Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Midday Briefing - Markt Schweiz

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
09.08.2019 | 14:27

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Aluflexpack nimmt Produktion bei Eliopack wieder auf - Kein finanz. Einfluss

- BEKB H1: Konzerngewinn 59,1 Mio Fr. (VJ 58,0 Mio)
           Geschäftsertrag 221,7 Mio Fr. (VJ 210,5 Mio)
           Geschäftserfolg 79,7 Mio Fr. (VJ 65,5 Mio)
     2019: Erwartet Ergebnis mindestens im Rahmen von 2018

- Conzzeta H1: Nettoumsatz 770,1 Mio Fr. (VJ 853,3 Mio)
               EBIT 90,5 Mio Fr. (VJ 66,3 Mio)
               Reingewinn 78,2 Mio Fr. (VJ 51,1 Mio)
               Veräusserungsgewinn von 30,6 Mio Fr.
               Sonderdiv. von 30 Fr. je Namenaktie A und 6 Fr. je Namenaktie B
               Dezentralere Führung für einzelne Segmente
     CFO: Sehen im H2 Abflachung des Rückgangs bei Bystronic
          Vorbestellungen bei Mammut für Winter über Vorjahr
  

- Investis verkauft Régie du Rhône und kauft dafür Liegenschaften in Genf

- Orell Füssli H1: Umsatz 115,2 Mio Fr. (VJ 127,5 Mio)
                   Reinergebnis 5,4 Mio Fr. (VJ -0,2 Mio)
             2019: Erwarten Nettoumsatz leicht unter Vorjahr
                   Erwarten leicht verbesserte EBIT-Marge
                   Rückläufige Ertragssituation erwartet

- Santhera: CFO Christoph Rentsch tritt per Ende Jahr zurück
            Suche nach einer CFO-Nachfolge wurde eingeleitet  
    
NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
-


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Geberit: BlackRock meldet Anteil von zuletzt 5,21%
- Julius Bär: T. Rowe Price Associates senkt Anteil auf 2,97%
- SIG Combibloc: Onex meldet Anteil von 58,8%


PRESSE FREITAG
-


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Freitag:
- 

  Montag:
- Elma: Ergebnis H1
- Glarner KB: Ergebnis H1

  Dienstag:
- Swiss Life: Ergebnis H1 (Conf. Call 11.00 Uhr)
- Arbonia: Ergebnis und MK  H1
- Bank Linth: Ergebnis und MK H1
- Dätwyler: Ergebnis H1 (Conf. Call 10.00)
- Tornos: Ergebnis H1


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- US: Erzeugerpreise Juli (14.30 Uhr)


WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: Seco: Arbeitslosenquote Juli 2,1% (VM 2,1%), saisonbereinigt 2,3%

- DE: Leistungsbilanzsaldo Juni 20,6 Mrd Euro (Prognose 21,7)
      Handelsbilanzsaldo Juni +16,8 Mrd Euro (Prognose +19,5)
      Exporte Juni -0,1% gg Vormonat (Prognose 0,0)
      Importe Juni +0,5% gg Vormonat (Prognose +0,3)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 16.08.

- Übernahmeangebote: 
  - Alpiq: CSA bietet 70 Fr./Aktie (bis 9.9.)
  - Baumgartner: BBC bietet 425 Fr./Aktie (24.9.-7.10.)


- IPO/Neukotierungen an SIX (angekündigt): 
  - 
 
- Kapitalerhöhungen, Aktiensplit etc.: 
  - 
    

EX-DIVIDENDE DATEN:

per 13.8.:
- Ems (19,75 Fr.)


