines neuen Hubschrauberlandeplatzes für die bevorstehende Flugmessung über dem Goldprojekt Marudi in Guyana
DP
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung