Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Kramp-Karrenbauer spricht mit Spahn und Laschet über CDU-Vorsitz

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
18.02.2020 | 19:31

BERLIN (dpa-AFX) - Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer will am Mittwoch in Einzelgesprächen mit dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet und Gesundheitsminister Jens Spahn über das weitere Vorgehen bei der Neubesetzung von Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur sprechen. Beide haben sich noch nicht öffentlich geäußert, ob sie sich um eines der Ämter bewerben wollen.

Am Dienstag hatte Kramp-Karrenbauer mehr als eine Stunde mit Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz über die anstehenden Entscheidungen gesprochen. Inhalte des Gesprächs wurden zunächst nicht bekannt. Aus dem Umfeld von Merz hatte es vergangene Woche geheißen, Merz sei zu einer Kandidatur für den Parteivorsitz entschlossen.

Am Dienstag hatte der CDU-Außenpolitiker und Ex-Bundesumweltminister Norbert Röttgen seine Kandidatur als CDU-Vorsitzender angekündigt. Auch mit ihm will Kramp-Karrenbauer reden. Neben Röttgen haben sich nach Angaben aus der CDU zwei weitere Parteimitglieder offiziell um den Vorsitz beworben. Ihre Namen sollen aber vertraulich bleiben, solange sie sich nicht selbst äußerten./rm/bk/DP/fba/he


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
11:28DEVISEN : Eurokurs fällt unter 1,10 Dollar - wenig verändert zum Franken
AW
11:23OESTERREICHISCHE NATIONALBANK : OeNB erfüllt Kernaufgaben trotz Coronavirus zuverlässig
PU
11:21BLACKROCK-CHEF FINK : Coronavirus wird die Welt verändern
DP
11:20Autobranche fordert wegen Corona-Krise Hilfe für Händler
DP
11:18Europäischer Schutzschirm für Iran-Geschäfte erstmals genutzt
DP
11:17Österreichs Notenbank erwartet wegen Corona schwere Rezession
RE
11:16EUROZONE : Inflation geht deutlich zurück
AW
11:13VIRUS/Jena plant Maskenpflicht - Söder will nationale Notfallproduktion
DP
11:13VIRUS : Moskau beschließt im Eiltempo schärfere Gesetze
DP
11:12VIRUS/Infektionsgebiet im Nordosten Rumäniens gesperrt
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"