DEVISEN/ZINSEN (12.57 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0902
- USD/CHF: 0,9732
- Conf-Future: +36 BP auf 167,97%
- SNB: Kassazinssatz -0,908% (-0,888%)


BÖRSENINDIZES (12.58 Uhr)
- SMI: +0,14% auf 9'765 Punkte
- SLI: -0,13% auf 1'483 Punkte
- SPI: +0,12% auf 11'886 Punkte
- Dax: -0,98% auf 11'729 Punkte
- FTSE: -0,10% auf 7'279 Punkte
- CAC40: -0,84% auf 5'342 Punkte


Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Zurich (+1,3%)
- Roche (+1,0%)
- Sonova (+0,8%)
- Nestlé (+0,6%)
- Swiss Re (+0,6%)

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Sika (-1,6%)
- Julius Bär (-1,4%)
- Kühne+Nagel (-1,4%)
- Clariant (-1,4%)
- AMS (-1,2%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- Meyer Burger (+6,0%)
- Molecular Partners (+5,7%)
- Edisun Power (+4,7%)
- Investis (+2,6%)
- APG SGA(+2,5%)

- Blackstone Resources (-8,3%)
- Schlatter (-5,0%) 
- Autoneum (-3,4%)
- Kuros (-3,2%) 
- OC Oerlikon(-3,2%) 

yr/kw/hr

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPIQ HOLDING AG 0.00%70 verzögerte Kurse.0.00%
APG|SGA SA -3.19%258 verzögerte Kurse.-6.16%
ARBONIA AG -2.91%10.66 verzögerte Kurse.-12.86%
AUTONEUM HOLDING AG -5.19%94 verzögerte Kurse.-14.67%
BLACKROCK, INC. -2.69%463.01 verzögerte Kurse.-7.90%
CAC 40 -3.38%5309.9 Realtime Kurse.-4.99%
CLARIANT LTD -4.74%20.28 verzögerte Kurse.-1.44%
CONZZETA AG -1.90%980 verzögerte Kurse.-13.58%
DAX -3.86%11890.35 verzögerte Kurse.-10.25%
ELECTRICITÉ DE FRANCE -3.08%12.59 Realtime Kurse.26.81%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) 0.01%1.06434 verzögerte Kurse.-1.93%
GEBERIT AG -3.21%479 verzögerte Kurse.-8.89%
JCDECAUX -1.89%20.8 Realtime Kurse.-24.31%
MEYER BURGER TECHNOLOGY AG -9.27%0.276 verzögerte Kurse.-18.88%
MOLECULAR PARTNERS AG -7.05%20.45 verzögerte Kurse.25.57%
OC OERLIKON CORPORATION -3.13%8.965 verzögerte Kurse.-18.53%
ROCHE HOLDING AG -3.73%304.6 verzögerte Kurse.2.86%
SCHLATTER INDUSTRIES AG -6.94%32.2 verzögerte Kurse.-3.35%
SIG COMBIBLOC GROUP -2.19%14.28 verzögerte Kurse.-5.56%
SMI -3.67%9831.03 verzögerte Kurse.-1.30%
SONOVA HOLDING AG -2.87%229.8 verzögerte Kurse.6.82%
SWISS LIFE HOLDING -1.44%438.6 verzögerte Kurse.-8.40%
SWISS RE -3.50%91.64 verzögerte Kurse.-12.64%
TORNOS HOLDING AG -11.91%4.4 verzögerte Kurse.-25.78%
US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF) -0.01%0.96526 verzögerte Kurse.0.17%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
News im Fokus "Märkte"
28.02.WDH/INDEX-MONITOR : JPMorgan rechnet im März mit Platzwechseln im Cac 40 und FTSE
DP
28.02.Aktien New York Schluss: Dow dämmt Minus ein - Übelste Woche seit Jahren
AW
28.02.Aktien New York Schluss: Dow dämmt Verluste ein - Schlimmste Woche seit Jahren
DP
28.02.Aktien Osteuropa Schluss: Massiver Abverkauf setzt sich fort
DP
28.02.Aktien Europa Schluss: Virus sorgt für schlimmste Handelswoche seit 2008
DP
28.02.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Kursrutsch setzt sich fort
DP
28.02.BÖRSE WALL STREET : Virus-Panik brockt Börsen schwärzeste Woche seit Finanzkrise ein
RE
28.02.Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit schwärzester Woche seit August 2011
DP
28.02.Aktien New York: Weitere Talfahrt wegen Virus - Dow unter 25 000 Punkten
AW
28.02.Aktien New York: Virus sorgt weiter für Talfahrt - Dow kämpft um 25 000 Punkte
AW
News im Fokus "Märkte"