Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Müller gegen Nahles als kommissarische SPD-Vorsitzende

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.02.2018 | 16:15

BERLIN (dpa-AFX) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat sich klar gegen eine vorzeitige Übernahme des SPD-Vorsitzes durch Andrea Nahles ausgesprochen. Sein Landesverband wünsche sich, "dass die Vorsitzenden wieder, so wie es üblich ist, über ein geordnetes Verfahren von Delegierten auf einem Bundesparteitag gewählt werden und nicht eher im Jahresrhythmus ernannt werden", sagte Müller am Dienstag vor einer Sitzung der SPD-Spitzengremien in Berlin.

SPD-Chef Martin Schulz hatte am vergangenen Mittwoch seinen Rückzug vom Parteivorsitz angekündigt. Führende SPD-Politiker hatten sich anschließend dafür ausgesprochen, Nahles rasch zur kommissarischen Parteichefin zu ernennen. Müller meint dagegen, dass dies Sache einer der sechs stellvertretenden Vorsitzenden sei. "Die sind auch dafür da, dass sie in solchen Situationen dann auch die Geschäfte führen können."

Müller machte allerdings auch klar, dass sich die Forderung nicht gegen Nahles richte. Sein Landesverband unterstütze die Kandidatur der Fraktionschefin im Bundestag. Sie sei eine "starke und gute" Kandidatin. Parteipräsidium und -vorstand wollten am Dienstag nacheinander über das weitere Vorgehen beraten./mfi/jac/ir/DP/edh


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
11:00DIESER ANGST-CHART MACHT DIE RUNDE : Droht wirklich Gefahr für Aktien?
MA
09:00CMC IQ FX 3/5 : Agrar-FX – Makro-Trends im Agrarsektor traden mit NZD/USD
MA
17.08.Heil zuversichtlich bei Arbeitsperspektive für Asylbewerber
DP
17.08.Drei Ratingagenturen bemängeln Stabilität der Türkei
DP
17.08.DEVISEN : Eurokurs bleibt über 1,14 US-Dollar - Türkische Lira wieder unter Druck
DP
17.08.OTS : Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Sicherheit ist Trumpf, Marktkommentar ...
DP
17.08.POLITIK/Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu
DP
17.08.IRW-NEWS : Rockcliff Metals Corp.: Rockcliff schließt eine nicht von Brokern vermittelte Privatplatzierung im Wert von $ 1,84 Millionen ab
DP
17.08.AUSBLICK : Die Konjunkturdaten der Woche aus den USA im Überblick
DP
17.08.FITCH : Krisenbekämpfung der Türkei nicht ausreichend
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung