Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Notfallsanitäter sollen mehr Kompetenzen erhalten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
01.08.2020 | 16:41

BERLIN (dpa-AFX) - Notfallsanitäter sollen nach Plänen von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) mehr Kompetenzen erhalten. Ihnen soll unter bestimmten Umständen erlaubt werden, Patienten Medikamente zu geben oder sie vor dem Eintreffen eines Notarztes zu intubieren, also mittels Schlauch die Atemwege offen zu halten. Das berichtete die "Ärzte Zeitung" am Samstag unter Berufung auf einen Referentenentwurf des Gesundheitsministeriums für eine Reform der medizinisch-technischen Assistenzberufe (MTA-Reformgesetz), der am Freitag in das Anhörungsverfahren verschickt worden sei. Eine Sprecherin des Ministeriums bestätigte auf dpa-Anfrage den Bericht.

Mit dem Gesetz will Spahn demnach die Ausbildung vier medizinischer Assistenzberufe reformieren und das Schulgeld für die Azubis abschaffen. Den Plänen zufolge sollen Notfallsanitäter künftig bis zum Eintreffen eines Notarztes oder bis zum Kontakt mit einem Arzt per Telefon oder Video selbst sogenannte heilkundliche Maßnahmen ausüben dürfen - allerdings nur dann, wenn diese erforderlich sind, um einen lebensgefährlichen Zustand abzuwenden. Sie müssen diese Prozeduren im Rahmen ihrer Ausbildung erlernt haben und nachweisen können, dass sie sie beherrschen.

Tun dies Notfallsanitäter heute ohne ärztliche Anweisung, verstoßen sie gegen den sogenannten Heilkundevorbehalt im Heilpraktikergesetz. Im schlimmsten Fall können sie strafrechtlich wegen Körperverletzung belangt werden./shy/DP/zb


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"
06:33Nutzungszahlen bei E-Scootern steigen wieder
DP
06:31Handwerk will mehr Zeit für Umstellung von Kassen
DP
06:28Hurrikan 'Isaias' trifft an US-Ostküste auf Land
DP
05:46Waldbrand in Südkalifornien wohl durch defektes Fahrzeug verursacht
DP
05:45US-WETTERAMT : Wirbelsturm 'Isaias' hat wieder Hurrikan-Stärke
DP
05:45UN-BERICHT :  Nordkorea hat 'wahrscheinlich' kleine Atomwaffen
DP
05:40Ariane-5-Rakete soll nun am 14. August starten
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Rhein-Zeitung' zu Streichung von EU-Zuschüssen an Polen
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Münchner Merkur' zu Corona-Pflichttests/Urlaubsrückkehrer
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Badische Zeitung' zu EKD/Heinrich Bedford-Strohm
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"