Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Laschet bestätigt angebliche Landesbürgschaft für Schalke nicht

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
30.06.2020 | 11:42

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat laut Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) keine Entscheidung über eine Bürgschaft für den FC Schalke 04 getroffen. Er könne Berichte über öffentliche Hilfen für den finanziell angeschlagenen Fußball-Bundesligisten in Höhe von 40 Millionen Euro nicht bestätigen, sagte Laschet am Dienstag in Düsseldorf.

Generell habe es seit 1995 allerdings unter jeder Landesregierung Bürgschaften für Fußball- und Sportvereine gegeben. Allerdings seien solche Anträge grundsätzlich strikt vertraulich zu behandeln und zu prüfen. Öffentliche Spekulationen verböten sich. "Es wird mit Sicherheit keine Lex Schalke geben", sagte Laschet.

Der Bundesliga-Zwölfte hatte für das Geschäftsjahr 2019 Verbindlichkeiten in Höhe von 197 Millionen Euro vermeldet. Die durch die Coronakrise verursachten Einnahmenverluste bereiteten zusätzliche finanzielle Probleme. Zudem verpasste der Club nach zuletzt 16 Spielen ohne Sieg die Qualifikation für einen lukrativen europäischen Wettbewerb./beg/DP/jha


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"
11.07.ALTMAIER : 'Zu früh für Abschaffung der Maskenpflicht'
DP
11.07.CSU will Kanzlerkandidatur-Debatte vertagen - Söder in Umfragen vorne
DP
11.07.GÜNTHER : Union soll zur Bundestagswahl mit Krisenfestigkeit punkten
DP
11.07.Altmaier verteidigt Wirtschaftsbeziehungen zu China - Kritik von FDP
DP
11.07.Türkisches Parlament billigt umstrittene Anwaltskammer-Reform
DP
11.07.Bundesregierung warnt vor falschem 'Bundesamt für Krisenschutz'
DP
11.07.UMFRAGE :  Söder hätte gegen Scholz und Habeck mehr Chancen als andere
DP
11.07.USA verzeichnen mehr als 66 000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag
DP
11.07.'WASHINGTON POST' : Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018
DP
11.07.HOFREITER : Zu wenig Corona-Hilfen für finanziell Schwache
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"